Datenstruktur auf dem Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 14. November 2003.

  1. mhe

    mhe New Member

    Wieder mal eine Frage an die alten Hasen hier. Wie legt am vernünftigsten seine Daten an?
    Unter Win würde man die Daten in eine eigene Partition packen, unter Linux würde ich vermutlich auch die Daten auf eine andere Partition packen und sie dann einfach ins Home linken.
    Wie sieht es unter Mac OS X aus?

    Danke,

    Manuel
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    in deinem User-Ordner kannst du machen, was du willst, ansonsten Finger weg ! (Schon wegen der Updates)
    Das System ist beim Mac fein säuberlich von den anderen Daten getrennt, also solange die HD hält, brauchts auch keine Partitionen. Die sind nur dann sinnvoll, wenn du z.B. Videobearbeitung machst und dafür eine saubere Partition in entsprechender Größe brauchst.
     

Diese Seite empfehlen