deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pooly, 1. Januar 2003.

  1. Pooly

    Pooly New Member

    hallo!

    ich habe mehrere fragen zum thema OSX

    1.) kann man nur das OSX deinstallieren, so das 9.2 alleine auf der platte bleibt
    2.) kann ich als root das komplette system auch deinstallieren, wenn ja, wie kann man sich als root anmelden?
    2.) ich will mein modem deinstalieren, doch leider kann da anscheinend nur root, nur sonst bleibt mir ein deinstallations-script, womit ich allerdings rein GARNICHTS anfangen kann.

    und eine ganz andere sache noch:
    wo bekomme ich wohl noch iTunes für die classic umgebung?!

    danke
     
  2. desELend

    desELend New Member

    Hallo und ein gutes neues erstmal,
    dann gleich zu frage 1) es nicht gut ist OS9 und OSX auf einer partition zu haben, sollte aber funktionieren (mit der deinstall).
    2) so einfach ist das nicht, du kannst nicht aus dem system heraus das system vernichten, dazu must du ins exil gehn sprich aus OS9 per hand das ganze platt machen.
    2-2) hm modem deinstallieren? Willst du jetzt das OS X los werden oder nur wissen wie man im OS X programme deinstalliert?

    Ganz andere frage) http://www.apple.de

    cu ¬L
     
  3. Pooly

    Pooly New Member

    Naja ich komme mit X ehrlich gesagt nicht so ganz klar, was die ganzen zugriffsrechte angeht, netzwerk etc. das geht mir auf die nerven das ich asl admin noch nicht einmal ALLE zugriffsrechte auf meinem rechner habe, wenn ich meine HD symbole z.B. am raster ausrichten will, geht das nicht da ich selber keine berechigung habe, d.h. es geht wohl, aber wenn man sich neu anmeldet dann muss man alles wieder neu einstellen. etc. etc.
    das geht mir auf die nerven irgendwie. vielleicht weisst du wie man das alles einstellen kann, bin da wohl anscheinend noch nicht auf dem laufenden...

    und das modem, da klappt nichts mit der installation (isdn vigor128), ich haeb schon alle möglichen treiber unter 9 herunter geladen, aber es klappt nicht! habe schon eine mail nach taiwan geschrieben, aber die sagen nur beide treiber für firmware 1.2 ode 1.3. ausprobieren, doch leider klappt das nicht, wo kann man überhaupt nachsehen, welche firmware man hat?

    naja danke erstmal
     
  4. desELend

    desELend New Member

    ok von hinten nach vorne,
    firmware überprüfen, klick auf das apfelmenü Über diesen Mac und dann auf Mehr infomationen.
    Der ISDN Vigor128 da weiss ich leider nichts genaues schau doch mal über die suche hier im forum ob du was findest ich hab auch irrgendwie die dunkle erinnerung das es damit probleme geben soll.
    Symbole auf dem schreibtisch anordnen,
    Finder -> darstellung -> darstellungs option
    dazu braucht man keinen root den root braucht man eigenlicht überhaupt nicht.
    Es ist bei osx so das dass system ja ein UNIX (server system) ist und von haus aus sehr empfinlich was das dateien system angeht, deshalb kann man manche ordner und dateien aus sicherheits gründen nicht verändern.
    Ein guter link für einsteiger ist
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=17793

    hällt man sich an diese 10 tipps dann macht X auch keine probleme.

    cu des¬Lend
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Wenn du nicht normaler User bist - sondern Admin Rechte hast, dann kannst du sehr wohl recht viel einstellen und hast auf jede Menge Zugriffsrechte. (Werden aber ab und an - bei Installationen - trotzdem neu abgefragt.)
    Gerade die Symbole ausrichten etc.
    Schau mal in den Systemeinstellungen (Benutzer) nach, ob du wirklich Admin Rechte hast.
    Führe auch zusätzlich mit DiskUtility (Festplatten-Dienstprogramm von MacOS X), das unter Programme, Dinestprogramme zu findest ist, die Erste Hilfe durch.
    Volume überprüfen/reparieren und die Volume-Zugriffsrechte reparieren.
     

Diese Seite empfehlen