Dashboard abschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Max.Renn, 11. Mai 2005.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Nachdem ich mir ziemlich sicher bin, dass ich das Dashboard nicht benötigen werde - erst recht, weil die Widgets auf dem "2. Desktop" platziert völlig sinnfrei für ihren Zweck sind -, würde mich interessieren, wie man das Dashboard komplett abschalten/entfernen kann.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    im ordner programme einfach das programm "dashboard" löschen. würde mich wundern, wenn es dann noch funzen würde;-)

    ich würde es an einen anderen platz verschieben. oder es müsste sogar reichen, wenn du es in "Dashboard.alt" umbenennst.

    ich war auch skeptisch, ob ich den ganzen schnickschnack brauche; mit jedem tag finde ich es nützlicher.
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Pack sie doch auf den ersten Desktop:

    http://www.mactechnews.de/index.php?id=9874
     
  4. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Heidewitzka! Das hat jetzt aber ne Zeit lang gedauert, bis ich die doofen Dinger wieder vom meinem "ersten Desktop" weghatte. :))

    Na ja, jetzt hat es sich ausgedasht. Danke für die Tipps.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Grundsätzlich ist es wohl strittig ob es ratsam ist gleich das programm zu löschen *ähem.

    das dashboard framework gehört zum dock. Und der einfachste weg es nicht zu starten ist es einfach nicht zu benutzen ... solange du das dashboard nicht erstmalig aufrufst wird auch weder was geladen noch gestartet noch kostet es irgendetwas an RAM oder CPU Performance. Entferne das dashboard aus dem dock und deaktiviere die F12 taste - und du siehst dashboard nie wieder.

    das programm in *applications* ist 76 kb - ich glaube es stört niemanden das es dort verbleibt. Ansonsten könntest du ja auch alles andere aus programme oder Dienstprogramme löschen das du nie benutzt ... macht man aber nicht :)

    *abgeschaltet* ist es per default bis zu dem Zeitpunkt wo du es selbst startest. also lass es einfach.
     
  6. Mactory

    Mactory New Member

    Ich fand Dashboard am Anfagn auch ziemlich enttäuschend, aber so langsam kommen echt ein paar nützliche Widgets raus... Mag es von Tag zu Tag mehr

    Das Widget das bisher für mich am nützlichsten ist, ist NetStat (http://www.islayer.net/) finde ich echt praktisch... gibt aber auch noch viele andere gute....
    guck mal auf der Seite... da gibt es viel nützliches: http://www.dashboardwidgets.com/showcase/
     
  7. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Mitunterschreib, oder sonst zurück zu 10.3, dann besteht das Problem auch nicht mehr!
    Hans
     
  8. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Seht ihr, das ist der Unterschied zwischen einer Psychoanalyse und einer Verhaltenstherapie: Die Verhaltenstherapie interessiert sich nicht dafür, welche Ursachen ein Problem hat. Sie lehrt die Symptome zu ignorieren. Wenn die nicht mehr wahrgenommen werden, ist das Problem "verschwunden". Die Psychoanalyse hingegen "glaubt", dass ein Symptom nur dann nicht mehr auftritt, wenn die Ursache der Krankheit gefunden und beseitigt ist. (Muss ich erwähnen, dass ich mich wohl eher zu den "Psychoanalytikern" zähle?)

    Also: Ich hatte nicht gefragt, wie ich das Dashboard nicht mehr wahrnehmen muss, sondern, wie ich es lösche. Dass ich es nicht sehe, wenn ich es nicht sehe, scheint mir evident. ;-)

    Allerdings ist mein Rechner langsam genug, dass ich jede Speicher- und Performance-Verschwendung (ja, dazu zählt für mich das Dashboard) vermeiden will. Daher würde ich es gern so "entfernt" haben, dass es weder Speicher noch Performance frisst.

    @Hans_J: Du hast vollkommen Recht. Ich kann mir auch 10.3 installieren. Ich kann mir aber auch meinen Atari 800 XL wieder auf den Schreibtisch stellen. Dessen Betriebssystem hat auch kein Dashboard. :-D
     
  9. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Nun ja, für langsame Rechner gibt es natürlich auch eine Lösung: OS 9.1 installieren. Nur bin ich nach wie vor der Meinung, dass Du, wenn Dashbord nicht gestartet wird, keinerlei Nachteile in Sachen Geschwindigkeit hinnehmen musst. Ansonsten kannst Du es ja mal nit allen Erweiterungen deinstallieren (löschen) und dann mal berichten was so alles nicht mehr funktioniert.
    Gegenfrage: Ich habe in meinem Auto die Handbremse noch nie gebraucht, wie kann ich die Ausbauen?
    Gruss Hans
     
  10. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Wenn du deine Handbremse nicht brauchst, tausch dein Auto gegen eine Seifenkiste um. Das hat keine Handbremse. Oder: Vermeide in Richtung der Handbremse zu schauen ... dann ist sie auch nicht mehr da.

    ;-)

    Ich werde mal auf schauen, ob das Dashboard bei der Installation von X.4 zu Disposition steht.
     
  11. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Das ist natürlich auch eine Variante (sofern man das Neuinstallieren in Kauf nimmt). Kann mich nicht mehr erinnern ob da die Option angeboten wurde, bin leider etwas vergesslich :-(
    Hans
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    das dashboard frisst nur dann Speicher und performance wenn es gestartet wird.
    Das "programm" zu löschen hilft NICHTS. denn dashboard ist wie expose ein unterprozess des Dock ... du müsstest also das dock löschen um auch das dashboard framework zu entfernen.

    Psychokrempel hin oder her - ein programm das nicht gestartet wird verbrauht auch keinen ressourcen - egal ob eine 76 KB Datei gleichen namens irgendwo auf der festplatte liegt.
    Wenn du dashboard also nicht mehr willst, dann entferne das icon aus dem dock und deaktiviere die tastaturbelegung für den Aufruf des dashboards
    DANN wird dashboard bei dir auch nicht mehr durch irgendwas gestartet.
    *löschen* kann man den prozess nicht, genausowenig wie du Expose löschen kannst.

    das *ding* im Programme ordner ist auch nicht das Programm - sondern nur ein Icon das auf klick den prozess in den Vordergund holt (wenn man z.B. das icon aus dem dock enfernt hat und auch keine tastaturbelegung hat - aber dann doch plötzlich mal auf dashboard zugreifen möchte)
     

Diese Seite empfehlen