Das war´s mit Steinberg und dem Mac!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Semmelberg, 20. Dezember 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Verdammter Mist! Langsam nervt mich diese Aufauferei von Softwarefirmen wirklich! Ich fand´s schon nicht gut, dass Emagic von Apple gekauft wurde. Jetzt wurde Steinberg von Pinnacle gekauft, was mit großer Wahrscheinlichkeit das Ende deren Mac-Support bedeutet.

    Seit 6 Jahren arbeite ich mit Cubase und jetzt DAS!!!
    Gerade erst kam Cubase SX für Mac OS X raus. Eigentlich wollte ich´s mir zulegen. Jetzt bin ich jedoch schon mehr als geschockt. Langsam kann ich mich wohl an den Gedanken gewöhnen, bald auf Logic switchen zu müssen!

    Kotzt mich echt an!!!

    http://www.macwelt.de/_news/200212/id14641.shtml
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    abwarten, dann schreien...
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    logic war schon immer besser und unter x haben die einen riesen vorsprung. cubase sx ist fast ne lach nummer.
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    Soweit ich gelesen habe will Steinber den OSX Support weiter ausbauen. "Beide Plattformen, Windows und Mac, werden von uns mit gleicher Sorgfalt unterstüzt werden"...
     
  5. Dradts

    Dradts New Member

    ansonsten können die mac user immer noch auf emagic umsteigen. das wirds auf jeden fall weiterhin für mac geben.
     
  6. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Vielleicht ist P. anderer Meinung.

    Das wäre schade.

    Mein schönes Cubase!
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    pinnacle kann schon nix in videobereich. die SW ist unter aller sau. wie es aussieht werden die das im audiobereich auch vermasseln.

    ich war damals froh von cubase-vst auf logic umgesteigen zu sein.
     

Diese Seite empfehlen