Defekte Excel-Datei

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sandretto, 25. Oktober 2002.

  1. sandretto

    sandretto Gast

    Hallo zusammen

    Tja, offenbar mal wieder Microschrott-Problem ! Arbeite mit einem iBook / 500Mhz / System 9.1 / Office 98. Wollte meine grosse Excel-Datenbank heute nach einem Total-Absturz mit dem Internet Explorer und anschliessendem Zwangsneustart öffnen. Aber nach ein paar Sekunden friert der Bildschirm ein, und nichts geht mehr, ausser wieder Zwangsneustart ! Habe erste Hilfe schon laufen lassen, alle externen Geräte abgezogen, drei mal versucht, aber nix da. Mit "BBEdit Lite" kann man defekte Dateien öffnen, aber es sind nur Textausschnitte und Zeichensalat erkennbar. Mit der Suchfunktion von "BBEdit Lite" sind meine letzten Einträge damit nicht zu finden. Habe sehr wohl Backups gemacht, liegt aber ein paar Tage zurück. Weiss jemand mit was für "Werkzeug" man eine defekte Excel-Datei öffnet ?

    Tolles Forum hier, Gruss an alle
    sandretto
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

    Einen versuch wäre es noch wert, das Dokument über den Menüpunkt "Öffnen..." zu öffnen versuchen, oder im Datei-menü dort anwählen, wo die zuletzt genutzen excel-dateien angezeigt werden.
     

Diese Seite empfehlen