Dateien verschwinden plötzlich?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joethebest, 30. November 2005.

  1. joethebest

    joethebest New Member

    Ich dreh durch.
    Seit einigen Tagen spinnt mein MacMini mit Tiger 10.4.2 und er läßt meine Daten verschwinden.
    Angefangen hat es damit, das in der Seitenleiste meines geöffneten Fensters plötzlich der Ordner Filme mit Inhalt verschwand.
    Habe mit Festplattenprogramm versucht zu reparieren. Habe danach nocheinmal Update auf 10.4.2 gemacht.
    Das Icon des Ordners "Filme" wird nicht mehr angezeigt!
    Übrigens: Wo bekommt man das Icon-Filme denn wieder, wenn das Icon z.B. manuel von der Seitenleiste entfernt wurde?
    Nachdem ich den Verlust des Ordners verschmerzt hatte, lief die letzten Tage alles einwandfrei.
    Aber jetzt:
    Der Inhalt meines Ordners Dokumente ist verschwunden!!!!
    Alles weg?! Kann den Inhalt auch nicht mehr mit spotlight finden.
    Was geht hier vor sich?
    Ist der Inhalt tatsächlich gelöscht? Das will ich nicht glauben.
    Bitte Hilfe
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Schon mal vom Bermuda-Dreieck gehört? In dem befindest Du Dich gerade. :biggrin:

    Ansonsten gilt die oberste UNIX-Regel: think before you type.

    Dateien *verschwinden* in Mac OS X genauso wenig wie Ordner. Den Eintrag Filme kannst Du leicht zurückholen, indem Du den Filmeordner im Finder in die linke Seitenleiste ziehst.
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    Das ist ein Irrtum, ein grosser dazu.
     
  4. joethebest

    joethebest New Member

    und was kann ich jetzt machen?
    Wie finde ich die Dateien?
    oder Platte neu formatieren?
    Gruß
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Öffne ein Finder-Fenster in der Spaltenansicht, klicke in der Seitenleiste auf deinen Home-Ordner, suche jetzt in der Spalte daneben den Ordner "Filme" und ziehe ihn in die Seitenleiste.
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Dann sind die Daten definitiv weg, falls sie überhaupt noch da sind!

    >Der Inhalt meines Ordners Dokumente ist verschwunden!!!!
    Alles weg?!

    Schau mal im Infofenster des Doku-Ordners wann der erstellt wurde. Wurde eine neuer erstellt, und hat der evtl. den alten einfach überschrieben? Ist er komplett leer, oder sind noch unsichtbare Dateien drin?
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Vielleicht liegen auch noch Dateien im Papierkorb? Wenn er weiß gefüllt und seit Tagen nicht geleert wurde, besteht Hoffnung...
     
  8. joethebest

    joethebest New Member

    "Schau mal im Infofenster des Doku-Ordners wann der erstellt wurde. Wurde eine neuer erstellt, und hat der evtl. den alten einfach überschrieben? Ist er komplett leer, oder sind noch unsichtbare Dateien drin?"

    Habe geschaut. Der Doku-Ordner ist am 29.Nov neu erstellt worden.
    Ein Filmordner (Symbol-Filmklappe) ist mittlerweile auch wieder da (gleiches Datum).

    Sind also die Zuriffsrechte verloren gegangen? Gibt es ein Programm, um die alten Daten sichtbar zu machen?
    gruß
     
  9. sandretto

    sandretto Gast

    So wie es ausschaut, wurden deine "alten" Ordner von Voodoo-Hand einfach überschrieben, oder gelöscht und neu erstellt! Vielleicht sind die Daten physikalisch noch da, wurden jedoch im Festplatten-Verzeichnis zum überschreiben frei gegeben. Evtl. können sie noch (teilweise) mit DataRecover-Programmen wieder sichtbar gemacht werden.

    http://www.prosofteng.com/products/data_rescue_info.php
     

Diese Seite empfehlen