Datenaustausch unter X.2.3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacELCH, 7. Februar 2003.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Moin Leute,

    mir fällt neuerdings auf, daß bei mir der Datentransfer zwischen einem G3 Powerbook (10.2.3) und einem G4 AGP mit Glasfaserkarte (10.2.3) arschlangsam von statten geht.

    Als Beispiel sei hier erwähnt eine Datei mit 8.3 MB größe benötigt knapp 4 Minuten zum übertragen, wenn ich mit Apfel+K mich mit dem Server verbinden lasse.

    Wen ich das ganze per FTP mache, kann ich öfters ein "stalled" beobachten.

    Hat einer eine Idee woran das liegen könnte ?

    Bei beiden Rechner ist die Firewall aktiviert, so daß Sharing funktioniert.

    Gruß

    MacELCH
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

    stalled' ?
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Die Firewall habe ich an, weil ich kein Bock habe ungebeten Besuch von seitens unserer Admins zu bekommen. Ich sitze quasi hinter der Institutsfirewall und habe eine eigene um meinen Rechner nochmals.

    Natürlich über Apple Talk aber es ist verdammt langsam wie ich finde. Könntest Du mal spaßeshalber eine Datei von ca. 10 MB rüberkopieren und schauen wie lange es dauert ?

    Ich sitze im übrigen auf 100 MBit Vollduplex.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. Stalled sagt, daß der Transfer aus irgendeinem Grunde stehen geblieben ist.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo ElchigeWelcher,

    wenn beide OSX haben und Du nicht Dein Kennwort für den Admin oder root ausgeplappert hast wünsche ich viel Spaß beim Knacken des Kennwortes(es sei denn Du bist hier auch nachlässig gewesen) und den folgenden Besuch das kann dauern.

    Joern
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Es gibt zu viele Tools um Paßwörter zu knacken. Ich sehe es eher als Sport an, wenn der Admin versucht bei mir reinzukommen, um die Sicherheit von OS X zu "testen". Unser Rechenzentrum betrachtet die Macs als Sicherheitsrisiko - das liegt wohl daran, daß sie sich bislang nicht sonderlich gut auskennen. Mit X ist es natürlich was anderes, weil Zitat: "das ist ja wie Linux, Mensch , Klasse, da kann ich ja alles mit machen" Danach war der Admin nicht mehr gesehen und versank in seinem Titanium@800.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Interessanterweise dauert das ganze von OS X (powerbook) zu 9.22 (ein anderer G4 Powermac) nur ca. 5-8 Sekunden für das gleiche File.

    Wo liegt der Wurm ?

    Gruß

    MacELCH
     
  7. macuta

    macuta New Member

    Keine Antwort, nur Informationsaustausch: Habe gerade eine Stunde gebraucht, um 600MB via Airport vom PB G4 auf den Quicksilver G4 zu lagen. Beide OS X 2.3
    600:60 Minuten ist wunderbar einfach zu rechnen, da warst Du schneller.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nach Adam Riese wären das ca. 10 MB pro Minute oder anders ausgedrückt 170 KB/s.

    Ich weiß nicht wo die Bytes bleiben ????

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen