Daten-DVD unter OS 9.2 und OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von speine, 26. November 2002.

  1. speine

    speine New Member

    Hat Apple tatsächlich den ISO Standard verbannt. Wenn ich eine TDK DVD-RW in das SuperDrive einlege, erklärt mir OS 9.2, dass die DVD geschützt ist. Oder es läßt sich zum Initialisieren der DVD nur OS extented auswählen. Dabei friert der Rechner ein.
    Unter OS X wird gar nicht erst gefragt, wie ich es denn gern hätte. Hier wird einfach OS extented gebrezelt. So ist natürlich nichts kompatibel.
    Gibt es eine Freeware, die mir schnuckelige Daten-DVDs im ISO-Standard brennt oder muss ich auf Toast zurückgreifen??
    Hat jemand eine Idee oder mache ich vielleicht was falsch?
    stefan
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Es gibt nur ein einziges Format für DVD's, nämlich UDF. Und das kann sowohl Mac als auch PC lesen. Auch eine Video-DVD ist nichts anderes als eine Daten-DVD mit MPEG2-Files drauf, einfach in einer definierten Verzeichnisstruktur.

    Kauf Dir einfach Toast, ist eh besser als der ganze eingebaute Apple-Brenn-Kram wie iTunes und DiskBurner etc.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen