Daten-DVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von artes, 4. Juli 2004.

  1. artes

    artes Gast

    Hallo,

    Ich möchte gerne meine Digitalfotos auf DVD brennen.
    Ich besitze Toast Titanium 5.2 und OS X 10.3.4.

    Wie muss ich Toast einstellen? "Mac OS erweitert" oder "DVD"?

    Leider wirft mir Toast einen Error raus. :crazy:
     
  2. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Wenn Du der festen Überzeugung bist, dass alle Leser Deines Beitrags Luschen sind, dann wundert es Dich sicher nicht, dass Du keine zufriedenstellenden Antworten bekommst.

    TomRadfahrer
     
  3. Olli S.

    Olli S. New Member

    Das war sicher nicht bös' gemeint.

    ich meine meine Sigantur natürlich ernst!

    Portugal gewinnt!
     
  4. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    DVD reinschieben auf dem Desktop aktivieren lassen und deine Bilder draufkopieren und die DVD auswerfen um den Brennvorgang zu aktivieren.
    nix Toast
     
  5. gelu56

    gelu56 New Member

    Wenn Du Lusche eine DVD brennen willst, versuche es doch mit der Einstellung "DVD"!
    Genauso ernst gemeint, wie Deine Signatur :rolleyes:
     
  6. artes

    artes Gast

    Wir haben es ja jetzt auch ganz früh am Morgen...

    Danke, scheint zu funktionieren, bin gerade dabei!

    Also NICHT mit der Einstellung DVD versuchen? :confused:
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    TOAST 5 erstellt bei der Einstellung DVD eine Daten DVD im UDF Format, wie sie für Video DVDs benötigt wird, alle daten hierauf müsssen auch den UDF Spezifikationen entsprechen, Grossbuchstaben, keine leerzeichen in den Dateinamen etc ...

    Wenn du einfach nur eine Daten DVD deiner wahl brennen möchtest und deine Bilder backuppen willst - dann stell einfach wie bei einer normalen CD "Daten => Mac&PC" ein und schon kannst du die DVD mit Bildern, texten, und daten jeglicher art bebrennen wie einen normalen CD-R Rohling.
    In Toast 5 ist DVD = UDF einer Video DVD vorbehalten die einen VIDEO_TS und einen AUDIO_TS ordner enthält und natürlich das entsprechende Videomaterial.

    daten DVDs brennst du aber genauso wie Daten CDs ... fertig.
     
  8. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  9. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  10. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  11. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  12. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  13. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  14. artes

    artes Gast

    Aha - Danke.
     
  15. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß


    Man du scheinst es zu wissen.

    Wie lässt sich denn eine DVD mit mp3 beschreiben.
    Natürlich so daß im Standalone" lauffähig.
     
  16. faustino18

    faustino18 New Member

    Kawi weiß nicht nur das, sondern eine ganze Menge mehr. Gut dass er hier ist. :D

    Patrick
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    iTunes beschreibt DVDs mit mp3. Ich denke aber eher das das ganze daran scheitern könnte das der Player keine DVDs erkennt die MP3s enthalten.
    Müsste man explizit am Standalone Modell festmachen. Ich denke es gibt Player die auch gebrannte DVD Rohlinge im Daten Mode aktzeptieren, und es gibt welche die bei einer DVD eine DVD Video erwarten und alles andere nicht abspielen.
     
  18. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Das ist ja das Problem.

    Mein Player erkennt die DVD mit den mp3.

    Aber er spielt sie sozusagen im Schnelldurchlauf ab ohne das ein Ton heraus kommt.
    Auch die Datenstruktur wird am fernseher richtig angezeigt.

    Mit einer mp3 CD funktioniert das alles problemlos
     

Diese Seite empfehlen