debian on ibook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goldfinger, 27. Oktober 2001.

  1. goldfinger

    goldfinger New Member

    Ich versuche verzweifelt die debian potato auf meinem ibook2 zu instalieren.

    Ich drücke beim booten die c taste und es erschein ein leerer weißer Bildschirm.

    In einer Doku habe ich was von einer Tastenkombination gelesen (command - option - O F); Diese sollte die Firmware öffenen.
    Geht leider nicht oder habe ich die Falschen Tasten.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was ist denn debian potato?!
     
  3. goldfinger

    goldfinger New Member

  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Danke - und schon kann ich Dir nicht helfen :-(
     
  5. goldfinger

    goldfinger New Member

    Jetzt bin ich ne Ecke weiter.
    Die Tastenkombi für die Firmware habe ich gefunden.
    Jetzt bootet er von CD und bringt aber eine Fehlermeldung
    "wrong partition".

    Fehler beim Brennen????
     
  6. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Ich denke eher, dein Linux verlangt nach einer speziell vorbereiteten Partition auf der HD......

    lg iMike
     
  7. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    mit der firmware (per befehl-option-o-f) booten war zumindest früher so, dass man umschalten musste mit nem programm, dass die dann per tastatur und monitor zugänglich ist (default war per serielle schnittstelle). dafür war bei LinuxPPC (oder mklinux, wees nimmer) n extra tool beigegeben.
    und: wer sagt "wrong partition"?
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Soll das denn darauf laufen ?

    Suse 7.1 PPC hat so seine Schwierigkeiten mit dem iBook, das booten klappt nicht richtig und man muß manuell die Einträge für die Bildschirmauflösung ändern, da er nur die alten iBooks kennt.

    Das aktuelle YellowDog läuft auf den neuen iBooks angeblich problemlos.

    Gruß

    Tobias
     
  9. lemur

    lemur New Member

  10. goldfinger

    goldfinger New Member

    Danke schön.

    Die Yellow Dog läuft auf dem ibook. (2.0)

    Ich hatte bei der debian mit der Tastenkombi die Firmware geöffnet und die cd gebootet.
    Da kam dann immer die Fehlermeldung "wrong partition in ???".
    Denke es liegt an der gebrannten cd.

    Jetzt habe ich nur noch ein kleines Problem mit yaboot.
    Sobald ich in os9 oder X das Startvolumen lösche ist yaboot weg.
     
  11. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Installiere doch OSX, das ist noch näher an UNIX dran, und Du hast auch einen Haufen Probleme... :)
     
  12. goldfinger

    goldfinger New Member

    Hai,
    OsX ist ganz niedlich. Doch vom näher an Unix dran ist keine Spur.

    Für Linux gibts halt grad die Programme die ich brauche.
     

Diese Seite empfehlen