Dateien von iPod auf iTunes übertragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pez, 23. Oktober 2006.

  1. Pez

    Pez New Member

    Hallo

    Hab ne Frage und schaff es gerade nicht mich durch die Suchen Funktion durch zu beissen.
    Folgendes Problem. Ein Freund von mir hat sich einen iPod Video erstanden und möchte nun Hörbücher welche er auf seinem iPos Nano hat auf den neuen iPod übertragen.
    Das scheint aber nicht zu gehen. Die Dateien lassen sich weder auf iTunes noch irgendwohin verschieben.
    Auf dem Pod als Festplatte sind eh keine Songs und keine Hörbücher sichtbar.
    In der iTunes Bibliothek ist eben alles gelöscht worden nachdem die Dateien auf dem Nano waren.Gibt es irgend eine Möglichkeit diese Dateien zu zügeln?
    ITunes ist aktuell und die Software auf den beiden iPods auch.
    Wäre dankbar für einen Tip.
    Gruss von Pez
     
  2. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    Hallo...

    schau mal hier


    MfG

    Firekuschel
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Das ist eine verbreitete Unsitte, die iTunes Bibliothek nach dem Syncen zu löschen. So stellt sich Apple aber nicht den Umgang von iTunes und iPod vor! Der iPod ist nur die mobile Variante von iTunes. In dienem Fall darf die automatische Synchronisation nicht eigenschaltet sein, denn iTunes synct nur in eine Richtung. In diesem Fall würde dann eine leere Bibliothek auf den iPod übertragen.

    Lass doch die die Bibliothek auf deinem Rechner. Wenn du keinen Platz mehr hast, dann solltest du (oder dein Freund) mal über eine größere oder externe Platte nachdenken. Die kosten doch nicht viel.
     

Diese Seite empfehlen