déjà vu???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sarastra, 23. März 2003.

  1. Sarastra

    Sarastra New Member

    Habe versucht das kleine Backup-Programm mal zu testen (während der Wartezeit auf das bestellte Retrospect). Irgendwie funktioniert es aber nciht bei mir. Es ist angeblich aktiviert, zur vorgegebener Zeit passiert aber gar ncihts (auch keine Fahlermeldung!). Hat irgendjemand sonst das schon mal (erfolgreich) ausprobiert???
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ja, ich hab?s in täglichem Gebrauch und es funktioniert super gut.
    Kann es sein, dass es funktioniert und du merkst es nicht? Ich weiß, dumme Annahme, aber das Teil kopierte bei mir gestern ca 600 MB im hintergrund und ich hab NIX davon mitbekommen. Falls das bei dir nicht so ist, poste doch hier mal deine Einstellungen!
     
  3. Sarastra

    Sarastra New Member

    ..mmh... verlockend wär der Gedanke ja schon, daß irgendwas funktioniert ohne, daß ich es mitkriege... - aber auf der Ziel-HD kann ich keine Daten finden und im Kontrollfeld steht überall "Keine" (letzte tägl. Datensicherung...

    also eingestellt ist täglich 23:00 und "Ordner spiegeln".
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hm. Könnte es sein, dass du lediglich eine Demoversion hast, die zwischenzeitlich abgelaufen ist?
    Oder folgendes: Wenn du Deja vu öffnest, wie ist der Hauptbutton unten rechts beschriftet? Wenn dort "Sichern" steht, geht alles nur manuell (d.h. anklicken und das Backup läuft) Wenn dort "planen" (oder so ähnlich; sitze gerade nicht vor meinem Rechner) steht, läuft das Bachup automatisch via Cron-Job ab. Die Funktion des Buttons kannst du umstellen indem du ihn ALT-klickst (oder war es Apfel-Klick?)
     
  5. Sarastra

    Sarastra New Member

    ..muß ich heute abend gucken...ich sitze auch gerade nicht vor dem betroffenen Rechner - aber "planen" stand da schon und ich habe auch eine Bestätigung bekommen, daß das Backup automatisch ablaufen wird... melde mich für genauere Angaben aber abends noch mal...
    Gruß - Sarastra
     
  6. Sarastra

    Sarastra New Member

    ..also du hattest Recht.. ich kann nur sichern, nciht "planen" - aber wenn ich sichern klicke bekomme ich die Meldung, daß ich ruhig die SysErweiterungen verlassen kann und daß der Ablauf davon nciht gestört wird - aber es läuft ncihts ab!!! Kann man irgendwo die Versionsnummer finden? info.plist??
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hallo!
    Nochmals die (vielleicht dumme) Frage: Hast du deine Deja vu-Version bereits serialisiert? Oder ist es vielleicht noch eine Testversion, die zwischenzeitlich abgelaufen ist?
    Noch eine mögliche Fehlerquelle: Ich meine, zur Funktion von Deja vu muss das BSD-Subsystem installiert sein. Wie du feststellen kannst, ob es bei dir installiert ist (standardmäßig ist es das), und, wenn nein, wie man es nachträglich installiert, das müssten ggF kompoetentere Leute hier im Forum beantworten.
     
  8. Sarastra

    Sarastra New Member

    Habe versucht das kleine Backup-Programm mal zu testen (während der Wartezeit auf das bestellte Retrospect). Irgendwie funktioniert es aber nciht bei mir. Es ist angeblich aktiviert, zur vorgegebener Zeit passiert aber gar ncihts (auch keine Fahlermeldung!). Hat irgendjemand sonst das schon mal (erfolgreich) ausprobiert???
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ja, ich hab?s in täglichem Gebrauch und es funktioniert super gut.
    Kann es sein, dass es funktioniert und du merkst es nicht? Ich weiß, dumme Annahme, aber das Teil kopierte bei mir gestern ca 600 MB im hintergrund und ich hab NIX davon mitbekommen. Falls das bei dir nicht so ist, poste doch hier mal deine Einstellungen!
     
  10. Sarastra

    Sarastra New Member

    ..mmh... verlockend wär der Gedanke ja schon, daß irgendwas funktioniert ohne, daß ich es mitkriege... - aber auf der Ziel-HD kann ich keine Daten finden und im Kontrollfeld steht überall "Keine" (letzte tägl. Datensicherung...

    also eingestellt ist täglich 23:00 und "Ordner spiegeln".
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hm. Könnte es sein, dass du lediglich eine Demoversion hast, die zwischenzeitlich abgelaufen ist?
    Oder folgendes: Wenn du Deja vu öffnest, wie ist der Hauptbutton unten rechts beschriftet? Wenn dort "Sichern" steht, geht alles nur manuell (d.h. anklicken und das Backup läuft) Wenn dort "planen" (oder so ähnlich; sitze gerade nicht vor meinem Rechner) steht, läuft das Bachup automatisch via Cron-Job ab. Die Funktion des Buttons kannst du umstellen indem du ihn ALT-klickst (oder war es Apfel-Klick?)
     
  12. Sarastra

    Sarastra New Member

    ..muß ich heute abend gucken...ich sitze auch gerade nicht vor dem betroffenen Rechner - aber "planen" stand da schon und ich habe auch eine Bestätigung bekommen, daß das Backup automatisch ablaufen wird... melde mich für genauere Angaben aber abends noch mal...
    Gruß - Sarastra
     
  13. Sarastra

    Sarastra New Member

    ..also du hattest Recht.. ich kann nur sichern, nciht "planen" - aber wenn ich sichern klicke bekomme ich die Meldung, daß ich ruhig die SysErweiterungen verlassen kann und daß der Ablauf davon nciht gestört wird - aber es läuft ncihts ab!!! Kann man irgendwo die Versionsnummer finden? info.plist??
     
  14. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hallo!
    Nochmals die (vielleicht dumme) Frage: Hast du deine Deja vu-Version bereits serialisiert? Oder ist es vielleicht noch eine Testversion, die zwischenzeitlich abgelaufen ist?
    Noch eine mögliche Fehlerquelle: Ich meine, zur Funktion von Deja vu muss das BSD-Subsystem installiert sein. Wie du feststellen kannst, ob es bei dir installiert ist (standardmäßig ist es das), und, wenn nein, wie man es nachträglich installiert, das müssten ggF kompoetentere Leute hier im Forum beantworten.
     
  15. Sarastra

    Sarastra New Member

    Heute kam ein Päckchen: Retrospect! ... ich glaube ich gebe es auf mit deja vu... aber vielen Dank für Deine Hilfe!
    Gruß - Sarastra
     

Diese Seite empfehlen