DeepSleep Dashboard Widget bei 8GB RAM

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mactolly, 11. Juni 2011.

  1. mactolly

    mactolly New Member

    Hallo,

    seit ich 8GB RAM in meinem MAC PRO (Mai/2009) eingebaut habe geht mein Widget für den Deep Sleep nicht mehr richtig. Der MAC geht zwar in den Deep Sleep aber wacht nicht zuverlässig auf. Wenn ich den Einschaltknopf drücke passiert bleibt der Bildschirm oft schwarz.

    Was funktioniert: Per Terminal den hibernate mode auf 5 setzen und einfach den mac zuklappen. Ein Widget wäre mir jedoch lieber.

    Wenn jmd ein Widget für 8 GB hat, dann bitte posten. Bitte nur wenn es für dich funktioniert oder du schon gesehen hast, dass es geht. Alle Widgets ausprobieren kann ich auch selbst ;) bzw. habe ich schon gemacht für alle die ich kenne ;)
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Den hibernate mode 5 gibt es nicht. Verfügbar sind die Modi
    0 => Standard bei Desktoprechnern
    1 => Abschalten nach speichern des RAM-Inhalts in das Sleep-Image
    3 => Kombination aus 0 und 1 = Sicherheitsmodus für Books.

    MACaerer
     
  3. mactolly

    mactolly New Member

    Hallo, dein Betrag hilft im Bezug auf meine Frage leider überhaupt gar nicht weiter :(

    Und zu den Hibernate modi, siehe hier:

    0 - Old style sleep mode, with RAM powered on while sleeping, safe sleep disabled, and super-fast wake.
    1 - Hibernation mode, with RAM contents written to disk, system totally shut down while “sleeping,” and slower wake up, due to reading the contents of RAM off the hard drive.
    3 - The default mode on machines introduced since about fall 2005. RAM is powered on while sleeping, but RAM contents are also written to disk before sleeping. In the event of total power loss, the system enters hibernation mode automatically.
    5 - This is the same as mode 1, but it’s for those using secure virtual memory (in System Preferences -> Security).
    7 - This is the same as mode 3, but it’s for those using secure virtual memory.
    Once you see which mode you’re presently using, make a note of it. You could do this in one step, actually, with a command like this:
     

Diese Seite empfehlen