Daten brennen mit Toast 6.0

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Lomo, 28. Juli 2005.

  1. Lomo

    Lomo Member

    Beim Brennen einer DatenDisk erscheien die zusätzlichen Dateien:
    .DS_Store, Desktop DB und Df. Muß man die mitbrennen??
    Was bedeuten Sie???
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Das sind Dateien, die das System unsichtbar in jedem Ordner, den es gibt, ablegt. In Toast werden sie angezeigt. Die halten solche Dinge wie Position der Dateien im Ordner und die Fenstergröße fest und du kannst sie ohne Probleme vor dem Brennen in Toast aus der Liste entfernen. Toast legt dann selber sowas an, die Dateien enthalten aber keine Einträge mehr, die irgendwie auf deinen Rechner als Ursprung weisen könnten. Für Sicherheitsfanatiker.

    Und vielleicht updaten auf Toast 6.1.1.
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Wie oli schon sagte, das sind Dateien mit Informationen über die anderen Dateien, die .DS_STORE kann man getrost löschen, die Desktop DB und DF kommen automatisch auf die CD/DVD wenn als Format HFS+/HFS eingestellt ist. Dabei aknn man wählen, das die Dateien leer sind oder die Informationen über den Ursprungsort (und andere Dateien, die nicht mit gebrann werden) enthalten.
    Diese zwei Dateien hat man nur nicht drauf, wenn man ISO9660 oder UDF brennt…
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ah, prima. Die Antwort ist genauer. :)
     

Diese Seite empfehlen