das war´dann

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von akiem, 29. August 2004.

  1. akiem

    akiem New Member

    mit dem eis. wenn ihr ein solero orange fresh eis in den bauknecht microwellenherd bei 950 watt stufe rapid legt, und nur kurz den raum verlasst, dann gibts kein eis.

    der blutorangenwasserüberzug mit 0% fett platzt 34 mal in der breite und 2x längs. eine schmiere hat sich dann auf dem drehteller ausgebreitet.

    kleiner tip wenn ihr das solero bei 950 watt rapid in der verpackung lasst, könnt ihr es nachher wenigstens trinken.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich find's toll, wenn Küchenchefs neue Wege der Eispräsentation suchen. Immer diese Wunderkerzen auf den Eisbomben sind auf die Dauer auch langweilig.
     
  3. benz

    benz New Member

    Kann man das schon nach dem ersten Versuch so pauschal sagen? Ich würde gerne bei den Versuchen mitmachen. Mir fehlt es aber an Bauknecht-Mikrowellen...

    Viel Erfolg!

    Gruss benz
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    Sonntagsexperimente?
     
  5. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ich mag warmes eis auch lieber. (-:
     
  6. akiem

    akiem New Member

    so und genau das ist es!!
    ekaat diese genussbanausen haben keinerlei ahnung.

    eis muss im micro angeschossen werden. sonst könnte ich ja gleich die schubladen im gefrierer auslecken. auch muss butter geschmeidig geschossen werden. äh ich bin nach 2-3 fehlversuchen von aluverpackung auf papier umgestiegen.
    apfelkuchen muss angeschossen werden usw.

    das mit dem eis kann ich jetzt gerade nicht wiederholen und verfeinern, weil es das letzte war.
     
  7. phil-o

    phil-o New Member

    ihr immer mit dieser Fucktechnik. Wer weiß, ob einem die Mirkowellen nicht das Hirn auflösen?

    Ich leg mein Eis immer für'n paar Tage auf die Heizung.
    Geht auch. Übrigens ausgepackt.
     

Diese Seite empfehlen