Déjà Vu - Wie läuft denn das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nanoloop, 22. August 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich gleiche gerade die interne Platte mit dem Backup auf einer externen Platte mittels Déjà Vu (Toast 6) ab.

    In den Optionen habe ich für manuellen Abgleich folgendes aktiviert:
    - Ordner-Inhalte spiegeln
    - Sicherungsfortschritt zeigen
    - Zugriffsrechte reparieren

    In der Menüleiste habe ich ein Déjà Vu-Symbol.
    Klick ich drauf erscheint in grau "Datensicherung in Betrieb…".

    Es schaut fast so aus als ob das Teil überhaupt nicht arbeitet.
    Wie stelle ich die Aktivität fest?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das Teil hatte ich auch mal und es war recht gut zu gebrauchen.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aha.

    Wie hast du den Abgleich-Fortschritt festgestellt?
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ist dieser graue Menüpunkt der Beleg für die Aktivität?

    Erscheint ein Fortschrittbalken erst wenn entsprechende Dateien gefunden werden?
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kann mich nur noch Dunkel erinnern.
    Ich hatte eine feste Backupzeit eingestellt und zu dem Zeitpunkt sprang das Teil dann immer an.Ob das dann grau hinterlegt war weiß ich nicht mehr.
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    :confused:

    Da bin ich nun auch noch nicht schlauer.

    Werde es 'mal durchlaufen lassen diese Nacht und schauen ob ich dann ein sichtbares Ergebnis habe.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hey.

    Meine externe Platte fängt an zu arbeiten.

    In der Menüleiste erscheint neben dem Déjà Vu-Symbol eine schnell anwachsende Prozentzahl.

    Na geht doch.

    :D
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    So.

    Fertig.

    Fensterchen: Erfolgreich blablabla, Déjà Vu öffnen: ja/nein.

    Auf ja geklickt.

    Systemeinstellungen->Déjà Vu erscheint.
    Dort kann man das Log anklicken.

    Déjà Vu-Symbol ist aus der Menüleiste verschwunden.

    So geht es also.

    Schön das.
     

Diese Seite empfehlen