Datenaustausch zwischen iMac und G4

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von enwo, 20. August 2002.

  1. enwo

    enwo New Member

    Hallo Miteinander
    Eventuel ist das ja eine blöde Frage, aber ich weiss es einfach nicht. Ich habe einen G4 mit OS9.2 und einen iMac mit OS 8.6. Was muss ich tun, damit ich den iMac sozusagen als Festplatte nutzen kann? Bitte um Info.
    Vielen Dank und Grüsse
    w
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hi,

    hat der iMac schon FireWire und agp?
    Dann könnte es mit dem sehr komfortablen target-mode gehen:

    Beide Rechner via FireWire-Kabel verbinden; iMac einschalten und dabei die Taste t gedrückt halten, bis ein wanderndes FireWire-Symbol erscheint. Die Schreibtischsymbole des iMac erscheinen dann auf dem Desktop des G4, und Du kannst munter Daten hin- und herkopieren.

    Sollte der iMac zu alt sein - was ich vermute, da er unter 8.6 läuft-, mußt Du FileSharing benutzen:

    - Rechner mit Ethernet-Kabel verbinden. Falls Du eines kaufen mußt, sag dem Verkäufer, was Du vorhast; da gibt es meines Wissens Unterschiede.

    - Auf beiden Rechnern die Kontrollfelder Appletalk und Filesharing öffnen und aktivieren. Bei Filesharing legst Du der Einfachheit halber einen "Gast" an.

    - Die gewünschten Ordner bzw. Volumes zur "Gemeinsamen Nutzung" freigeben, indem Du z.B. das Festplatten-icon einmal anklickst, via Apfel+i den Informationsdialog aufrufst und im Aufklappmenü unter "Allgemeine Informationen" den Punkt "Gemeinsam nutzen" auswählst. Hier legst Du auch fest, was der "Gast" darf: Lesen, Schreiben oder beides.

    - Dann im Apfelmenü unter "Auswahl" auf "Appleshare" gehen und in der Liste rechts eine Wahl treffen, evtl. noch als "Gast" anmelden. Dann sollte auf dem Schreibtisch ein Netzwerkvolume erscheinen.

    Dies alles auf beiden Rechnern.

    Wenn Dir nach dem Beenden des Netzwerks das Booten verlangsamt vorkommt, liegt das an den noch aktiven Kontrollfeldern (s.o.) und am Inhalt des Ordners "Server" im Systemordner. Du kannst den Inhalt löschen, dann geht es wieder flotter.

    Singer

    Ach, und was ich vergaß:

    Willkommen im Forum!
     
  3. enwo

    enwo New Member

    Das ist aber echt flott gegangen. Werde alles mal ausprobieren und melde mich dann wieder.
    Nochmal vielen Dank
    w
     
  4. Sebastian

    Sebastian New Member

    Als Ethernet-Kabel brauchen Sie ein Crossover-Kabel, sonst gehts nicht. Also beim Kauf unbedingt dazu sagen!!
     
  5. enwo

    enwo New Member

    Also jetzt funktioniert es. Musste aber trotzdem einen Support holen, da der iMAC das FireWire nicht gefunden hat. Der hat dann einen Systemupdate gemacht und dann gings. Interessanterweise scheint der CD-Brenner-Treiber (One) einen Impuls bekommen zu haben, den er nicht verkraftet hat und deshalb musste ich den Brenner neu installieren. Noch interessanter ist aber, dass auch am G4 der Brenner nicht mehr gefunden wurde. Obwohl am G4 überhaupt nichts gemacht wurde.
    Ich bedanke mich noch herzlich für alle Tipps und hoffe auch mal etwas beitragen zu können.
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    ich dachte bei G4 (Gigabit) braucht man kein crossoverkabel mehr?? das macht doch die karte...?

    g.
    ra.ma.
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das ist korrekt RaMa, aber der IMac macht eventuell nicht mit. Oder reicht es wenn einer am Ende per Autosensing und wasweissich erkennt, dass am anderen Ende ein Rechner und kein Hub sitzt ?

    Zwischen Pismo und G4 AGP 350 geht es nicht, soweit ich mich erinnern kann. IBook 500 + Pismo geht.

    Gruss

    MacELCH
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    muß nur einer autosensing können....

    der 350 AGB hat noch 10/100.. deswegen nicht
    das ibook 10/100/1000 deswegen schon

    ;-)

    ra.ma.
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Danke RaMa.

    Wuerde mich aber wirklich wundern, wenn mein IBook 10/100/1000 haette *g* under der Pismo auch nicht *gg*

    Gruss

    MacELCH
     
  10. enwo

    enwo New Member

    Also folgendes hat sich ergeben. Der Supportler behauptet, dass der Toast (den abe ich da auf dem imac installiert) eine Seriallzweitlizenz will und deshalb den Brenner nicht findet. Dann habe ich in einer älteren Macwelt gelesen, dass bei der Datei beim Toast in der Systemerweiterung"firewire authoring support" gelöscht werden muss. Dies habe ich aber noch nicht gemacht, weil das Sache des Supportler ist und ich dafür schon eine Rechnung erhalten habe und für mich aber die Arbeit sozusagen noch nicht abgeschlossen ist. Ich lasse ihm mal so einfach die Baustelle da jetzt stehen. Dateien kopieren funktioniert ja und brennen kann ich ja am G4.
     
  11. Lundell

    Lundell New Member

  12. enwo

    enwo New Member

    Also folgendes hat sich ergeben. Der Supportler behauptet, dass der Toast (den abe ich da auf dem imac installiert) eine Seriallzweitlizenz will und deshalb den Brenner nicht findet. Dann habe ich in einer älteren Macwelt gelesen, dass bei der Datei beim Toast in der Systemerweiterung"firewire authoring support" gelöscht werden muss. Dies habe ich aber noch nicht gemacht, weil das Sache des Supportler ist und ich dafür schon eine Rechnung erhalten habe und für mich aber die Arbeit sozusagen noch nicht abgeschlossen ist. Ich lasse ihm mal so einfach die Baustelle da jetzt stehen. Dateien kopieren funktioniert ja und brennen kann ich ja am G4.
     
  13. enwo

    enwo New Member

    Also folgendes hat sich ergeben. Der Supportler behauptet, dass der Toast (den abe ich da auf dem imac installiert) eine Seriallzweitlizenz will und deshalb den Brenner nicht findet. Dann habe ich in einer älteren Macwelt gelesen, dass bei der Datei beim Toast in der Systemerweiterung"firewire authoring support" gelöscht werden muss. Dies habe ich aber noch nicht gemacht, weil das Sache des Supportler ist und ich dafür schon eine Rechnung erhalten habe und für mich aber die Arbeit sozusagen noch nicht abgeschlossen ist. Ich lasse ihm mal so einfach die Baustelle da jetzt stehen. Dateien kopieren funktioniert ja und brennen kann ich ja am G4.
     
  14. Lundell

    Lundell New Member

Diese Seite empfehlen