Demo wird zur Vollversion ? OpenGL ?!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von homer, 10. Oktober 2001.

  1. homer

    homer New Member

    Hallo Macianer,

    ich habe mal das Monkey-Island Demo der letzten Maclife genommen und auf meinem iMac (400 DVD) installiert. Dann habe ich mir die installierten Dateien angesehen und mit der Windoof-Version verglichen - sorry, aber ich bin zwangsweise ein Wanderer zwischen zwei Welten .... schnief .... ;-( - und habe festgestellt, dass die Dateien nahezu identisch waren. Dann bin ich mal hingegangen und habe die identischen Dateien der Windoof-Version auf meinen Mac kopiert und das ganze gestartet. Und siehe da: Das Programm wurde an einer anderen Stelle als in der Demo-Version gestartet. Ich hatte u.a. den ganzen Vorspann und konnte wie in der Windoof-Version anfangen das Geheimnis der Affeninsel zu lösen. Es hatte den Anschein einer Vollversion. Ich stelle mal die gaaaaaaaanz gewagte These auf, das die Portierung eines Windoof-Programmes, das im wesentlichen auf OpenGL basiert, auf die Mac-Plattform doch nicht so ganz schwierig ist ... ???? ....!!!!...

    Meine Frage an euch:

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit Demos / Windoof-Vollversionen gemacht ? Ich denke z.B. an Cäsar III, Tropico oder The Sims o.a. ?
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    Ist das nich ne Hybrid Cd, wo aliasdatein druff sinn ???
    Wusste gar nicht, dass mclife-Cd's auch auf win laufen
    ;-)
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Die Programm-Dateien sind auf den Plattformen unterschiedlich, die "Dokumente" des Spiels, also z. B. "Welten", "Levels", Highscore-Daten, Saved Games usw. sind oftmals (nahezu) identisch, genau wie bei MS Office: Dokumente kannst Du auf beiden Plattformen angucken, das Word.exe-Programm aus Windows zum Beispiel wirst Du auf dem Mac (ohne PC-Emulation) nicht zum Laufen bringen... Insofern könnte es schon sein, dass bei Monkey Island der Unterschied zwischen Demo- und Vollversion lediglich in den Spiel-Dokumenten liegt.

    Gruß
    Martin
     
  4. MacJester

    MacJester New Member

    Funz bei:

    Quake I II III
    Unreal, UT (aber schwierig)
    andere Apps?

    Ausprobieren. Manche Spiele werden aber mit Sicherheit irgendeine Verifizierungsmethode verwenden.

    Teilweise lohnt sich das aber nicht, da der Aufwand manchmal größer ist, als die paar DM mehr zu berappen.

    Greetz

    MacJester
     
  5. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi MacJester!

    Beschreib mal kurz, wie das bei Quake3 funktioniert.
    Bislang war das doch nur mit Team Arena möglich.
    Ich habe die Demoversion auf dem Mac und my Brother hat
    die Vollversion für Windows.
    Gruß
    Apwisch
     
  6. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hallo MacJester..................???
     
  7. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!

    ...by the way..
    Wo kann man eingentlich Quake3 für den Mac bestellen?

    Gruß
    Apwisch
     
  8. Die Pest

    Die Pest New Member

    Bei Gravis oder Playmax oder Arktis.
     
  9. Die Pest

    Die Pest New Member

    Diablo 2 samt samt Add-on (LoD) sind auf einer Hybrid-CD. Funktionieren also trotz der Systemangabe Win/ME/NT/2000 auf dem Mac.
     
  10. Die Pest

    Die Pest New Member

    Konvertierung ist auch nicht schwer. Die meisten Programmierer achten doch mittlerweile drauf das ein Großteil des Programmcodes betriebssystemunabhängig funktioniert. Siehe Quake 3, Oni oder Unreal. OpenGL unter WIN oder einem Unixdialekt ist von den Befehlen her überall das gleiche. Sonst würde eine Schnittstelle wie OpenGL auch keinen sinnmachen. Schließlich will man damit ja verschiedene Systeme damit bedienen und sich möglich Konvertierungen so einfach wie möglich machen.
     
  11. bender

    bender New Member

    cool - d.h. ich muss nicht beides einzeln kaufen sondern kann die pc-bundle-version nehmen ?!
     
  12. Michel

    Michel New Member

    Bei Driver (Rennspiel) war das ganz genauso (Mac-Demo Software, PC-Vollversion auf VPC geöffnet, Spieldateien der 20 Mark PC-Vollversion zum Mac übertragen). Allerdings lässt sich mit dem Mac-Demo immer nur eine ganz bestimmte Datei spielen (d.h. ich kann zwar alle einzelnen Spiel-Levels ansteuern, aber nur nach vorherigem Umbenennen und Neustart des Spiels.

    Michel
     
  13. Die Pest

    Die Pest New Member

    So sieht´s aus.
     
  14. MacJester

    MacJester New Member

    Sorry... I'm just busy at work... ;)

    Also du musst nur alle Files auf deine Pladde ziehen...

    Dann saugst du dir das Update zu QIII fürn Mac.

    Dann ziehste alle Dateien in die entsprechenden Ordner. Nun sollte es funktionieren.

    MFG

    MacJester
     
  15. MacJester

    MacJester New Member

    Auch mit der Deutschen Version????????
     
  16. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi,
    vielleicht doch mal etwas langsamer bitte.

    you > Also du musst nur alle Files auf deine Pladde ziehen...

    me > Du meinst, ich soll die Daten von der CD in ein
    Verzeichnis auf meiner Festplatte kopieren.
    Ist die Verzeichnisstruktur in etwa gleich?

    you > Dann saugst du dir das Update zu QIII fürn Mac.

    me > OK, das habe ich gerade noch verstanden...

    you > Dann ziehste alle Dateien in die entsprechenden Ordner.
    Nun sollte es funktionieren.

    me > Wie, das soll es gewesen sein?
    Wann soll ich denn das Update ausführen?
    Wahrscheinlich muß erst die Demoversion installiert sein, oder?
    Dann soll ich die Daten von CD auf Festplatte kopieren
    und dann das besagte Update ausführen. Ist das irgendwie korrekt?
    Wer denkt sich denn sowas aus?

    Gruß
    Apwisch
     
  17. homer

    homer New Member

    Hallo Macianer,

    ich habe mal das Monkey-Island Demo der letzten Maclife genommen und auf meinem iMac (400 DVD) installiert. Dann habe ich mir die installierten Dateien angesehen und mit der Windoof-Version verglichen - sorry, aber ich bin zwangsweise ein Wanderer zwischen zwei Welten .... schnief .... ;-( - und habe festgestellt, dass die Dateien nahezu identisch waren. Dann bin ich mal hingegangen und habe die identischen Dateien der Windoof-Version auf meinen Mac kopiert und das ganze gestartet. Und siehe da: Das Programm wurde an einer anderen Stelle als in der Demo-Version gestartet. Ich hatte u.a. den ganzen Vorspann und konnte wie in der Windoof-Version anfangen das Geheimnis der Affeninsel zu lösen. Es hatte den Anschein einer Vollversion. Ich stelle mal die gaaaaaaaanz gewagte These auf, das die Portierung eines Windoof-Programmes, das im wesentlichen auf OpenGL basiert, auf die Mac-Plattform doch nicht so ganz schwierig ist ... ???? ....!!!!...

    Meine Frage an euch:

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit Demos / Windoof-Vollversionen gemacht ? Ich denke z.B. an Cäsar III, Tropico oder The Sims o.a. ?
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    Ist das nich ne Hybrid Cd, wo aliasdatein druff sinn ???
    Wusste gar nicht, dass mclife-Cd's auch auf win laufen
    ;-)
     
  19. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Die Programm-Dateien sind auf den Plattformen unterschiedlich, die "Dokumente" des Spiels, also z. B. "Welten", "Levels", Highscore-Daten, Saved Games usw. sind oftmals (nahezu) identisch, genau wie bei MS Office: Dokumente kannst Du auf beiden Plattformen angucken, das Word.exe-Programm aus Windows zum Beispiel wirst Du auf dem Mac (ohne PC-Emulation) nicht zum Laufen bringen... Insofern könnte es schon sein, dass bei Monkey Island der Unterschied zwischen Demo- und Vollversion lediglich in den Spiel-Dokumenten liegt.

    Gruß
    Martin
     
  20. MacJester

    MacJester New Member

    Funz bei:

    Quake I II III
    Unreal, UT (aber schwierig)
    andere Apps?

    Ausprobieren. Manche Spiele werden aber mit Sicherheit irgendeine Verifizierungsmethode verwenden.

    Teilweise lohnt sich das aber nicht, da der Aufwand manchmal größer ist, als die paar DM mehr zu berappen.

    Greetz

    MacJester
     

Diese Seite empfehlen