Defragmentierung, zum Xten!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_heibu, 2. Juli 2003.

  1. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Im Konkurrenz-/Schwester-Forum der MacUP wurde ein Link zu einem sehr interessanten Artikel gepostet
    http://db.tidbits.com/getbits.acgi?tbart=07254
    Ein Entwickler von Norton berichtet hier über Sinn und Unsinn von Defragmentierung. Sehr lesenswert!
     
  2. bnative

    bnative New Member

    ...für diesen aufschlussreichen Link. Da der Autor mittlerweile nicht mehr für Symantec (Norton) tätig zu sein scheint, verflog auch meine anfängliche Skepsis.
     
  3. maccie

    maccie New Member

    Optimizing disks is a waste of time.

    :D
     
  4. typneun

    typneun New Member

    sehr, sehr, sehr guter artikel: va. hab ich nun auch wieder den eindruck, dass mein mac (trotz total fragmentierter platte) sehr rund läuft: "braver mac, braver mac" ;)
     
  5. curious

    curious New Member

    ...wenn ich die HD meines Macs bei 'initialize' mit 'write zeros' komplett putze, kommt das einer Defragmentierung gleich?


    gruß

    curious
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

  7. curious

    curious New Member

    grrrr...
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja.

    Ausser die Zeros sind fragmentiert :D
     
  9. curious

    curious New Member

    irgendwie logisch!


    ...muß mal langsam mein Gehirn einschalten, obwohl ist ja erst 12:34...
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sei froh, dass du was zum einschalten hast. Da gibt es viel traurigere Fälle :D
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...könnte doch eine Doppel-Null unter ihnen sein!
    Hi, hi :D :D
     
  12. maccie

    maccie New Member

    Das sind dann 8en?

    :rolleyes:
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nicht unbedingt. Könnte auch so aussehen: %

    *HDaufmachundnachguck*
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    und so sehen die Doppelnullen bei macixus aus:
    00
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  16. sissifan

    sissifan New Member

    ... hab ich bis heute nicht bei meinem System gefunden.
    Wo kann man das genau machen??????????
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    beim Löschen der Festplatte vor einer Neuinstallation
     
  18. sissifan

    sissifan New Member

    Du wirst lachen, ich hab erst neu installiert, und ich hab da nix gefunden. Hab das schon mal gelesen mit dem Nullen schreiben und deswegen extra drauf geachtet.
    Naja, wahrscheinlich hab ich´s überlesen - wenn´s alle haben, muß es ja da sein...
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....installiere einfach neu und achte diesmal darauf
    :D :D

    Gruß R *heutespitzbübischaufgelegt*
     
  20. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Wer bloß defragmentiert, geht nicht weit genug. Wie jeder weiß, benötigt man für Information immer ein Minimum an Energie. Da eine Eins mehr Information enthält als eine Null, ist eine Eins quantenmechanisch betrachtet immer etwas schwerer als eine Null. Die aktuellen Festplatten haben deshalb aufgrund der hohen Datendichte und der hohen Drehzahl tatsächlich schon rotationsgravitometrische Probleme, oder laienhaft vereinfacht eine Neigung zur Unwucht. Deshalb muss ein gutes Optimierungsprogramm für Festplatten auch für eine gleichmäßige Verteilung von Nullen und Einsen über den Umfang der Festplatte sorgen. Nur so kann die Festplatte bis zur maximalen Drehzahl beschleunigen und dem Mac die maximale Performance bringen.

    TomRadfahrer
     

Diese Seite empfehlen