Daten von altem auf neuen Mac, wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von koskitch, 21. Januar 2002.

  1. koskitch

    koskitch New Member

    Wo ich gerade dabei bin (Abloesung von good ol´Bondi-iMac durch Combo-iBook): hab keine Lust meiner Bekannten wieder den Brenner aus dem Kreuz zu leiern.
    Wie war das gleich mit so nem Null-Modem Kabel (heisst das ueberhaupt so?), gibt´s da ne Moeglichkeit der direkten Ueberspielung der Daten bei oben gen. Geraeten?
    Oder soll ich schon mal Rohlinge kaufen gehn.. ?

    danke(auch an die iBook-Waerme-Antworter)

    ***max
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn beide Macs einen Firewire-Anschluss haben, geht's noch einfacher - mit dem sog. Target-Mode.
     
  3. koskitch

    koskitch New Member

    Nee, leider. der Bondi ist ja der Ur-iMac, also 2xUSB, Ethernet und Modem (nicht zu vergessen den genialen Infrarot-Port, warum haben sie den je weg gelassen?).

    gruss
    ***max
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

    Kauf Dir für 5 ¬ ein Crossoverkabel. Dann geht´s über Ethernet und TCP/IP.

    Gruß
    mackevin
     
  5. koskitch

    koskitch New Member

    Danke mal wieder!
    Ist denn so ein Crossover(dachte immer das sei Mucke) ..aehm, achja: -kabel identisch mit dem Ding, das zwischen meinem(!danketelekom) DSL-Modem und dem Mac haengt?
    Muss mit den 5¬ in den Waschsalon..
    Und laeuft die Datenwaesch ..vrflxt -uebertragung dann auf Systemebene oder braucht´s noch SW?

    gruss
    ***max
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    In welches Loch vom Mac wird denn das Telekomkabel gesteckt?

    Gruß
    mackevin
     
  7. carlo

    carlo New Member

    Hallo max,
    ob das kabel taugt weiß ich nicht (glaube aber nicht dass es ein crossover-ethernet-kable ist; vermutlich ein "normales", das 1: 1 verdrahtet ist).
    Jedenfalls habe ich so was, wie du es machen willst als mini-netzwerk zwischen meinem iMac und einem PB 540. Funktioniert ohne probs.
    Was die softwareseite angeht geht das ziemlich simpel per AppleTalk und FileSharing.
    Volume für gemeinsame nutzung freigeben...
    Benutzer anlegen, Zugriffsrechte vergeben (im KF FileSharing)
    In der "Auswahl" "AppleShare" anklicken, Volume auswählen, kopieren ...
    Sag mal, wie genau du die anleitung brauchst, oder reichen die hinweise aus?

    Gruß
    Carlo
    PS: Sag mal, was hast du mit deinem Bond iMac vor? Meiner (Rev. A) macht nämlich so komische zicken. Angeblich sei das "Video-Analog-Board" (was immer das ist) dabei sich zu verabschieden... *schnüff*
    Suche also was zum basteln...
    C.
     
  8. koskitch

    koskitch New Member

    @mackevin
    ethernet-port

    @carlo
    oh, klingt ja echt simpel, thanx fuer die ausfuehrliche info. was dein interesse an meinem bondi angeht: wir fuehlen uns geschmeichelt ;) aber den geb ich nicht mehr her, meine herzallerliebste freut sich schon auf ihren ersten eigenen mac -so bleibt er in der Familie!
    das mit deinem video-board tut mir leid, werd auch mal die augen offen halten.

    gruss an euch
    ***max
     
  9. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Glaube, daß Du nichtmal ein Crossover-Kabel brauchst, weil der Ethernetport von dem neuen iBook autosensing ist und von alleine abcheckt was die Gegenstelle macht. Das heißt er crossed sich meineswissens von selber.
     
  10. koskitch

    koskitch New Member

    oeh, ach so ja.. autosensing! mmh, haett ich mir ja denken koennen >starkraeusper<

    aber im ernst: irgendein kabel wird´s wohl brauchen, soo sensing ist kein iBook (noch nicht)! welches dann?

    ***max

    P.S.: nehm ich in meinen umgangssprachschatz auf: "cross dich doch selber, duu.. autosense!" -gefaellt mir..
     
  11. Maccer

    Maccer Gast

    Ja, ein Crossover-Cable!!

    Dann einstecken, Kontrollfeld "AppleTalk" auf "Ethernet" stellen und "Filesharing" aktivieren und die Festplatte (oder auch nur einzelnenden Ordner), anklicken und "Inforamtion" aus dem menü "Ablage" "Information">"Gemeinsam nutzen" auswählen, zugriff einstellen.
    Dann auf dem Computer auf dem du die Dateien dann haben willst, im AppleMenü "auswahl" wählen und "appleShare" wählen, dort (rechts) siehst du die freigegebene Platte /Ordner, nach dem Doppelklick auf das gewünschte, den Username/Password des anderen Macs eingeben (ist im Kontrollfeld "FileSharing" eingestellt).

    Gruss
     
  12. koskitch

    koskitch New Member

    Danke mal wieder!
    Ist denn so ein Crossover(dachte immer das sei Mucke) ..aehm, achja: -kabel identisch mit dem Ding, das zwischen meinem(!danketelekom) DSL-Modem und dem Mac haengt?
    Muss mit den 5¬ in den Waschsalon..
    Und laeuft die Datenwaesch ..vrflxt -uebertragung dann auf Systemebene oder braucht´s noch SW?

    gruss
    ***max
     
  13. mackevin

    mackevin Active Member

    In welches Loch vom Mac wird denn das Telekomkabel gesteckt?

    Gruß
    mackevin
     
  14. carlo

    carlo New Member

    Hallo max,
    ob das kabel taugt weiß ich nicht (glaube aber nicht dass es ein crossover-ethernet-kable ist; vermutlich ein "normales", das 1: 1 verdrahtet ist).
    Jedenfalls habe ich so was, wie du es machen willst als mini-netzwerk zwischen meinem iMac und einem PB 540. Funktioniert ohne probs.
    Was die softwareseite angeht geht das ziemlich simpel per AppleTalk und FileSharing.
    Volume für gemeinsame nutzung freigeben...
    Benutzer anlegen, Zugriffsrechte vergeben (im KF FileSharing)
    In der "Auswahl" "AppleShare" anklicken, Volume auswählen, kopieren ...
    Sag mal, wie genau du die anleitung brauchst, oder reichen die hinweise aus?

    Gruß
    Carlo
    PS: Sag mal, was hast du mit deinem Bond iMac vor? Meiner (Rev. A) macht nämlich so komische zicken. Angeblich sei das "Video-Analog-Board" (was immer das ist) dabei sich zu verabschieden... *schnüff*
    Suche also was zum basteln...
    C.
     
  15. koskitch

    koskitch New Member

    @mackevin
    ethernet-port

    @carlo
    oh, klingt ja echt simpel, thanx fuer die ausfuehrliche info. was dein interesse an meinem bondi angeht: wir fuehlen uns geschmeichelt ;) aber den geb ich nicht mehr her, meine herzallerliebste freut sich schon auf ihren ersten eigenen mac -so bleibt er in der Familie!
    das mit deinem video-board tut mir leid, werd auch mal die augen offen halten.

    gruss an euch
    ***max
     
  16. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Glaube, daß Du nichtmal ein Crossover-Kabel brauchst, weil der Ethernetport von dem neuen iBook autosensing ist und von alleine abcheckt was die Gegenstelle macht. Das heißt er crossed sich meineswissens von selber.
     
  17. koskitch

    koskitch New Member

    oeh, ach so ja.. autosensing! mmh, haett ich mir ja denken koennen >starkraeusper<

    aber im ernst: irgendein kabel wird´s wohl brauchen, soo sensing ist kein iBook (noch nicht)! welches dann?

    ***max

    P.S.: nehm ich in meinen umgangssprachschatz auf: "cross dich doch selber, duu.. autosense!" -gefaellt mir..
     
  18. Maccer

    Maccer Gast

    Ja, ein Crossover-Cable!!

    Dann einstecken, Kontrollfeld "AppleTalk" auf "Ethernet" stellen und "Filesharing" aktivieren und die Festplatte (oder auch nur einzelnenden Ordner), anklicken und "Inforamtion" aus dem menü "Ablage" "Information">"Gemeinsam nutzen" auswählen, zugriff einstellen.
    Dann auf dem Computer auf dem du die Dateien dann haben willst, im AppleMenü "auswahl" wählen und "appleShare" wählen, dort (rechts) siehst du die freigegebene Platte /Ordner, nach dem Doppelklick auf das gewünschte, den Username/Password des anderen Macs eingeben (ist im Kontrollfeld "FileSharing" eingestellt).

    Gruss
     
  19. koskitch

    koskitch New Member

    Danke mal wieder!
    Ist denn so ein Crossover(dachte immer das sei Mucke) ..aehm, achja: -kabel identisch mit dem Ding, das zwischen meinem(!danketelekom) DSL-Modem und dem Mac haengt?
    Muss mit den 5¬ in den Waschsalon..
    Und laeuft die Datenwaesch ..vrflxt -uebertragung dann auf Systemebene oder braucht´s noch SW?

    gruss
    ***max
     
  20. mackevin

    mackevin Active Member

    In welches Loch vom Mac wird denn das Telekomkabel gesteckt?

    Gruß
    mackevin
     

Diese Seite empfehlen