dateien über netzwerk gelöscht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SteveLorenzios, 13. Februar 2005.

  1. SteveLorenzios

    SteveLorenzios New Member

    hab folgendes problem:

    wollte vom normaln g4 aus dateien über netzwerk vom powerbook brennen als sicherungskopie
    hab dabei die daten vom powerbook gelöscht
    das ganze über netzwerk.. in keinem papierkorb erscheint etwas vom gelöschten

    was kann ich machen um wieder dran zukommen?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Dateien die übers netzwerk gelöscht werden, wewrden in keinem Papierkorb abgelegt.
    Du solltest auch eine meldung bekommen haben in der Art "diese dateien werden sofort gelöscht"
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    So wie ich dich verstehe hast Du noch nicht gelöscht, sondern erst die Daten in den Papierkorb gelegt.
    Richtig?

    Wenn die Daten dort nicht auftauchen würde ich nen Finderneustart empfehlen.
    Dann sollte man die daten auf alle Fälle im Papierkorb sehen können.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Aber wenn man Dateien von einem netzwerkvolume löscht geht das nicht mit dem Papierkorb, die Dateien sind beim bewegen in den Papierkorb gleich wech ...
    btw: man legt auch nix in papierkorb das man eigentlich noch behalten will *ähem
     
  5. SteveLorenzios

    SteveLorenzios New Member

    ne bekam keine meldung .. nur ausversehn apfel+rücktaste gedrück und schon hats den ordner gelöscht :/
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Das ist *scheiße* auf gut deutsch gesagt.
    Höchstens noch mit nem Recover Tool würd ich sagen.

    Dieses Fenster kommt bei mir wenn ich vom G5 aus auf meinem G3 im Netzwerk ne Datei lösche. Egal ob ich sie in den Papierkorb ziehe oder das per Apfel+Rückschritt mache
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja dann hilft nur noch Data rescue oder ein ähnliches Programm, welches die Daten restaurieren kann.
    Ansonsten ist es wech.
     
  8. SteveLorenzios

    SteveLorenzios New Member

    krieg grad von jemanden data rescue geschickt.. hoffe damit gehts :/ *scheisssssssssseeeeeeeeeeee*

    und das vor ner datensicherung :/ :party:
     
  9. SteveLorenzios

    SteveLorenzios New Member

    wie wende ich nun das data rescue richtig an ohne nochmehr zu schaden? kann mir jemand tipps geben?!
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Genaues kann ich dazu auch nicht sagen.
    Ich habe das Programm in der Demoversion (letzte Ausgabe MacWelt) mal über meine externe 320 GB Platte laufen lassen.
    Der Scann dauerte ne ganze Nacht lang an.
    Danach wurden mir etliche Daten angezeigt die ich gelöscht hatte.
    In der Demoversion kann man leider nur eine Datei bis 500 kb rekonstruieren lassen.Das habe ich dann nicht mehr ausprobiert.

    In meinem kleinen Demotest machte das App nen guten Eindruck.
     

Diese Seite empfehlen