Dateiumbenennung - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Bluemammut, 25. Juli 2010.

  1. Bluemammut

    Bluemammut New Member

    Hallo Forum,

    Ich suche eine Möglichkeit, wie ich Dateien im Finder (10.6.) per Stapelauftrag umbenennen kann. Das ist ja grundsätzlich über viele Wege sehr einfach möglich, z.B. mit dem Automator....


    ....AAABer, das ganz hat einen Haken bezüglich der Reihenfolge, in der die Dateien verarbeitet werden. Sie sollen weder nach Name Grösse Datum etc. sortiert werden, sondern in genau der Reihenfolge, wie ich sie per Drag & Drop in der Miniaturansicht im Ordnerfenster herumgeschoben habe.

    Ein Beispiel:

    Ich habe 10 Bilder, die ich in der Miniaturansicht darstelle und dann mit der Maus in eine andere Reihenfolge verschiebe. Nun will ich, dass die neue (völlig von mir völlig willkürlich gewählte) Reihenfolge von links oben nach rechts unten beim umbenennen eingehalten wird.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das geht, wenn du die Dateien anstelle zu verschieben mit Etiketten versiehst und dann nach Etiketten sortieren lässt. In das Automatorprogramm musst du dann noch vor der Aktion "Finderelemente umbenennen" eine Aktion "Finderelemente sortieren" einfügen und dort nach Etiketten sortieren lassen.

    MACaerer
     
  3. Bluemammut

    Bluemammut New Member

    Vielen Dank für den Lösungsversuch. Wenn es nur wenige Dateien sind, dann könnte das gehen. Jetzt habe ich aber gerade die 5000 Bilder meiner Australienreise vor mir - da komme ich mit Etiketten nicht weit.

    Ich möchte einfach die Möglichkeit haben, die Bilder wie auf einem Leuchtpult frei hin- und herzuschieben (das geht im Finder auf einem 27" iMAC spitzenmässig gut) und danach ganz einfach neu durchzunummerieren, um z.B. eine Reihenfolge für eine Diashow festzulegen, die dann auch plattformübergreifend sehr einfach zu handhaben ist.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Da sehe ich leider auch keine Möglichkeit. Die Reihenfolge der Dateien lässt sich halt nur nach Name, Größe, Datum, Art und Etikett sortieren und entsprechend umbenennen.

    MACaerer
     
  5. Singer

    Singer Active Member


    Das könnte vielleicht mit iPhoto funktionieren. Da kannst Du die Bilder manuell sortieren, und im Menü "Fotos" kannst Du üner "Stapeländerung…" verscheidene Parameter beeinflussen, u. a. "Name".
     
  6. G.Auer

    G.Auer Member

    Mit dem Renamer4Mac könnte das gehen. Die Dateien in der gewünschten Reihenfolge in das Renamerfenster schieben und dann die Zahlen anhängen lassen. Und im zweiten Schritt dann die alten Zahlen davor entfernen lassen.
     
  7. Bluemammut

    Bluemammut New Member

    Renamer4Mac habe ich gerade ausprobiert. Der sortiert aber die Dateien gleich automatisch, auch wenn ich sie einzeln nacheinander ins Fenster schiebe.

    i photo verwende ich nicht für meine Datenbank, da es in so einigen kritischen Punkten noch nicht ausgereift ist. Ich werde aber trotzdem nochmals reinschauen... vielleicht klappt das ja

    vielen Dank
     
  8. dimoe

    dimoe New Member

    ist zwar mühsamer als gewünscht, geht aber:

    ABetterFinderRenamer kann Droplets erstellen, also ein kleines Symbol auf dem Schreibtisch, auf das Du die einzelnen Dateien in Deiner gewünschten Reihenfolge ziehst, dann wird umbenannt.

    Einstellen kann man da fast alles, z.B. Namen mit fortlaufenden Zähler...:

    "Img567.jpg" wird "Australien 0001.jpg"
    "Img231.jpg" wird "Australien 0002.jpg"

    Wenn man es einmal ausprobiert hat und es funktioniert, sollte man angeben, daß man nicht jede datei bestätigen möchte!

    http://www.publicspace.net/ABetterFinderRename/
     

Diese Seite empfehlen