Deja Vu 3.1 "Tiger-ready"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macixus, 5. Mai 2005.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Hab's gerade geholt aber nur 3.0.2 (nicht das Tiger-kompatibele 3.1) erhalten ??!!??
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht war noch die "alte" Deja Vu Page in deinem Cache...?

    Versuch' mal, die Seite neu zu laden und den Download nochmal zu starten.
     
  4. stefan

    stefan New Member

    besten dank. install ging problemlos. hatte schon bedenken wegen seriennummer, da mein deja vu mit toast kam und es keine expliziten seriennummer gibt.

    gruß

    s
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Danke für die Info. Es backt gerade up!
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    @ Macixus:
    Hast Du wegen Ragtime irgendwas unter Tiger machen müssen, erst ging es doch nicht? Eine Update-Version habe ich nicht gesehen. Ich benutze es nicht oft, aber wenn, dann gerne!
     
  7. JuliaB

    JuliaB New Member

    Wieder nur 3.0.2 .....
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Steht zwar schon irgendwo, aber ich find's auf die Schnelle nicht. Deswegen hier noch mal die Lösung des Ragtime-Supports für Ragtime 5.6.4 und 5.6.5:

    Ragtime rennt wieder. Lösung:

    "Unsere Recherchen haben ergeben, dass RagTime tatsächlich während des Startvorgangs abstürzt, wenn bestimmte Zeichensätze nicht installiert oder aber in der Schriftensammlung deaktiviert wurden. Namentlich betrifft das den Zeichensatz "Geneva CY" (d.h. die kyrillische Variante der Geneva).
    Symptom: RagTime wird beim Startvorgang beendet während im Startfenster die Meldung "Laden der Zeichensätze" erscheint.

    Problem-Lösung

    Um das Problem zu beheben, legen Sie die Installations-DVD für System 10.4 ein. Vergrößern Sie das Fenster ein wenig: Das Paket "Optional Installs" wird sichtbar. Öffnen Sie es mit einem Doppelklick. Im Abschnitt "Installationstyp" können Sie das Paket "Zusätzliche Schriftpakete" für die nachträgliche Installation auswählen. Anschließend können Sie RagTime wie gewohnt starten." (Ragtime-Support)
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    1. Update erfolgreich beendet!
    @ JuliaB: Wo holst du das Update? ioch hoffe doch, hier?
    http://propagandaprod.com/
    (Rechts auf "Download" klicken.)
     
  10. JuliaB

    JuliaB New Member

    Auch über VersionTracker komm ich nur auf 3.0.2....
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *ratlosbin*

    Bei den anderen hat es doch auch geklappt? Hast du denn den Tiger schon installiert? Vielleicht wird ja bei der Installation die MacOS-Version abgefragt...
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Daran kann es nicht liegen, habe gerade unter Panther die DejaVu-Version gezogen, ist definitiv 3.1
    Und Danke für´s Info zu Ragtime, sollte dann wohl weiter laufen. Ich finde es ein tolles Programm, und nicht nur weil privat umsonst ist, hätte auch ein bißchen dafür gelöhnt.
     
  13. JuliaB

    JuliaB New Member

    das könnte sein, habe noch 10.3.9.
    Meine neue externe Festplatte ist noch nicht da...
    Erst dann bin ich Tiger-ready ;)
    Aber wenn ich "Download" klicke, sende ich doch nicht meine OS-Version oder etwa doch...??!!??!!??
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Könnte schon sein. Oder der Installer enthält die "alte" und neue Version und zeigt dir die zutreffende an.
     
  15. Mäkki

    Mäkki New Member

    Wird der Installer sein - war doch auch so, dass er unter 10.2 nicht 3.0 installierte...
     
  16. Eisenbart

    Eisenbart Gast

    Ich behaupte, ein ziemlich erwachesener Hase im Netz zu sein, erhalte aber nur die Jaguar/Panther-Version im Download.

    Ich reite selbstredend einen - überraschend lahmen - Tiger.

    Dank für weitere Tips!

    Eisenbart
     
  17. Eisenbart

    Eisenbart Gast

    Nur die Unfähigkeit der - bezahlten - Entwickler.

    Shareware is shit.

    Eisenbart.
     
  18. Mäkki

    Mäkki New Member

  19. Eisenbart

    Eisenbart Gast

    Aber den Versiontracker hatte ich auch schon getestet: nada.

    Der Entwickler scheint etwas hirnkrank zu sein, ein wenig paranoid. Vermutlich hat er sich Gedanken darüber gemacht, wie er zahlenden Kunden das Leben schwer machen kann.

    Ich jedenfalls habe die Schnauze voll. Für diese Zeitverschwebndung fehlt mir die Zeit.

    In einer halben Stunde läuft bei mir auf dem mini wieder der Panther, mit dem ich gut unterwegs war. Zum Glück läuft das iBook noch auf 3.9.

    Dank Dir, Mäkki.

    Eisenbart
     
  20. macmacmac

    macmacmac New Member

    Könnte es sein, daß der komplette Download der alten Version noch im Proxy-Server des Providers hängt ? (Kenne sowas eigentlich nur von HTML-Seiten.) Aber wenn es so doch so wäre, dann könnte wenigstens der Softwarehersteller nichts dafür.
     

Diese Seite empfehlen