Datensicherheit als "Mit-Benutzer"?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nemo, 16. September 2002.

  1. nemo

    nemo Gast

    Ich habe auf dem iMac eines Kollegen einen eigenen Benutzer eingerichten, ihn mit Admin-Rechten ausgestattet und erfreue mich nun eines eigenen Schreibtisches.

    Nun aber möchte ich ein Minimum an Datenschutz. Die Ordner meines Benutzers wie "Schreibtisch" sind zwar insofern gesichert, da nur ich die Zugriffsrechte besitze (rotes Minus, wenn der Kollege sich einloggt), aber dies kann er als Admin sehr simpel ändern.

    Es ist ja nicht so, dass ich etwas zu verbergen hätte, aber ich wüsste doch gerne, wie man seine Daten sicher schützen kann. (mal ganz abgesehen davon, dass man sich als "Root" anmeldet oder unter OS 9 mounted.)

    Gruss
    Nemo
     

Diese Seite empfehlen