Dateien löschen - aber wie...?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hubbel04, 21. Juli 2008.

  1. Hubbel04

    Hubbel04 New Member

    Bin gerade dabei meinen Mac aufzuräumen und habe beim Löschen von diversen Kopien immer wieder das Problem:"...konnte nicht abgeschlossen werden weil das Objekt in Verwendung ist..." :confused: - obwohl die Objekte nie in Verwendung sind. Bei ein oder zwei Dateien ist das ja kein Problem, aber jetzt nervts gewaltig :teufel: . Hat jemand einen Tip für mich ?
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Dateien in den Papierkorb legen -> Neustarten -> Papierkorb leeren
     
  3. MacTruth

    MacTruth New Member

    Und kontrollieren, ob das Programm nicht ein Derivat unter den Startobjekten hat. Dieses deaktivieren, dann Programm löschen, am besten mit AppCleaner.
     
  4. pb_user

    pb_user New Member

    mit "papierkorb sicher entleeren" funktioniert es auch (fast) immer.
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Ich nehme in diesem Fall TinkerToolSystem : "Papierkorb leeren erzwingen".
    Das hat bei mir noch immer geholfen.
     

Diese Seite empfehlen