dBox2 grab mpeg2 stream

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kbanzer, 14. September 2003.

  1. kbanzer

    kbanzer New Member

    Ich möchte mir eine dBox2 zulegen, worauf ich dann Neutrino betreiben möchte.
    Es gibt ja genügend Programme, um den mpeg2-Stream über Netzwerk auf einem
    Windows PC zu grabben.
    Gibt es auch entsprechemde Programme für den Mac?
     
  2. kbanzer

    kbanzer New Member

    Ich möchte mir eine dBox2 zulegen, worauf ich dann Neutrino betreiben möchte.
    Es gibt ja genügend Programme, um den mpeg2-Stream über Netzwerk auf einem
    Windows PC zu grabben.
    Gibt es auch entsprechemde Programme für den Mac?
     
  3. kbanzer

    kbanzer New Member

    Ich möchte mir eine dBox2 zulegen, worauf ich dann Neutrino betreiben möchte.
    Es gibt ja genügend Programme, um den mpeg2-Stream über Netzwerk auf einem
    Windows PC zu grabben.
    Gibt es auch entsprechemde Programme für den Mac?
     
  4. kbanzer

    kbanzer New Member

    Ich möchte mir eine dBox2 zulegen, worauf ich dann Neutrino betreiben möchte.
    Es gibt ja genügend Programme, um den mpeg2-Stream über Netzwerk auf einem
    Windows PC zu grabben.
    Gibt es auch entsprechemde Programme für den Mac?
     
  5. fotis

    fotis New Member

    Der Beitrag oben ist zwar uuuralt, aber ich bin gerade über diese Software gestossen.

    Funktioniert prächtig auf dem Mac:D
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Klingt ja mächtig interessant!

    Als völlig Unbedarfter auf diesem Gebiet, muss ich einfach ein paar Fragen stellen:

    1.
    Hab eine D-Boxx II (Sagem) mit stinknormalem Premiere. Wie bekommt man ein 'Neutrino' da drauf?

    2.
    Läuft Premiere normal (oder besser) weiter? Dass die Garantie futsch ist, ist wohl klar.

    3.
    Dekoder steht im Wohnzimmer, die Rechner eine Etage höher im Arbeitszimmer - also Essig mit Kabel (meine Frau erschlägt mich). Gibts eine praktikable WLAN-Lösung?

    4.
    Wäre doch der neue iHome (wenn er denn kommt) eine prima Aufzeichnungmaschine im Wohnzimmer - oder ein ausgemusterter Cube. Leise soll so ein Maschinchen schon sein.
     
  7. disdoph

    disdoph New Member

    Hi,

    also ich hab vor kurzem meine D-Box II Sagem auf Neutrino-Linux umrüsten lassen.

    Leute die das zu sehr günstigen Preisen machen (unter 10.-Euro ohne Versand z.T.) findet man zu Hauf bei ebay.

    Meine D-Box hängt per Kabel am Router (Netgear) und ich nehme mit meinem G5 auf. Der G5 greift per Airport auf die D-Box zu.

    Zur Aufnahme verwendet ich das unter dem o. g. Link zu findende Programm.

    Klappt wirklich alles super. Top-Qualität und man muss nicht mehr umrechnen, da die Datei als VOB gespeichert wird. Ziehe es dann im MPEG-Streamclip, schneide da am Anfang und Ende weg was zu viel ist, demuxe und mache, z. B. mit Moviegate, ein DVD-Image.

    Grüsse!

    Tom
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

    Ach ja. Premiere läuft ohne Probleme weiter. Umschalten ... geht auch schneller.

    Der MPEG-Stream läuft über die Netzwerkschnittstelle der D-Box. Müsstest da was drahtloses anstöpseln.
     
  9. fotis

    fotis New Member

    @disdoph: Ist Moviegate so etwas wie Sizzle? Habe mit MPEG-Streamclip schon geschnitten. Aber habe noch keine DVD erstellt.

    Muss das demuxen sein, oder kann man das VOB-File einfach mit Toast brennen?

    Ansonsten binn ich begeistert. Achja, im Macuser-Forum steht der Entwickler von dBox-TV Rede und Antwort.

    Fotis
     
  10. disdoph

    disdoph New Member

    Moviegate ist sowas wie Sizzle. Kann man auch Kapitel setzen. Ein Menü geht aber nicht. Demuxen muss sein, da Moviegate Video und Audio getrennt haben möchte. Geht ja mit Mpeg Streamclip recht einfach. MPEG2 und aiff.

    Ich glaube nicht, dass Toast die .vob annimmt. Müsste man mal probieren. Auf alle Fälle bracht man dann aber die MPEG2-Abspielkomponente.

    Hier noch der Links zu Moviegate:

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/25352

    Grüsse!

    Tom
     
  11. fotis

    fotis New Member

    @Macmercy: Habe genau wie disdoph meine dBox über Netgear-Router am Cube hängen und funzt einwandfrei. Neutrino ist um Längen besser als das Premiere-OS. Bietet viel mehr Einstellungen. So kann ich den Cube zB. auch als Streaming-Server mit Hilve von VLC betreiben. D.h. alle mpeg- und vob-files oder DVD's vom Cube auf dem Fernseher sehen.

    Das Aufnehmen geht ganz easy: Einfach den roten Button Deiner dBox-Fernbedienung auf die gewünschte Sendung drücken zum programmieren einer Aufnahme.

    Der Rechner muss aber an sein, sonst keine Aufnahme:crazy:
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Es wäre aber trotz der inzwischen recht zahlreichen Programme und Hardwarelösungen eine schöne Sache, wenn Apple seinen digital hub mal endlich um den TV-Bereich ergänzen würde. Eine preiswerte externe Lösung oder ein iHome würden bestimmt seht gut ankommen.
     
  13. Brendelino

    Brendelino New Member

    Habe mal eine ganz spezielle Frage. Es gab auf Discovery Channel mal eine zweiteilige Doku über die Anfänge der Computerbranche. Es ging da hauptsächlich um Steve Jobs, den guten alten Woz und natürlich um Gates und Konsorten. Ich weiss nicht mehr genau wie die Sendung hies, aber kennt ihr diese, oder hat jemand diese Doku oder kann sie vielleicht mal aufnehmen? Wird öfter mal auf Premiere wiederholt...

    Gruß

    =heiko=
     
  14. fotis

    fotis New Member

  15. Macci

    Macci ausgewandert.

  16. Brendelino

    Brendelino New Member

    Die "Silicon Valley Story" wars! Cool, danke... Jetzt hätte ich den nur gerne in einer g'scheiten Qualität auf DVD...

    Hat die jeman gecrabbt?.... ;(

    Greetz

    =brendelino=
     
  17. Brendelino

    Brendelino New Member

    Auf welche D-Boxen kann man den dieses Neutrino aufspielen? Das mit dem Aufnehmen auf den Mac hört sich ja sehr interessant an... :eek:

    Habe zuhause Airport Extreme und Kabelfernsehen. Bei ebay gibt es ja eine Menge ngebote, Phillips, Nikia, Sagem. Könnt ihr mir mal eine Empfehlung aussprechen?

    Greetz

    =brendelino=
     
  18. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hab' ich damals aufgenommen und heißt "Unternehmen Zufall".
    Waren drei Teile á 50 Minuten.
    Silicon Valley Story gibt es leider nur auf DVD.

    Gruß
    Kalle
     
  19. Brendelino

    Brendelino New Member


    Du meinst wohl nur auf Video...

    Ja und wegen "Unternehmen Zufall" Hast du das noch?

    Gruß
     
  20. disdoph

    disdoph New Member

    Geht auf allen D-Box II
     

Diese Seite empfehlen