Daten verschwunden, brauche tipps???!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 22. Februar 2002.

  1. blitz

    blitz New Member

    Moin!
    Versuch mal die Auflösung auf 640 zu setzen.
    Danach die Auflösung wieder auf 1024.
    Hat bei mir mal geklappt.
    Viel Glück,
    K
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    guten morgen allerseites,

    habe ein problem und hoffe auf eure hilfe oder tipps. ist etwas viel text aber zum besseren verständnis der problematik erforderlich:

    die vorgeschichte: habe gestern in unseren homerechner G3 beige minitower eine proformance II 80 grafikkarte eingebaut. wir haben nur einen 21 zoll monitor und der soll an der karte laufen, da sie ein schärferes bild hat als die eingebaute.
    nach dem einbau, treiber ist natürlich schon installiert, stöpsel ich den monitor an die proformance karte und starte neu. verwundert stelle ich fest, dass der monitor als zweitmonitor angesteuert wird, d.h. nichts zu sehen ist ausser dem hintergrund. also nochmal umgestöpselt und gestartet. pro graphics kontrollfeld lässt sich nicht öffnen, da kein moni daran hängt, logisch. also kontrollfeld monitore geöffnet und da werden beide monitore angezeigt?! also denke ich dass ich einfach die proformance karte mit noch virtuellem monitor einfach als startmonitor auswähle und wieder umstöpsel. tue das, fahre hoch und alles ist da ausser den desktop ordnern, desktop drucker symbolen und aliasen, die ich auf dem desktop liegen habe. ok, wieder umgestöpselt und hochgefahren und das ganze zeug liegt noch auf dem desktop des jetzt offiziellen zweitmonitors. also denke ich, dass es am schnellsten ist, wenn ich alles auf dem schreibtisch auswähle und einfach nach rechts rüberziehe, da es dann auf dem hauptmonitor erscheinen müsste. tue das und stöpsel den moni wieder um und neustart. leider ist das zeug aber nicht auf dem hauptmonitor erschienen und nach mehrfachem hin und her wird mir klar, dass es sich wohl in luft aufgelöst hat. das problem für mich ist jetzt, dass ich zwei ordner auf dem desktop hatte, die wichtige daten enthalten und ich nicht weiss, wie ich die wieder herkriege? die daten müssen doch noch auf der festplatte sein?!
    heute morgen ist mir dann eingefallen, dass das ganze wohl so problematisch anfing, weil der monitor an der originalkarte mit adapter hängt und ich diesen adapter beim wechsel nicht abgeschraubt habe. deshalb hat wohl der rechner die ganze zeit gedacht, dass zwei monitore dranhängen.
    ich habe schon alles mögliche versucht, die daten zu finden, ohne erfolg. file buddy zeigt mir für den desktop ordner, in dem die doch drin sein müssten, nichts an.
    ich baue auf eure grandiosen ideen und hilfe!!!!!!!
    grüße
    peter

    ps: das ist offiziell der rechner meiner frau und es sind ihre daten, die da auf dem desktop lagen! sie weiss noch nichts von der misere, da ich mir das wochenende nicht vorzeitig versauen möchte.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    habe ich schon probiert. 640, 1024, 1600, kein erfolg.
    peter
     
  4. Kate

    Kate New Member

    Sofern Du die Daten nicht versehentlich gelöscht hast sind die auch noch da, also keine Panik.
    Mach mal folgendes:
    1.Proformance ausbauen
    2.Monitor an die interne originale Karte anstöpseln
    3. Starten

    Dadurch sollte der Finder gezwungen sein den Desktop neu zusammenzuschieben, was bei mehrfachem Monitortausch und verschieben von Erst- zum Zweitmonitor schon mal Kuddelmuddel gibt.

    Wenn das nicht hilft den Desktopordner mit Hilfe von ResEdit sichtbar machen und die Dateien z.B. in den Ordner Applications ziehen.
    Dazu ResEdit starten und den sich öffnenden Dialog quittieren.Unter File>Get File/Folder Info wählen, im folgenden Dialog "Desktop" auswählen (hat ein MacGesicht Icon) und das Finder Flag im Info Fenster wo der Haken auf "Invisible" steht anklicken, so dass das Häkchen verschwindet. Fenster schliessen und im folgenden Dialog die Einstellungen sichern. Fertig.
    Nachdem Du die Daten gefunden und woanders hingeschoben hast solltest Du das gleiche mit ResEdit wieder tun, nur diesmal das Häkchen aktivieren.
     
  5. embela

    embela New Member

    Backup?! ;-)

    Aber im Ernst, kannst Du nicht einfach wieder Zustand von gestern herstellen? Alter Monitor mit alter Karte. PRAM löschen, Desktop-Datei neu anlegen. Eine Grafikkarte löscht doch keine Dateien auf der Festplatte. Oder doch?
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    @kate und die anderen erst mal danke!

    das mit der proformance ausbauen habe ich mir auch als nächsten versuch gedacht. bin gerade im büro und kann das erst heute abend versuchen.
    was mich halt stutzig gemacht hat ist, dass ich mit file buddy den desktop ordner auf der platte angeschaut habe und da keine inhalte angezeigt werden. O files in folder?! muss ich den erst sichtbar machen, damit die darin enthaltenen dateien angezeigt werden? oder kann resedit was, was filebuddy nicht kann, bezüglich dateien anzeigen?

    grüße
    peter

    PS: backup?! im büro ja, zu hause leider nein, jedenfalls kein aktuelles. dachte nicht, dass das so eine katastrophe wird.
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    hallo peter
    ist ja ne richtige Stöpselaction....
    das mit dem rückgängig machen der hardware finde ich die logischste Lösung.... das würde ich der Kasperle-lösung vorziehen... ich würde mal annehmen, dass die Daten noch auf der Platte sind....jedoch, da die desktops ausgewechselt wurden, nicht gefunden werden können.... "in etwa ähnlich, wenn Du ein Alias von einem externen Volume gezogen hast, und dann das Volume umbennenst..oder löschst ." bin mir zwar ab dieser theorie selbst nicht ganz sicher... vielleicht kommst Du jedoch dadurch weiter

    Probier mal nen Schreibtischdrucker neu anzulegen, was passiert ???
    tAmbo
     
  8. embela

    embela New Member

    Du meinst hoffentlich die Schreibtisch-Datei. :)
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    nein, das hat peter ja längst gemacht...
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    hi tambo,

    denke auch, dass ich jetzt erst mal die karte wieder ausbauen werde. wahrscheinlich ist die desktop datei ein wenig verwirrt worden, obwohl ich pram löschen und desktop datei neu anlegen alles schon gemacht hatte; ohne ergebnis.
    denke dass das hauptproblem der monitor adapter war/ ist, den ich von der original grafikkarte beim umstöpseln nicht abgeschraubt habe.
    normalerweise hätte doch die proformance als einzige karte mit monitor erkannt werden müssen und alles normal darstellen sollen?
    grüße
    peter
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    hi peter
    >nein, das hat peter längst gemacht< kenn Dich doch ;-))

    ich kann mir dies vorstellen: auch auf der System -Ebene existieren ja unterschiedliche Hierarchien, d.h. die Anweisungen, welche Befehle und Darstellungen sich durchsetzen sollen... rein theoretisch sind ja 1000 verschiedene Schreibtische - (bei 1000 verschiedenen Volumes) möglich... au weia --> Haarausfall ;-)
    Deine aktuelle Konfiguration unterdrückt nun den alten, originalen desktop, obwohl der auf der Platte vorhanden ist.....
    dies würde für die hardwarelösung sprechen --> neue karte raus, alte rein
    Ich drück Dir den Daumen, Frauengroll ist grauenfoll *g*

    tAmbo
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn Du noch einen mobilen Mac zur Hand hast und ein gekreuztes Ethernet Kabel, kannst Du ja per Filesharing (sofern das bei Deinem alten Rechner aktiviert war) mal draufschauen was Du so alles siehst, dann die Prefs für den neuen Monitor trashen.

    Oder wenn Dein Rechner Zuhause FW hat, den an den anderen Rechner im Target Modus mounten (also FW Kable an beide Rechner, dann Deinen Rechner starten und dabei die Taste T gedrückt halten)

    Gruß

    MacELCH
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    <<< Ich drück Dir den Daumen, Frauengroll ist grauenfoll *g*>>>
    vor allem weil sie immer sagt, ich soll nicht so viel an dem rechner rummachen;-)

    peter
     
  14. Tom

    Tom New Member

    hi Peter, ich kann dir zwar nix zum Verbleib deiner Daten sagen, aber das rumstöpseln muss glaube ich nicht sein ! Wenn Du das Monitorkontrollfeld öffnest wird auf einem der Monitore die Menuleiste angezeigt. Diese kannst Du per Drag&Drop in den anderen Moni ziehen. Das ist dann der Hauptmonitor, ganz ohne stöpseln und Probleme ! Vielleicht hilft es beim nächstenmal. (ich beschreibe das aus meiner Erinnerung, ich habe leider keinen Zweitmoni, habe das aber mal so gesehen).
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    @macelch

    es ist leider kein mobiler rechner vorhanden; wäre sonst ne gute idee.

    monitorprefs habe ich alle schon mal getrasht.

    ich werde jetzt heute abend so vorgehen:
    1. system starten und finder prefs, system prefs, monitor prefs löschen.
    2. karte ausbauen
    3. wieder booten und pram löschen, schreibtischdatei neu aufbauen
    4a. wenn wieder alles da ist: schau her mein schatz, habe 5 stunden gebastelt und wieder alles so hinbekommen, wie es sowieso schon war;-) tut mir leid, dass ich deshalb heute morgen zu müde war, um den kids ihre milch zu machen.
    4b: wenn das zeug immer noch nicht aufgetaucht ist: nichts sagen und wortlos am samstag früh aufstehen, kinder versorgen, brötchen holen, cappuchino ans bett bringen und frühstück vorbereiten. abends ein schönes essen kochen mit gutem rotwein und danach bereitwillig auch noch die küche aufräumen, während sie den rechner anschmeisst, um die emails zu checken. behutsam fragen, ob es neue mails gab und dann kommt die tödliche frage, wo denn eigentlich die ganzen ordner geblieben sind? tja mein schatz......
    denke das müsste so klappen?!
    oder sollte ich vorsichtshalber noch blumen besorgen? rosen oder tulpen?

    grüße
    peter
     
  16. petervogel

    petervogel Active Member

    ja das geht schon so, allerdings nur, wenn auch zwei monitore dranhängen. normalerweise erkennt der rechner an welcher karte ein monitor hängt und stellt dann alles normal auf diesem monitor dar. durch den adapterstecker an der originalkarte fing denke ich das ganze problem an, weil der rechner dadurch zwei monitore erkannt hat, obwohl nur einer dran hing.
    peter
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst auch mal versuchen die Karte drin zu lassen und mal nur mit den Systemerweiterungen zu starten,.mal schauen was er dann sagt.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. Mobil ist reine Definitionssache, auch ein G4/350 ist mobil, wenn es denn sein muß
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    Rosen sind besser !!!
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Dann riecht sie aber den Braten und fragt Dich gleich was Du angestellt hast !

    Dann kannst Du natuerlich so anfangen, naja Du weisst doch das Auto ... "Ja, was hast Du mit dem Auto gemacht ? Ist es kaputt ?"
    Nein, eigentlich nicht - aeh ich habe es mal wieder durch die Waschanlage gefahren.

    "Ja und was ist nun, was starrst Du Loecher in den Boden ?"

    Ja und guck mal die Kueche ...

    "Was soll den sein ? Ist doch alles wie immer ?"

    Na gut, der Mac ..

    yelling on the pitch of her voice

    "Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas ?"

    Ausser Du bist ein Mustereheman und bringst auch ohne einen besonderen Anlass mal Blumen mit.

    Viel Glueck

    MacELCH
     
  20. Michel

    Michel New Member

    Ich hab das mit dem "Blind-Dateien-Ziehen" noch nicht kapiert. Könnten die nicht im Papierkorb oder sonstwo gelandet sein? War vor der Aktion absolut klar, was sich auf dem Rechner befand, bzw. wie der Desktop aussah?

    Michel
     

Diese Seite empfehlen