Dateinamensänderungen beim Brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von derma, 22. Februar 2004.

  1. derma

    derma Boum

    Haaallllooo

    Das Folgende ist mir am PC passiert, aber auch, mit Toast am Mac.
    Ich habe mit CDRWIN 3.8A html, gif und jpg Dateien mit dem Format Iso 9660 gebrannt. Doch auf der CD waren alle Dateinamen und Dateiendungen geändert.
    z.B.: Aus Auto.html wurde Auto~1.htm
    So wurde die Programmierung in html erheblich erschwert, da ich entweder alle Dateinamen wieder umbennenen musste, oder die Verweise im Quelltext ändern musste. Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte, dass die Namen geändert werden?
    Ich muss im Format ISO 9660 brennen, da mein Auftraggeber Wert auf Plattformübergreifung legt.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    ISO 9660 war der Fehler! In diesem Format werden Dateien die mehr als 8 Zeichen haben werden auf 8+3 gestutzt.
    das ist für HTML natürlich absolut fatal.
    ISO 9660 ist mehr als ungeeigent für solche zwecke da die Namenskonvention von 8+3 fester Bestandteil der ISO ist.
    Plattformübergreifend bedeutet NICHT zwangsläufig ISO 9660.

    Richtig Plattformübergreiend brennen:
    Am PC wird dazu ganz normal eine Daten CD erstellt (Joliet). PC datenträger sind am Mac immer lesbar.

    Am Mac brennst du je nach Brennprogramm mit der Option "Mac & PC" (in Toast) oder ebenfalls "Joliet" (ist beides das selbe).
     
  3. derma

    derma Boum

    hab Dank für beide Antworten!
     

Diese Seite empfehlen