dateien vom desktop in vpc öffnen???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nadinestefani, 17. Januar 2003.

  1. nadinestefani

    nadinestefani New Member

    hallihallo, hab mal wieder problemchen...

    tja, nun habe ich endlich vpc (6.0) und windows xp darauf installiert und dachte, ich könnte nun entspannt *.exe dateien, die sich auf meinem desktop (mac os 10.1.5) befinden, öffnen. Aber vpc sieht das anders...
    ich muß jetzt doch nicht nochmal einen internetanschluß auf vpc installieren und dann von da dateien runterladen, um die da dann auch zu öffnen ?!?
    ich wollte eigentlich emule und kazaalite zum laufen kriegen, braucht vpc dafür dann auch einen eigenen internetanschluß? Bitte nicht?
    Bin dankbar, für jede hilfe, und einen lieben gruß für alle, die einem immer so hilfreich zur seite stehen ;-)
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Du kannst in VPC auch verzeichnisse angeben, die du dann im Explorer öffnen kannst (VPC> Einstellungen) Wndoof Dateien lade ich aus dem Netz immer in ein solches Verzeichniss, dann hab ich keinen Stress damit.
     
  3. nadinestefani

    nadinestefani New Member

    ich schaffe es nicht, ein verzeichnis zu erstellen unter vpc, könntest du deine erklärung vielleicht noch ein wenig vereinfachen (bzw. verlängern) damit ich dahinterkomme, was genau ich tun soll? in vpc-einstellungen gibt es keine möglichkeit, ein verzeichnis zu erstellen, außerdem müßte es doch dann möglich sein, so ein verzeichnis zu erstellen und die runtergeladene datei darein zu kopieren, oder nicht? ich versteh das nicht... hoffe, du hast ein wenig zeit, es nochmal in langsam für nen macneuling zu erklären... dankeschön!
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    Gerne.
    Also:
    Wenn du VPC aktivierst hast du das Starfenster vor dir (wenn du mehrere PCs hast, dann hast du jetzt das Auswahlfenster).

    Jetzt starte den PC den du mit einem solchen Verzeichniss ausstatten willst. Du siehst nach erfolgreichem Start den Desktop des PCs. Darunter eine Leiste mit mehreren Symbolen.
    Das 4. Symbol von links ist ein hellblauer Ordner. wenn du auf ihn klickst erscheint ein Popup- Menü "Ordner freigeben". Hier nochmals draufklicken.

    Jetzt erscheint ein weiteres fenster, in dem du einen Ordner angeben kannst. Empfehlenswert ist es, auf der "Macintosh HD" einen Ordner zu erstellen (z.B. "VPC Sharing"9 den du dann in dem Menü auswählst.

    mfg Noah

    P.S.: Natürlich kannst du jetzt jede Datei die du in VPC öffnen willst in diesen Ordner kopieren.
     
  5. nadinestefani

    nadinestefani New Member

    hallihallo, hab mal wieder problemchen...

    tja, nun habe ich endlich vpc (6.0) und windows xp darauf installiert und dachte, ich könnte nun entspannt *.exe dateien, die sich auf meinem desktop (mac os 10.1.5) befinden, öffnen. Aber vpc sieht das anders...
    ich muß jetzt doch nicht nochmal einen internetanschluß auf vpc installieren und dann von da dateien runterladen, um die da dann auch zu öffnen ?!?
    ich wollte eigentlich emule und kazaalite zum laufen kriegen, braucht vpc dafür dann auch einen eigenen internetanschluß? Bitte nicht?
    Bin dankbar, für jede hilfe, und einen lieben gruß für alle, die einem immer so hilfreich zur seite stehen ;-)
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Du kannst in VPC auch verzeichnisse angeben, die du dann im Explorer öffnen kannst (VPC> Einstellungen) Wndoof Dateien lade ich aus dem Netz immer in ein solches Verzeichniss, dann hab ich keinen Stress damit.
     
  7. nadinestefani

    nadinestefani New Member

    ich schaffe es nicht, ein verzeichnis zu erstellen unter vpc, könntest du deine erklärung vielleicht noch ein wenig vereinfachen (bzw. verlängern) damit ich dahinterkomme, was genau ich tun soll? in vpc-einstellungen gibt es keine möglichkeit, ein verzeichnis zu erstellen, außerdem müßte es doch dann möglich sein, so ein verzeichnis zu erstellen und die runtergeladene datei darein zu kopieren, oder nicht? ich versteh das nicht... hoffe, du hast ein wenig zeit, es nochmal in langsam für nen macneuling zu erklären... dankeschön!
     
  8. noah666

    noah666 New Member

    Gerne.
    Also:
    Wenn du VPC aktivierst hast du das Starfenster vor dir (wenn du mehrere PCs hast, dann hast du jetzt das Auswahlfenster).

    Jetzt starte den PC den du mit einem solchen Verzeichniss ausstatten willst. Du siehst nach erfolgreichem Start den Desktop des PCs. Darunter eine Leiste mit mehreren Symbolen.
    Das 4. Symbol von links ist ein hellblauer Ordner. wenn du auf ihn klickst erscheint ein Popup- Menü "Ordner freigeben". Hier nochmals draufklicken.

    Jetzt erscheint ein weiteres fenster, in dem du einen Ordner angeben kannst. Empfehlenswert ist es, auf der "Macintosh HD" einen Ordner zu erstellen (z.B. "VPC Sharing"9 den du dann in dem Menü auswählst.

    mfg Noah

    P.S.: Natürlich kannst du jetzt jede Datei die du in VPC öffnen willst in diesen Ordner kopieren.
     
  9. nadinestefani

    nadinestefani New Member

    hallihallo, hab mal wieder problemchen...

    tja, nun habe ich endlich vpc (6.0) und windows xp darauf installiert und dachte, ich könnte nun entspannt *.exe dateien, die sich auf meinem desktop (mac os 10.1.5) befinden, öffnen. Aber vpc sieht das anders...
    ich muß jetzt doch nicht nochmal einen internetanschluß auf vpc installieren und dann von da dateien runterladen, um die da dann auch zu öffnen ?!?
    ich wollte eigentlich emule und kazaalite zum laufen kriegen, braucht vpc dafür dann auch einen eigenen internetanschluß? Bitte nicht?
    Bin dankbar, für jede hilfe, und einen lieben gruß für alle, die einem immer so hilfreich zur seite stehen ;-)
     
  10. noah666

    noah666 New Member

    Du kannst in VPC auch verzeichnisse angeben, die du dann im Explorer öffnen kannst (VPC> Einstellungen) Wndoof Dateien lade ich aus dem Netz immer in ein solches Verzeichniss, dann hab ich keinen Stress damit.
     
  11. nadinestefani

    nadinestefani New Member

    ich schaffe es nicht, ein verzeichnis zu erstellen unter vpc, könntest du deine erklärung vielleicht noch ein wenig vereinfachen (bzw. verlängern) damit ich dahinterkomme, was genau ich tun soll? in vpc-einstellungen gibt es keine möglichkeit, ein verzeichnis zu erstellen, außerdem müßte es doch dann möglich sein, so ein verzeichnis zu erstellen und die runtergeladene datei darein zu kopieren, oder nicht? ich versteh das nicht... hoffe, du hast ein wenig zeit, es nochmal in langsam für nen macneuling zu erklären... dankeschön!
     
  12. noah666

    noah666 New Member

    Gerne.
    Also:
    Wenn du VPC aktivierst hast du das Starfenster vor dir (wenn du mehrere PCs hast, dann hast du jetzt das Auswahlfenster).

    Jetzt starte den PC den du mit einem solchen Verzeichniss ausstatten willst. Du siehst nach erfolgreichem Start den Desktop des PCs. Darunter eine Leiste mit mehreren Symbolen.
    Das 4. Symbol von links ist ein hellblauer Ordner. wenn du auf ihn klickst erscheint ein Popup- Menü "Ordner freigeben". Hier nochmals draufklicken.

    Jetzt erscheint ein weiteres fenster, in dem du einen Ordner angeben kannst. Empfehlenswert ist es, auf der "Macintosh HD" einen Ordner zu erstellen (z.B. "VPC Sharing"9 den du dann in dem Menü auswählst.

    mfg Noah

    P.S.: Natürlich kannst du jetzt jede Datei die du in VPC öffnen willst in diesen Ordner kopieren.
     

Diese Seite empfehlen