Daten zwischen Mac + PC für Dummdummies?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von FatMac, 27. Februar 2003.

  1. FatMac

    FatMac New Member

    Seid gesalbt, werte Mitforumiten!

    Ich hätte da eine Frage (ist hier auch schon oft diskutiert worden) bezüglich der Möglichkeiten, Daten zwischen meinem Mac und dem PC eines (mir völlig unbekannten) Doslings zu transferieren. Nachdem ich mindestens 20000 CDs für ein komplettes Backup gebraucht hätte, entschied ich mich für meine berüchtigte "Erst-brennen-dann-denken" -Methode.. dummerweise hat Toast auf fast jeder CD einige Dateien mitgebrannt, deren Nomenklatura (., /, ", etc.) sowohl WinXP als auch Win2000 in "Nöö, nee, NEEEIN, die CD will ich nicht lesen und und kann es auch gar nicht und du bist doof!"-Laune versetzt.

    Ich habe jetzt echt keinen Bock mehr, diese vermaladeiten CDs nochmal zu brennen und wollte in Erfahrung bringen, auf welche Art und Weise ich die zwei zum Reden bringen kann - ich weiß, dass es DAVE und so was gibt, aber mir schwebt eher so ein Dosentelephon-Pendant vor: billich, schnell gemacht, langsam und schlecht. Das würde schon völlig ausreichen - ist nur für den einen Einsatz gedacht.

    Der Mac ist ein veritabler 603/200-Clone von Storm mit ´ner PCI-Ethernetkarte und System 8.6 - SCSI und die klassischen Apple-Schnittstellen sind auch dran. Der PC ist brandneu und hat alles, was es so an Anschlüssen gibt - unter XP oder 2000.

    Was für eine 10-Minuten-Lösung gibt es? Muss doch irgendwie gehen, oder? Oder? Bitte nur keine Basteleien mit irgendwelchen Kabeln oder ähnlich komplizierte Sachen. Wäre euch ewig dankbar für euren Rat.

    beschämt,
    FatMac
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    FTP Server einrichten. Entweder auf dem PC oder dem Mac und dann vom anderen drauf zugreifen.
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Vorausgesetzt, ich habe dich richtig verstanden, und es geht darum, dass du in erste Linie deine MAC-CDs auf die Dose bekommen möchtest, gibt es eine ganz einfache Lösung:
    MacOpener

    Die Software ist wie Apples FileExchange für die Dose (nur noch besser). Ist diese Software auf der Dose installiert, kannst du die CDs auf der Dose ansehen, als säßest du vor 'nem Mac.

    by the way
    weiß ich jetzt ja nicht, um was für daten es sich handelt. Die nächste Hürde ist also ggf. die jeweiligen Dokumente auf der Dose öffnen zu können&
     
  4. mmm-blpo

    mmm-blpo New Member

    Hallo, ich benutze Sharity. Damit kann ich problemlos vom Mac auf den PC zugreifen und Daten hin- und herschieben. Das Programm kostet nix, da eine Single-User-License eingebaut ist. Siehe auch Internetseite:

    http://www.obdev.at/products/sharity/index.html

    Viele grüße m.
     
  5. mmm-blpo

    mmm-blpo New Member

    OOPS...ich seh grad, Du hast 8.6
    Sharity ist aber für OS X, dann nützts Dir garnix. Sorry...

    m.
     
  6. FatMac

    FatMac New Member

    LOL! Das erinnert mich an den kleinen Jungen, der den Adler fragt, wie man denn fliegt. Der Adler antwortet stoisch: "Naja.. man streckt die Flügel aus.. und dann fliegt man.." "Ach so." "Genau."

    Trotz allem: Danke! Wenn du mal ein bissi Zeit hast, kannst du ja vielleicht ein etwas ausführlicheres Tutorial hier reinsetzen.

    FatMac
     
  7. FatMac

    FatMac New Member

    Das ist ein Workaround nach meinem Geschmack! Habe aber keine Möglichkeit die Software auf die Schnelle zu besorgen, und dachte deswegen, dass ein paar Kabel und ein paar Einstellungen günstiger und schneller kämen.

    FatMac
     
  8. FatMac

    FatMac New Member

    "Aaaa-Woo-oop! Here´s for Sharity,
    my little Kitty-Coo, Aaa-aaa-Woo-oo,
    tiny little kitty-coo, puppylove, o Sharity,
    COME AND DAA-AANCE..

    *hüstel* diese alten Musicals machen mich immer etwas lockerer als notwendig.

    taaa-daaaa!
    FatMac
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Die Software lässt sich kostenlos downloaden und einen Monat umsonst und voll funktionsfähig testen!
     

Diese Seite empfehlen