Defrag unter OSX für HFS+

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lakota, 13. April 2001.

  1. lakota

    lakota New Member

    Hallo Leute,

    hat jemand eine Idee mit was man OSX defragmentieren kann??
    Ich arbeite mit HFS+ nicht UFS!!
    Gibts da vieleicht eine Freeware oder so??

    ToM ;)
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hi,

    suche ich auch schon ne weile da gibts aber nix. mach mal dieses sudo prebinding.... imterminal, das ist sowas ähnliches.

    "sudo update_prebinding -root /" das isser am besten c&p und dann passwort los gehts

    rene
     
  3. zeko

    zeko New Member

    Ihr (alle die, die diese "sudo...." ausführen) seid schon ein wenig "lustig".
    Ich hab nen Kollegen, der auf Unix arbeitet gefrag was dieser Befehl bedeutet und ob es was mit defrag... zu tun hat -
    Seine Antwort war nicht ganz Eindeutig.

    Ich hab hier auch noch nichts gelesen, dass dies wirklich der Befehl zum defrag... wäre (aber auch keinen gegenteiligen...)

    Trotzdem wäre mir lieb, wenn ich es mit Bestimmtheit wüste was MacOS x dann mach, wenn ich diesen Befehl ausführe.
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    was da genau paasiert weiß ich auch nicht. deswegen habe ich geschrieben: "sowas ähnliches" ;-)) und so irgendwas wirds auch sein?? ;-))

    hier mal kurz auf englisch was passiert, es is halt so was ähnliches ;-)

    Recently, the OS X community was surprised to learn that a substantial speed boost could be had by running the Developer Tools installer included with Mac OS X on a second CD. It turns out that the bulk, if not all, of the acceleration comes from the installer performing an "Optimizing System Performance" operation -- essentially, the installer "prebinds" objects in the system and applications, locking them into a form where the can be executed most efficiently. Interestingly, you don't actually have to run the Dev Tools Installer to get this speed boost -- you can run it any time you wish by typing "sudo update_prebinding -root /" at the command line.

    rene
     

Diese Seite empfehlen