Dateien senden mit MSN Messenger??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sdiezig, 6. April 2004.

  1. sdiezig

    sdiezig New Member

    Ich habe mir gestern den MSN-Messenger besorgt, weil der in meiner Kumpelschaft verbreitet ist. Ist leider von MS, schlachtet mich deswegen nicht ab. (Ist das einzige MS-Produkt, das ich benütze!)
    Nun aber mein Problem: Meine Kumpel benützen Windows XP und den Messenger 6.1, während ich mit OS X und dem 3.5er laboriere. Könnte es evtl. daran liegen, dass jeglicher Versuch, Dateien zu senden via Messenger bislang fehlschlug? Und zwar in beide Richtungen. Meines Wissens ist aber 3.5 die aktuelle Version für OS X.
    Ist das normal, dass das mit dem Dateien senden zw. Messenger 6.1 für Windows und Messenger 3.5 für Mac nicht klappt?
    Gibt es da Abhilfe?
    Danke für eure Antworten!
    :confused:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Abhilfe: du benutzt iChat und deine Kumpels AIM. Dann klappts sogar mit Telefonieren und Videochat.
     
  3. sdiezig

    sdiezig New Member

    Von solchen Missionierungsaktivitäten sehe ich wenn möglich lieber ab. Bleibe ich halt beim simplen Textchat.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Was ist nur so besonderes am MS-Messenger, das sich nicht besser und einfacher mit ICQ oder AIM machen liesse? Oder sind deine Kumpels alles MS-Angestellte?
    :D
     
  5. sdiezig

    sdiezig New Member

    Ne, aber ich verstehe schon, wenn die Leute nicht gerne 150 verschiedene Identitäten, E-Mail-Adressen usw. haben. Ist ja auch irgendwie blödsinnig, wenn 10 Leute wegen einer Person alles umkrempeln müssen.
    Ist einfach armseelig, dass es all die grossen Firmen wie MS, Yahoo, AOL usw. nicht schaffen, zusammenzuarbeiten. (Am Ende gewinnt eh MS) (nicht dass ich das gut fände)
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Vielleicht wollen die das garnicht? Und die großen Messenger (ICQ, AIM, iChat) arbeiten doch zusammen. Also muss die Entscheidung für die anderen falsch sein. Und MS gewinnt beileibe nicht immer...im Gegenteil.
     
  7. sdiezig

    sdiezig New Member

    Es ist nur so, dass in meinem Adressbuch genau einer einen AOL-Account hat und 14 einen Hotmail-Account mit dem sie chatten. Hotmail ist extrem populär, nicht zuletzt dank (wegen) der Verkuppelung Windows/IE/MSN. Für die Konkurrenz ist auf die Dauer kaum ein Durchkommen. Und iChat mag vielleicht auf dem Mac ein Grosser sein, in der weiten Welt spielt es keine Rolle. Versteh' mich nicht falsch: Ich würde liebend gerne mit iChat chatten, ist in puncto Look & Feel und Computing Experience einfach 1000x angenehmer als alle anderen. Aber eine Chatsoftware lebt auch von der Anzahl Leute, die sie benützen. Und in meinem Freundeskreis bin ich als Mac-User eher ein Exot.
     
  8. sdiezig

    sdiezig New Member

    Habe meinen Kumpels doch mal ein Mail zukommen lassen mit dem Hinweis auf AOL. Mal sehen. Denke aber nicht, dass sie da anbeissen.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Auch als Windows-User braucht man zum Chatten mit AIM keinen AOL-Account.
    Dieses blinde Fressen von allem, was MS so in sein System einbaut ist doch der Fehler.
    Zeig deinen Leuten einfach, dass es bessere und einfachere Software gibt.
    Ansonsten hast du keine Chance, als dir auch ne Dose zuzulegen...willst du das wirklich???
    ;)

    http://www.aol.de/instantmessenger/download/index.jsp
     
  10. sdiezig

    sdiezig New Member


    Ne, das ist ja nicht die Frage. Ein Windows-PC kommt mir nicht mehr ins Haus. Aber als Mac-User muss man den Windows-Anwendern in der Regel keine Tipps geben wollen. Stösst in der Regel auf wenig Gegenliebe.
     
  11. sdiezig

    sdiezig New Member

    Habe herausgefunden, wie man es dennoch schafft, Dateien in beide Richtungen zu senden: man muss die Firewall in der Systemsteuerung stoppen.
     
  12. MILE

    MILE New Member

    Naja, deine drei "großen" Beispiele basieren ja auch alle auf der AIM-Engine bzw. gehören wirtschaftlich (ICQ gehört ja zur AOL-Gruppe) zusammen...! Hinkt also ein wenig...

    Somit wären meiner Meinung nach die "Großen" eben AIM/ICQ (inkl. iChat), Yahoo und MSN...und die wollen eben untereinander nicht...!

    Da muss man dann eben wohl oder übel auch mal mehr als einen Messenger laufen lassen, um mit allen seinen Kontakten kommunizieren zu können...! Oder auf einen Multi-Messenger wie Fire oder Proteus setzen und kleinere Einschränkungen dieser eierlegenden (Frohe Ostern! ;+) Wollmilchsäue in Kauf nehmen...

    .:: MILE ::.
     

Diese Seite empfehlen