Data Rescue X (Prosoft) - Supporterfahrungsbericht - Hilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Falko, 7. Juni 2007.

  1. Falko

    Falko DonFalkone

    Seid gegrüsset!

    Seit ein paar Tagen versuche ich nun von Prosoft ein Update für mein Programm "Data Rescue X" (Vorgänger von "Data Rescue II") zu bekommen. Auf der Seite von Prosoft wird kein Download hierfür mehr angeboten. Meine Version ist 10.0.4, die aktuellste (kostenlose) Update-Version vor dem kostenpflichtigen Upgrade auf "Data Rescue II" ist "Data Rescue X V10.4.3".

    Der Service von Prosoft ist soweit recht schnell mit den Antworten. Man sendete mir einen Link zur Datei:
    ftp://anon.prosofteng.speedera.net/anon.prosofteng/DataRescueX-10.4.3.app.sit
    Leider tut sich nichts; zum Server kann keine Verbindung aufgebaut werden. Also schrieb ich dem antwortenden Mitarbeiter von Prosoft der Link funktioniere nicht, einzig Mail würde eine Datei anlegen, jedoch ohne Inhalt (logisch, Mail hat ja Pfad und Dateiendung, um die Datei zu erstellen, nur keine Daten um sie zu füllen), also 0 Bytes gross; er möge mir das Programm doch per E-Mail schicken.
    Antwort von Prosoft: Sie hätten nur diese Datei, wenn meine Seriennummer damit nicht funktioniere müsse ich auf "Data Rescue II" upgraden.
    Also erneut eine Mail an Prosoft, dass es ein Missverständnis sei, die Datei wäre die Richtige aber der Link zu ihr defekt. Sie mögen mir die Datei doch bitte per Mail senden.
    Die Antwort kam innerhalb ein paar Minuten - sie können mir die Datei nicht per Mail schicken, weil das Verschicken von Dateien per Mail von ihrer Firma nicht erlaubt sei. Ich müsse die Datei eben mit Stuffit entpacken...
    Bin ja eigentlich ein friedliebender Mensch aber den Mitarbeiter würd ich doch gern mal als Schnitzel behandeln - schön durchklopfen von beiden Seiten!

    Nun die Frage um Hilfe bei Euch: Hat jemand Data Rescue X V10.4.3 oder das Update auf diese Version und kann mir dies (ohne Seriennummer, die hab ich ja) zukommen lassen? Von Prosoft ist wohl nichts weiters zu erwarten...
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Wieso wilst Du denn den armen Mitarbeiter prügeln, bloss weil es dem verboten ist, Software per Mail zu verschicken????
     
  3. Falko

    Falko DonFalkone

    Glaube da hast Du einiges überlesen. Dass er es nicht verschicken darf mach ich ihm nicht zum Vorwurf. Wohl aber einige andere Antworten.

    Nehmen wir mal an Du vergisst Deine Uhr und frägst unterwegs jemanden wie spät es ist - als Antwort bekommst Du 23 Grad Celsius. Du frägst ihn erneut nach der Uhrzeit - er sagt Dir Du müsstest eben neue Batterien einlegen in Deine Uhr, dass sie funktioniert. Was willst Du mit der Antwort anfangen?
     

Diese Seite empfehlen