Defekte oder überlastete eingebaute iBook-Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Delphin, 30. März 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich verwende seit einigen Wochen iTunes relative viel um beim Arbeiten Musik zu hören. Seit zwei Tagen setzt der rechte eingebaute Lautsprecher meines iBooks G3 800 (14 Monate alt)hin und wieder aus. Habe ich den in den wenigen Wochen schon überansprucht? Ist das mit einem vernünftigen Aufwand zu reparieren?

    Wie belastbar sind diese Lautsprecher eigentich? Kann man da einfach voll aufdrehen, oder soll man sich mässigen?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    um an die Lautsprecher ran zu kommen müsste man das halbe iBook zerlegen, was sich bei der schlechten Klangqualität eigentlich überhaupt nicht lohnt. Vielleicht hat nur ein Kabel nen Wackler, vielleicht ist die Box auch hin, keine Ahnung, aber wenn Du wirklich gerne Musik am Rechner hörst würde ich mir ein gutes Paar Boxen kaufen oder den Mac an die Anlage (falls vorhanden) anklemmen.

    schöne Grüße,

    mighty
     
  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    danke der Nachfrage, es geht wieder aufwärts. Eigene Wohnung, immerhin eine Halbtagsstelle, die meine Kosten deckt und jede Menge Freizeit ;-)
    wird schon werden.

    Gute Kopfhörer sind natürlich auch möglich, ich beschalle meine Mitmenschen allerdings lieber mit der Musik, dann haben die auch was davon... :D
     
  5. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    gut zu hören.

    Kopfhörer sind praktischer, ich muss sonst immer auch die Lautsprecher mittragen ...

    Viele Grüsse,
    Dominik
     

Diese Seite empfehlen