DatenRettung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolke, 18. Juli 2005.

  1. wolke

    wolke Gast

    Alles sollte ganz schnell gehen.
    Ich habe Freunde bei einem Berlin Besuch fotografiert.
    Nach drei Stunden wollte ich die ca.150 Bilder auf CD brennen.
    Kamera (NIKON 70) an iBook angeschlossen.
    Das Symbol für das NIKON nicht gesehen.Den Schalter der Kamera gedreht....sie haben es nicht richtig abgemeldet....Sche...
    Also nochmal von vorn.
    Jetzt meckert das iBook (siehe Bild1)
    Mit GraphicConverter probiert siehe Bild 3.

    ...dann mediaRECOVER versucht nichts...
    ....Exif Untrasher meckert auch
    Die Leute hauen in drei Tagen wieder ab in die Ukraine.
    Jemand eine Idee wie ich an die Bilder komme?
    Danke
    Wolke
     

    Anhänge:

  2. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Wenn du ein Kartenlesegerät hast dann schiebe die Sepicherkarte doch einmal da hinein und versuche die Daten mit Data Rescue X auszulesen.
    Die Demoversion kann alles ist aber darauf beschränkt das sie nur eine Datei
    rettet, sehen kannst du alle die gerettet werden können.


    http://www.prosofteng.com/products/download.php?prodID=1
     
  3. wolke

    wolke Gast

    Kann denn ein Kartenlesegerät mehr als die Kamera?
    Wenn ja, weißt Du wo man so ein Teil günstig bekommt?
    Wolke
     
  4. slownick

    slownick New Member

    Ja denke auch ein kartenlesegerät könnte es bringen, und die gibt es schon ab 5-10 Euro im Elektonikmarkt. Kann man ja cuh wieder umtauschen (manchmal sind die so verpackt das man nicht sieht dases offen war) und dsagen, dass es doch nicht das format lesen kontne das man brauchte.
     
  5. wolke

    wolke Gast

    ES HAT FUNKTIONIERT.
    USB 2.0 Card Reader von Sitecom 19.99€
    angeschlossen mit eingelegter Compactflash Karte.
    Alles sichtbar wie vorher mit der Kamera.
    Ich konnte aber die Fotos (JPG) einzeln rüberziehen auf das iBook.
    ALLES IST WIEDER ZURÜCK.
    Danke für den tip mit dem Card Reader,das wars diesmal.
    Data Rescue X hatte ich auch probiert.
    Das Programm ist teuer (hatte Glück) ..hat aber nichts..rein garnichts gebracht.
    Wolke
     

Diese Seite empfehlen