Demokratisiert mich

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von elektronikengel, 20. März 2003.

  1. ...ich nix mehr verstehen...Bin heute mit dem bescheuerten Gesicht von Bush eingeschlafen und wieder aufgewacht...War es noch derselbe oder bereits ein Bush-Doppelgänger...Geht das jetzt noch wochenlang so weiter...Ständig Bush, Rumsfeld und Ari Fleischer auf der Mattscheibe? Letzterer wirkt so leidenschaftlich wie ein Paar tote Armeesocken...Ari Fleischer ist mir der unangenehmste...ein Funktinär - glatt und kalt. Warte noch immer auf ein Erweckungserlebnis von George Walker, wie er mitten in einer Presseerklärung in religiösen Zuckungen ausbricht...Das hätte was...Ein Erweckungserlebnis life...Designermässig gefällt mir Saddam viel besser...Udai hingegen wirkt nicht wie ein Dressmann, ein Mode-Clon...Er ist nicht der Mann, der einen Anzug trägt. Der Anzug trägt Udai...Und ständig sehe ich fixierte Kameraeinstellungen von Bagdad mit den bekannten grünen Lichtern...Ständig dieselben Berichte...fünf- oder sechs- oder siebenmal am Tag. Kuwait-City: an die Beamten und Journalisten werden Gasmasken verteilt. Die philippinischen Gastarbeiter stehen mit ihren Mundschutz daneben...Zuerst waren es zwei Scud-Raketen, die auf die Hauptstadt abgefeuert wurden, dann fünf, dann sieben. Die Irakis dementieren, daß sie überhaupt noch Scuds haben...Man kann nichts mehr glauben...Nicht dem abgemagerten Professor an seinem Rechner, der zu 98 prozentiger Wahrscheinlichkeit sagt, daß Saddam das Original von Saddam war, welches in der Nacht zum Widerstand aufrief...Jörg Haider soll im letzten Jahr nur einen Doppelgänger konsultiert haben...Was passiert jetzt? Eine Bodenoffensive mit Doppelgängern, die noch nicht eine eigentliche Bodenoffensive ist? Bombardements, die noch nicht das eigentliche Bombardement sind? Ist Bush noch am Leben oder bereits ersetzt worden? Sind nicht alle Reden Aufzeichnungen aus dem Archiv von 1991? Am besten ist es, das TV-Gerät auszuschalten und am Rechner zu sitzen. Hier weiß man wenigstens, daß man mit virtuellen Personen spricht...Allah akbar...
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Ich glaube du gehst diese ganze Sache falsch an.

    Was du hörst und siehst ist doch sowieso nur das, was man die zeigen will, und was du sehen sollst.
    Ich schaue mir deshalb diese Berichte unter dem Gesichtspunkt an, was NICHT GESAGT wird. Daraus lassen sich interessante Schlüsse ziehen, die meist auch der Realität recht nahe kommen.
    Was Bush, Bin Laden und Hussein angeht... ich habe diese 3 noch niemals zusammen in einem Raum gesehen... es könnte also durchaus die ein und selbe Person sein (und Gaddafi war auch nie dabei.. und Sharon auch nicht.... hmmm....)

    Am interessantesten ist ja immer der Gesichtsausdruck der Bericherstatter in den USA, die bei einer Frage, die das Regime (aka die Bush Regierung) diskreditieren könnte ganz verlegen neben die Kamera schauen... und dann nochmal schnell die vom CIA vorgefertigte Antwort durchlesen... sehr schön anzusehen...
     
  3. Hi 666noah, ich betrachte dise Leute nur noch aus ästhetischen Gesichtspunkten - und was Gaddafi angeht - ist der in dieser Hinsicht unschlagbar.
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    was ästhetische Gesichtspunkte aussieht... also da ist mir was aufgefallen:

    1. Blair scheint in den letzten Tagen um 20 Jahre gealtert zu sein (wenn der Krieg länger als 3 Wochen dauert wird der gute Mann über 100....)

    2. Joschka hat wieder zugenommen... inzwischen sieht der in seinen Anzügen aus wie in einer Wurstpelle

    mfg Noah ;-)
     
  5. Schröder hat einen Herpes auf der Lippe. Nicht bei der Ansprache im Kanzleramt sondern im Bundestag.

    Fischer braucht auch wieder ein dickes Fell. Jogging und gesunde Ernährung waren eben nur nach der Trennung.

    Bush sieht wie immer aus. Blöd. Der kann auch gar nicht anders aussehen.

    Chirac wirkt cool. Ein wenig wie Marquis de Sade.
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Stimmt... aber wen ich ja wirklich genial finde ist Aznar... der schaut immer so als hätte er was zu sagen, aber er verhält sich eher wie der mexikanische Begleiter von Cowboy Bush in einem schlechten Western...
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    ...der ihm in die Steigbügel hilft, sein Stallknecht.
     
  8. Aznar...ja, den nimmt man kaum wahr...Der wirkt auch irgendwie billig gekleidet, uncharismatisch, anal. Ich kannte den vorher gar nicht. Irgendwie erinnert der mich an Lothar de Meziere, obwohl letzterer vermutlich viel netter ist.
     
  9. Sunny

    Sunny New Member

    Du wirst Dich an diese Bilder gewöhnen müssen, denn gleich nach dem Irak kommen die Nachbarn dran: Iran, Syrien, Saudi Arabien, usw. Es gibt noch so viele Schurken auf der Welt. Nur die Nordkoreaner, die bleiben ungeschoren, denn die würden sich wehren! Demokratisiert werden nur die schwachen und wehrlosen.
     
  10. Nordkorea wäre gut...Endlich Schwedinnen...
     
  11. noah666

    noah666 New Member

    Naja... da sehe ich aber schwarz für die Amerikaner... unter diese Definition fallen immerhin an die 3o kleinere Länder mit etwa 400.000.000 Einwohnern.... und die wollen die alle, natürlich ohne zivile Opfer, demokratisieren....

    .... da sind die Marines aber beschäftig wenn sie nach jedem Bombardement den Leichen noch schnell eine Armeehose anziehen und eine geladene Waffe in die Hand drücken müssen....
     
  12. Sunny

    Sunny New Member

    wie sagte kurzem ein Marine im Fernsehen, als er nach humanitärer Hilfe gefragt wurde: "Wir sind Killer, keine Kindergärtner ..."
     
  13. noah666

    noah666 New Member

    Komisch... als Zivi war ich beides....

    *warnurspaß*
     
  14. ...ich nix mehr verstehen...Bin heute mit dem bescheuerten Gesicht von Bush eingeschlafen und wieder aufgewacht...War es noch derselbe oder bereits ein Bush-Doppelgänger...Geht das jetzt noch wochenlang so weiter...Ständig Bush, Rumsfeld und Ari Fleischer auf der Mattscheibe? Letzterer wirkt so leidenschaftlich wie ein Paar tote Armeesocken...Ari Fleischer ist mir der unangenehmste...ein Funktinär - glatt und kalt. Warte noch immer auf ein Erweckungserlebnis von George Walker, wie er mitten in einer Presseerklärung in religiösen Zuckungen ausbricht...Das hätte was...Ein Erweckungserlebnis life...Designermässig gefällt mir Saddam viel besser...Udai hingegen wirkt nicht wie ein Dressmann, ein Mode-Clon...Er ist nicht der Mann, der einen Anzug trägt. Der Anzug trägt Udai...Und ständig sehe ich fixierte Kameraeinstellungen von Bagdad mit den bekannten grünen Lichtern...Ständig dieselben Berichte...fünf- oder sechs- oder siebenmal am Tag. Kuwait-City: an die Beamten und Journalisten werden Gasmasken verteilt. Die philippinischen Gastarbeiter stehen mit ihren Mundschutz daneben...Zuerst waren es zwei Scud-Raketen, die auf die Hauptstadt abgefeuert wurden, dann fünf, dann sieben. Die Irakis dementieren, daß sie überhaupt noch Scuds haben...Man kann nichts mehr glauben...Nicht dem abgemagerten Professor an seinem Rechner, der zu 98 prozentiger Wahrscheinlichkeit sagt, daß Saddam das Original von Saddam war, welches in der Nacht zum Widerstand aufrief...Jörg Haider soll im letzten Jahr nur einen Doppelgänger konsultiert haben...Was passiert jetzt? Eine Bodenoffensive mit Doppelgängern, die noch nicht eine eigentliche Bodenoffensive ist? Bombardements, die noch nicht das eigentliche Bombardement sind? Ist Bush noch am Leben oder bereits ersetzt worden? Sind nicht alle Reden Aufzeichnungen aus dem Archiv von 1991? Am besten ist es, das TV-Gerät auszuschalten und am Rechner zu sitzen. Hier weiß man wenigstens, daß man mit virtuellen Personen spricht...Allah akbar...
     
  15. noah666

    noah666 New Member

    Ich glaube du gehst diese ganze Sache falsch an.

    Was du hörst und siehst ist doch sowieso nur das, was man die zeigen will, und was du sehen sollst.
    Ich schaue mir deshalb diese Berichte unter dem Gesichtspunkt an, was NICHT GESAGT wird. Daraus lassen sich interessante Schlüsse ziehen, die meist auch der Realität recht nahe kommen.
    Was Bush, Bin Laden und Hussein angeht... ich habe diese 3 noch niemals zusammen in einem Raum gesehen... es könnte also durchaus die ein und selbe Person sein (und Gaddafi war auch nie dabei.. und Sharon auch nicht.... hmmm....)

    Am interessantesten ist ja immer der Gesichtsausdruck der Bericherstatter in den USA, die bei einer Frage, die das Regime (aka die Bush Regierung) diskreditieren könnte ganz verlegen neben die Kamera schauen... und dann nochmal schnell die vom CIA vorgefertigte Antwort durchlesen... sehr schön anzusehen...
     
  16. Hi 666noah, ich betrachte dise Leute nur noch aus ästhetischen Gesichtspunkten - und was Gaddafi angeht - ist der in dieser Hinsicht unschlagbar.
     
  17. noah666

    noah666 New Member

    was ästhetische Gesichtspunkte aussieht... also da ist mir was aufgefallen:

    1. Blair scheint in den letzten Tagen um 20 Jahre gealtert zu sein (wenn der Krieg länger als 3 Wochen dauert wird der gute Mann über 100....)

    2. Joschka hat wieder zugenommen... inzwischen sieht der in seinen Anzügen aus wie in einer Wurstpelle

    mfg Noah ;-)
     
  18. Schröder hat einen Herpes auf der Lippe. Nicht bei der Ansprache im Kanzleramt sondern im Bundestag.

    Fischer braucht auch wieder ein dickes Fell. Jogging und gesunde Ernährung waren eben nur nach der Trennung.

    Bush sieht wie immer aus. Blöd. Der kann auch gar nicht anders aussehen.

    Chirac wirkt cool. Ein wenig wie Marquis de Sade.
     
  19. noah666

    noah666 New Member

    Stimmt... aber wen ich ja wirklich genial finde ist Aznar... der schaut immer so als hätte er was zu sagen, aber er verhält sich eher wie der mexikanische Begleiter von Cowboy Bush in einem schlechten Western...
     
  20. pewe2000

    pewe2000 New Member

    ...der ihm in die Steigbügel hilft, sein Stallknecht.
     

Diese Seite empfehlen