das wort zum sonntag

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von akiem, 26. September 2004.

  1. akiem

    akiem New Member

    wird ein katholischer priester von frauen sexuell erregt?
    selbstverständlich sagt akiem. weg mit dem zölibat.
    für die bräute jesus fordere ich das natürlich auch!
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das haben wir doch schon alles seit Luther.

    Und was hat es gebracht?
    Nichts

    gr fordert Zölibat für die abtrünnigen Pastoren der EKD
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Kümmere du dich doch um dein eigenes Sexverhalten und lass sich die Priester und Ordensleute um ihren Kram kümmern. Schließlich verlangt ja auch niemand, dass du dich keusch verhalten sollst.
     
  4. akiem

    akiem New Member

    ja logo kümmer ich mich intensiv! keuschheit war für mich immer vernachlässigbar.

    du fühlst dich aber stark angesprochen,
    bist du priester oder nonne?
     
  5. starwatcher

    starwatcher New Member

    das zölibat wurde auf dem zweiten laterankonzil 1139 zur verpflichtung erklärt.
    Testamentarisch wird ein zölibat nicht gefordert und eine diskussion zu diesem thema ist nicht nur eine kirchenrechtliche angelegenheit sondern darf durchaus breit geführt werden.
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da bin ich jetzt sowas von froh drüber.

    Ich bin nämlich für den Zölibat - einfach deswegen, weil sich schliesslich jemand um die Ministranten kümmern muss.

    :devil:
     
  7. akiem

    akiem New Member

    ja unser katholischer ortspfarrer kai vogelmann (tolle persönlichkeit, ein star bei uns im ort), hat vor 2 wochen der gemeinde seine frau und seine 6 monate alte tochter vorgestellt. das geschah vor der messe. gleichzeitig hat er seine kündigung durch die diözese bekanntgegeben. ein proteststurm brach los, die messe wurde nicht mehr gehalten.

    er bekam aus dem stand 6 weltliche stellenangebote und bleibt der gemeinde erhalten :)
     
  8. starwatcher

    starwatcher New Member

    du bist heute aber ein schlimmer finger... :cool:
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>ja unser katholischer ortspfarrer kai vogelmann (tolle persönlichkeit ein star bei uns im ort) hat vor 2 wochen der gemeinde seine frau und seine 6 monate alte tochter vorgestellt.<<

    Das hätte man doch auch anders regeln können.

    Für das Kind hätten sich garantiert nette Adoptiveltern gefunden und für die Dame gäbe es bestimmt einen Platz in einem Haus für gefallene Töchter.
     
  10. druckpilz

    druckpilz New Member

    die methode sollte man an die agentur für arbeit weiterleiten...

    :rolleyes:
     
  11. starwatcher

    starwatcher New Member

    eine der zahlreichen argumentationen, die alle in die gleiche richtung laufen...
    Entscheidend ist, dass ein fundamentalreligiöser ansatz nicht dahinter steht.

    ... Die Gründe dafür, dass die Kirche so vehement die Ehelosigkeit ihrer Priester forderte sind vielfältig. Aber wie so oft spielen neben rein religiösen Gründen auch machtpolitische und ökonomische Gründe eine wichtige Rolle. Priester, die keine Nachkommen zu versorgen hatten, bildeten für das Vermögen der Kirche eine ungleich geringere Gefahr als kinderreiche Geistliche. Außerdem war und ist der Einsatz von Priestern ohne familiäre Bindungen für die Belange der Kirche und ihrer Institutionen ungleich stärker als von Familienvätern...

    (aus http://www.medicine-worldwide.de )
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @Akiem

    Braucht ihr Hilfe ?

    Wer tauft jetzt die Kinder?
    Wer spendet Trost?
    Wer gibt den letzten Segen auf dem Gottesacker?
    Läuten die Glocken wenigstens noch?

    Habe die Sozis den Gemeinderat übernommen ?
     
  13. Macziege

    Macziege New Member

    Weder noch, aber ich habe etwas gegen Leute, die sich selbstgerecht über anders denkende, anders aussehende und anders handelnde auslassen wollen.
     
  14. akiem

    akiem New Member

    jetzt hab dich mal nicht so.
    ich sage ja schon lange nicht mehr ernst neger, sondern ernst mohrenkopf. auch sage ich nicht mehr negermusik sondern sarottiballaballa. auch negerküsse habe ich mir abgewöhnt und sage colered schmatzer und mohrenkopf das geht garnicht mehr, ganz klar lustknabenschädel

    und wie arbeitest du an dir. wie umschreibst du korrekt z.b. ficken? oder ist dir alles egal?
     
  15. 2112

    2112 Raucher


    Brüll!
    Mein Lieblingsthema
     

Diese Seite empfehlen