DaviDeoX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von popelpepe, 13. März 2004.

  1. popelpepe

    popelpepe New Member

    habe dieses DING gerade zugeschickt bekommen (ebay Ersteigerung). Da nahezu ALLE DVD´s die ich habe allerdings einen Kopierschutz haben, war´s wohl ein Fehlkauf. Oder kann mir jemand einen Patch schicken???? Wäre wirklich nett. Im Forum habe ich zwar alte Beiträge dazu gesehen, aber dadurch läuft das Programm ja auch nicht (mit diesem kopiergeschmutzten Zeug).

    bitteeeeee!
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

  3. popelpepe

    popelpepe New Member

    genau da hab ich gekuckt... und verstehs nicht: niergens eine vernünftige Angabe - ich schmeiß das Ding jetzt weg - lohnt der ganze Aufwand ja nicht!
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

  5. popelpepe

    popelpepe New Member

    ach nö!! Nach Update auf die Allheillösung 1.03 immer noch alles "bestens" kopiergeschützt - dachte mit DaviDeoX eine ALLESINALLEM Lösung zu bekommen - aber nix läuft - zum Kopieren von meinen selbstgebrannten Urlaubs-DVD´s brauchs ichs ja WIRKLICH nicht! :-(
    dabei hab ich doch sonst alles und ORIGINAL: Toast Titanium 6, einen G5... nur das neue Prägrämmchen - wahrscheinlich bin ich ja zu doof um es zu bedienen..
    peter@beatsingles.de
     
  6. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    hi popelpepe,

    spiele die dvd erstmal mit dem apple dvd player an und probiere es dann nochmal, es sollte eigendlich klappen.
    obwohl davideox nicht wirklich ein "gutes" programm ist.
    die kombi, dvd backup bzw.mactheripper und dvd2onex ist eingendlich in dieser sparte unschlagbar!

    gruß
    kobayjashi :cool:
     
  7. disdoph

    disdoph New Member

    Du musst natürlich erst die DVD mit DVD-Backup und Osex auf die Festplatte ziehen (Kopierschutz ist dann weg). Dann kannst Du mit DavideoX umrechnen.

    All in one is nich. Programme zum Umgehen des Kopierschutzes dürften in Germany nicht mehr verkauft werden.

    DavideoX funktionier meiner Meinung nach jetzt übrigens ganz gut.

    Gruss!

    Tom
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  9. popelpepe

    popelpepe New Member

    Hallöchen...
    zunächst DANKE vielmals für die Unterstützung. @disdoph: Habe es bereits selbst herausgefunden: allerdings reicht DVD-Backup MIT DaVideoX aus (Osex brauche ich nicht!). Das GANZE codiert gerade meine PIRATES.... DvD. Mit nem G5 1800 (Einfachprzessor) nudelt die Geschichte schon über eine Stunde - Ende noch nicht in Sicht, zumal sich die Berechnungszeiten ständig ändern! Nun: etwa über ne Stunde wirds noch brauchen - bin mal gespannt ob sich das Ganze tatsächlich auf Maxi-VCD brennen läßt...
    Grüße pepe
     
  10. disdoph

    disdoph New Member

    Also DVD->MVCD hat auf meinem Single 1.8Ghz ca. 70Minuten gedauert. Hängt natürlich auch von der länge des Films ab.

    Gruss!

    Tom
     
  11. sveni

    sveni New Member

    Hallo,

    hab das gleiche Problem, wie bekomme ich DVD-Backup und wie funktioniert das mit DaviDeoX (Besitze bereits DaviDeoX) -kann mir jemand eine genaue Bedienungsanleitung schicken?
    E-mail: s.schrauth@t-online.de

    Im voraus vielen DANK
     
  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Der Link steht O B E N ! ! !... vevelt ;)

    Herzlich Willkommen im Forum... klasse first post...

    Gruss
    Kalle
     
  13. popelpepe

    popelpepe New Member

    habe dieses DING gerade zugeschickt bekommen (ebay Ersteigerung). Da nahezu ALLE DVD´s die ich habe allerdings einen Kopierschutz haben, war´s wohl ein Fehlkauf. Oder kann mir jemand einen Patch schicken???? Wäre wirklich nett. Im Forum habe ich zwar alte Beiträge dazu gesehen, aber dadurch läuft das Programm ja auch nicht (mit diesem kopiergeschmutzten Zeug).

    bitteeeeee!
     
  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

  15. popelpepe

    popelpepe New Member

    genau da hab ich gekuckt... und verstehs nicht: niergens eine vernünftige Angabe - ich schmeiß das Ding jetzt weg - lohnt der ganze Aufwand ja nicht!
     
  16. nanoloop

    nanoloop Active Member

  17. popelpepe

    popelpepe New Member

    ach nö!! Nach Update auf die Allheillösung 1.03 immer noch alles "bestens" kopiergeschützt - dachte mit DaviDeoX eine ALLESINALLEM Lösung zu bekommen - aber nix läuft - zum Kopieren von meinen selbstgebrannten Urlaubs-DVD´s brauchs ichs ja WIRKLICH nicht! :-(
    dabei hab ich doch sonst alles und ORIGINAL: Toast Titanium 6, einen G5... nur das neue Prägrämmchen - wahrscheinlich bin ich ja zu doof um es zu bedienen..
    peter@beatsingles.de
     
  18. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    hi popelpepe,

    spiele die dvd erstmal mit dem apple dvd player an und probiere es dann nochmal, es sollte eigendlich klappen.
    obwohl davideox nicht wirklich ein "gutes" programm ist.
    die kombi, dvd backup bzw.mactheripper und dvd2onex ist eingendlich in dieser sparte unschlagbar!

    gruß
    kobayjashi :cool:
     
  19. disdoph

    disdoph New Member

    Du musst natürlich erst die DVD mit DVD-Backup und Osex auf die Festplatte ziehen (Kopierschutz ist dann weg). Dann kannst Du mit DavideoX umrechnen.

    All in one is nich. Programme zum Umgehen des Kopierschutzes dürften in Germany nicht mehr verkauft werden.

    DavideoX funktionier meiner Meinung nach jetzt übrigens ganz gut.

    Gruss!

    Tom
     
  20. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

Diese Seite empfehlen