Datenschwall und OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mkummer, 14. September 2005.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Im Laufe der Zeit und allen Updates von OS X seit der public Beta sammeln sich in der Library und der User/library nicht nur in den Preferences sondern auch bei den Application Support Ordnern erhebliche Altlasten d.h. nicht mehr benötigte Dateien an. Wirklich belasten scheint das Zeug das System nicht zu tun - Speicherplatz brauchts schon.

    Wie geht Ihr denn hier vor? Gabs schon mal Ärger bei jemand?
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Nachdem der Speicherplatz, den die überflüssigen Systemelemente benötigen, verschwindend gering ist, bleiben die bis zu einem Clean Install auch drauf.
    Bei den Benutzerprogrammen werden nicht mehr benötigte Preferences im Zuge der Programmlöschung auch gelöscht.
    Was für die Systemintegrität und dem Platzbedarf allerdings wesentlich ist - die Caches sollten ab und zu mit den entsprechenden Dienstprogrammen gelöscht werden.
     

Diese Seite empfehlen