Dazzle DVC und mac, ja?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mikropu, 1. August 2004.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    hallauah :)

    ich möchte gerne mit diesem Dazzle DVC90 vhs in meinen mac bringen.
    ist ja underbar günstig, schlappe 66 euro.

    Deshalb wollte ich nur noch mal gerne wissen ob das auch tatsächlich mit osX funktioniert.

    dankesehr .. :)

    putte
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo.
    Ich hab mir das Teil mal auf der Seite von Dazzle angesehen.
    Also für die Nutzung am Mac sehe ich schwarz.
    In den Systemvoraussetzungen steht nichts vom Mac, ausserdem ist es ein USB-Gerät. Dadurch scheidet die Verwendung in Verbindung mit iMovie schon mal aus.
    Ob ein anderes Schnitt- oder Aufnahmeprogramm am Mac mit USB-Quellen arbeitet weiss ich nicht, ich würde aber eher sagen das es nicht geht.

    Ich selbst nutze die Hollywood DV-Bridge von Dazzle, die wird über Firewire als DV-Kamera erkannt. Als Alternative gibt es noch die Möglichkeit ein DV-Cam mit analog Eingang zu nehmen, die funktionieren normalerweise auch als Wandler von analog nach DV.

    Gruss

    Fiete
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Von der Vernunft her scheidet es damit in Zusammenhang mit jeglicher Videofunktionalität als hardware aus.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wie meine beiden "Vorredner" schon richtig gesagt haben: Video über USB funktioniert am Mac nur dann, wenn der Hersteller OSX-Treiber liefert. Sollte er das tun - Dazzle tut es aber eh nicht - würde man die Clips trotzdem nicht mit iMovie einlesen können. Denn iMovie arbeitet generell nur mit DV- bzw. FiWi-Geräten.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen