Datei mit Endung .cdr -was ist das

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AugustinusX, 11. September 2002.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    für ein datenformat? hat jemand eine ahnung, es soll sich um ein logo handeln, müsste also irgendein grafikformat sein, noch nie gehört, das, hm...
     
  2. chris

    chris New Member

    kann nur raten... aber Corel DRaw würd passen.
    chris
     
  3. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    oh gott, wer benutzt denn sowas, das kriegt noch nicht mal der GraphicConverter auf...
    obs da irgendein shareware-tool gibt, um das zu öffnen?
     
  4. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    vieleicht kann mir das ja einer von euch umkonvertieren, könnte es per mail schicken oder auf die idisk legen...
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    Das IST CorelDraw. Da gibts leider nichts, womit man das aufkriegt, außer CorelDraw. Du solltest denejnigen, wo Du das Ding herhast, nochmal anrufen und ihn bitten die Datei nochmal abzuspeichern. Und zwar als Illustrator .ai oder als .eps. Schriften natürlich in Zeichenwege umgewandelt. Dann hast Du berechtigte Chancen, das Ding im Illustrator aufzukiegen und neu abzuspeichern.

    CorelDraw ist leider im PC sehr verbreitet, noch sehr viel verbreiteter als z. B. Illustrator oder FreeHand. Leider gibt es immer "Grafiker", die sich nicht vorstellen können, dass es noch was anderes gibt als CorelDraw.

    Grüße
     
  6. bsb-detti

    bsb-detti New Member

  7. tom7894

    tom7894 New Member

    Das ist Corel Draw. Sofort ein Vaterunser beten und dann eine Dose suchen. Dort aufmachen und als was anderes abspeichern.

    Wenn du Pech hast: Danach ausdrucken und neu bauen :)

    Viel Glück!
     
  8. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    das wäre supi!

    mail ist unterwegs :)
     
  9. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    "...nur mit Corel-Draw zu oeffnen." So ein Bloedsinn!
    Der oder die Typen sollen das Teil als .wmf (Windows-Meta-File) abspeichern, dann laesst es sich ohne Lemone mit dem Illustrator oeffnen.

    Im Uebrigen: es gibt schlimmeres als das Corel-Draw.

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  10. Michel

    Michel New Member

    Also, ich krieg .cdr mit Illustrator (8) auf - ist allerdings versionsabhängig (CDR 5/6). Die Ergebnisse sind, wenn Schrift beteiligt ist, leider nicht immer überzeugend.
    Außerdem gab es CDR 8 (die Mac-Version) mal als Light-Ausgabe für ummesonst. Müsste man, wenn im Netz nicht vorhanden, auf irgendwelchen Mac-Magazin-CDs finden können.Ich muss allerdings zugeben, dass diese Version einem außer der Möglichkeit, .cdr anzuschauen, nicht viel bringt - die Exportoptionen sind äußerst eingeschränkt.

    @rosenmontach:
    Welche Illu-Version öffnet .wmf problemlos? Bei mir wird zwar die Option angezeigt - aber beim Öffnen kackt Illu jedes Mal ab.

    Michel
     
  11. Ebenso wie es "Grafiker" gibt, die sich nicht vorstellen können, daß man mit Corell Draw arbeiten kann. Aber das Ding ist auch schon bei der Version 10 angekommen. Da hat sich schon a bißerl was getan ;)

    Nur um keine falsche Vorstellung aufkommen zu lassen - ich benutze es nicht.
     
  12. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    @ Michel

    Illustrator 9.
    Exportiere ich etwas ins WMF-Format kann ich es auf der Dose sowohl im Corel 8 wie 10 ohne Problem oeffnen. Schriften in Zeichenwege zerlegt - eh klar.
    Das Ganze funzt andersrum genauso ohne Probleme.
    Corel 8 oder 10 Dateiexport als WMF --> Seitenwechsel

    Absturz habe ich dabei noch nicht erlebt.
    Aber das muss ja nicht ueberall so sein.

    Ach ja, vom Corel die Datei als AI (Illustrator) zu exportieren bringt oft ein unrundes Ergebnis bei den zerlegten Schriften.
    Beim WMF-Format bleibt das sauber.
    Oder man schreibt aus dem Corel eine PS-Datei oder PDF und oeffnet diese mit dem Freehand. Ergibt das beste Ergebnis.

    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  13. SHeise

    SHeise New Member

    also mit Illustrator 11 (?? - den neuen unter X) kann ich cdr ohne Probleme öffnen.
     
  14. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    ich bekomme öfters CorelDraw-Dateien (Version 8 und 9) und öffne sie mit Illustrator 9. Illustrator 8 konnte das auch. Allerdings muss man aufpassen: man findet in der von Illustrator geöffneten Datei nicht immer die gleichen Verhältnisse vor, wie unter Corel Draw, auch wenn es meistens gleich aussieht. Also Vorsicht bei der weiteren Bearbeitung.
     

Diese Seite empfehlen