Dave Beta für OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Martin, 20. Juli 2001.

  1. Martin

    Martin New Member

    Hat zufällig schon jemand Erfahrung mit Dave für OS X.
    Nach der Installation erhalte ich beim Setup Assistant jedes Mal die Meldung "dave : Could not receive Network resources"
    Danach verabschiedet sich der Assistent auf Nimmer Wiedersehen.

    Woran liegts?

    Ich habe zusätzlich Samba und Sharity installiert, wobei Samba Probleme mit Zugriffsrechten hat und Sharity überhaupt nicht funktioniert!

    PM G4 400 gigabit, 320 mb ram, mac os x 10.04 + 9.1
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ehrlichgesagt hab ich keine Ahnung! Aber was ich mir trotzdem denken kann, dass es nicht gut ist, wenn Du 3 Programmbestandteile (Packages) installiert hast, die an und für sich dasselbe wollen!.... da scheint vorerst ein "Deinstall" erforderlich... ehe Du ein Tool verlässlich ausprobieren kannst! ;-)....
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    War bei mir auch so solange Sharity und der Samba anwaren.
    Ausgestellt und nun läuft es spitze, ich finde Apple sollte das ins OS einbauen.

    Joern
     
  4. ede716167

    ede716167 New Member

    Hi,
    ich habe auch noch 'ne Frage. Habe mir Dave heruntergeladen und versucht zu installieren, leider gescheitert.
    Muss ich eine total neue Umgebung anlegen, DHCP mit festen IP-Adressen, Subnetzmaske und was weiss ich nicht alles?
    Aarrghhh... kann mir jemand ein paar Tipps geben? Habe leider null Erfahrung auf dem Gebiet.

    cu Andreas
     
  5. rehkot

    rehkot New Member

    zur Ergänzung:
    nimm die StartupDatein von Sharity und Samba aus dem "StartupItems"-Ordner (Library>StartupItems) !
    danach einen neustart machen!

    das wars!
     
  6. rehkot

    rehkot New Member

    Woran scheidert es denn?
    bitte um mehr Info!
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Habe ich mit einem Tools abgestellt !
    Heißt BootConfig und ist echt Klasse !

    Joern
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Andreas,

    wieviele Rechner und gemeinsamen Internetzugang oder nicht ?
    Am besten verwendest Du Adressen aus den freien Bereichen.
    Am besten funktioniert da das Class C Netz.

    IP: 192.168.0.1 - 192.168.0.254 oder 192.168.1.1 ->192.168.1.254
    Alles bei der Subnetmask (Teilnetzmaske) 255.255.255.0 !

    Joern
     
  9. ede716167

    ede716167 New Member

    Ok, ihr seid ja viel schneller als ich dachte *g*
    1 Mac, 1 Windows 98 PC über einen Hub verbunden. Ethernetanschluss für beide Rechner über den Hub, Breitbandkabelanschluss, wir können parallel ins Internet.
    Lasse ich Umgebung auf automatisch stehen, wenn ich eine Neue angelegt habe? Unter Konfiguration, was wählen? Mein Modem ist logischerweise aus, das kann ich dann wohl abhaken.

    vielen Dank für eure Unterstützung
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    So dann ist es ja egal welcher Rechner welche Adresse bekommt !
    Einfach in den TCP/IP Optionen die Adressen vergeben , ich würde dem mac natürlich dann die 192.168.0.1 /255.255.255.0 geben und dem PC die 192.168.0.2 / 255.255.255.0 !
    Umgebung unter OS X ist bei mir auf automatisch , habe es auch schon probiert mit Modem abschalten, war aber keine Änderung oder ein Vorteil da.

    Joern
     
  11. ede716167

    ede716167 New Member

    Hi Joern,
    danke erst mal. Werde gleich mal alles einrichten, hoffe, dass es klappt.

    Andreas
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Sag mal hinterher Bescheid. Bei mir klappt das hier prima, allerdings sind hier auch 2 eNTe Server noch im Spiel. NT-Domänenkonzept mit DNS, DHCP,WINS usw. !!
    Daher immer etwas anders als in einer Workgroup.

    Joern
     
  13. ede716167

    ede716167 New Member

    Oh, hat funktioniert mit dem Einrichten, musste nur eine andere IP-Adresse nehmen weil die ausgewählte in Benutzung war. Dave meldete dann beim Start "bad license", ging aber trotzdem. Muss mich jetzt mal durch die Hilfe lesen, um zu sehen wie ich den Rechner von meinem Sohn zu sehen kriege, bzw Daten tausche.
    Aber nochmals vielen Dank, auch für Dein Posting überhaupt in diesem Thread. Ich hatte heute morgen schon nach dem Prog gesehen, es aber nicht gefunden. Dann vorhin bei Versiontracker doch noch. Scheint ganz gut zu sein.

    cu Andreas
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Die Version funktionier auch nur mit OS 10.0.4 und das Browsen geht über den Dave-Explorer !
    War bei mir nach der Installation ein Icons auf dem Schreibtisch !

    Joern
     
  15. ede716167

    ede716167 New Member

    Irgendwie will Dave noch in Dave-Network unter Systemeinstellungen eine Serien-nr.
    Brauch ich die nicht, kann ich das ignorieren?
    Den Dave-Explorer habe ich auch unter Applications.

    Mal schaun
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Also bei mir war da nichts mit Seriennummer !
    Installiert, neugestartet, Ärger , Samba und Sharity deaktiviert, Neustart und ging !

    Joern
     
  17. ede716167

    ede716167 New Member

    Bei mir meldet er dauernd, dass Dave nicht aktiviert ist, soll ich in den Systemeinstellungen unter DaveNetwork eingeben, da ist dann auch noch DaveSharing, das geht aber nicht, weil Dave eben nicht aktiv ist...
    Catch 22
     
  18. ede716167

    ede716167 New Member

    Naja, gehe erst mal ins Bett, vielleicht habe ja demnächst nochmal Lust auf Installation :)
     
  19. macmietze

    macmietze New Member

    ring ring

    telefon für jörn
     
  20. Martin

    Martin New Member

    Puh, hat endlich geklappt, na ja teilweise jedenfalls. Vielen Dank für die vielen Tipps.
    Ich weiß nur leider nicht genau, was ich gemacht habe, damit es funktioniert.
    Unter Windows musste ich nur explizit nach der Ip Adresse suchen. Unter Dave Explorer erhalte ich jetzt jedesmal die Meldung "Unable to get Workstations, because an error occured"
    Auch hier bekomme ich nur Zugriff auf die Windowswelt wenn ich über DAve Explorer -> File -> Mount URL den genauen Freigabename eingebe. Den sehe ich dann auch. Was will man mehr!
    Wie gesagt, ich weiß nicht genau woran es lag, aber das letzte was ich getan habe, bevor es funktionierte, war die Webfreigabe zu aktivieren und die IP Adresse von DHCP mit fester IP Adresse ( war notwendig, da sonst mein netbios Name nicht akzeptiert wurde) auf eine manuelle umzuschalten!

    Aber egal, für ne Beta läufts jetzt erstaunlich gut, sollte wirklich fester Bestandteil werden!

    Weiß zufällig noch jemand, ob die Beta irgendwann ausfäuft?
     

Diese Seite empfehlen