den kleine zeh ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von goaconmactor, 9. Dezember 2004.

  1. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ... würde ich als schöpfer den menschen auf jeden fall ersparen. zu was ist der denn gut, ausser dass man ihn sich hin und wieder unglaublich sakrisch an irgendwelchen ecken anstösst? na, wenigstens ist er einigermaßen stabil gebaut.
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    manch einer kann damit noch greifen
     
  3. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    dann gründ ich ne stiftung zur verteilung von protesen für solche leut
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Der kleine dient zu dem Zwecke, Schutz zu sein dem Ringzeh, auf daß man nicht sakrisch hin- und wieder mit diesem anstoße an Ecken oder Zargen.

    :devil:
     
  5. D3000

    D3000 New Member

    mir ist das sack, ob der da ist oder nicht, ich schaff's, mir nacheinender alle zehen zu brechen, egal welcher gerade daneben ist…
     
  6. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ich säg mir nacher die füße ab.

    (bei uns schwaben geht der fuß vom fuß bis hin zur leiste)

    dann ist endlich ruhe

    :cool: :D
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    jau, nachdem ich das verstanden hatte, wußte ich auch die Aussage einer Frau, sie müsse sich erst noch die "Fiäs" rasieren, richtig einzuordnen.
     
  8. sepp

    sepp New Member

    und heisst dann haxn!

    oder ist dass nur bei uns so?

    :confused:

    sepp
     
  9. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    nene ... sowas sagt man nur in bayern
     
  10. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Diesem "Bein heißt alles von der Leiste bis zum Zehnagel" im schwäbisch-allemannischen Raum entspringt auch dieser wunderhübsche Text auf die Melodie von "Sierra Madre":

    Scheeeeeen-kel, Schen-kel bis in'd Schuuuuh,
    Scheeeeeen-kel, Schen-kel bis in'd Schuuuuh,
    sieeeee häääätt [und jetzt alle]
    Scheeeeeen-kel, Schen-kel bis in'd Schuuuuh,
    Scheeeeeen-kel, Schen-kel bis in'd Schuuuuuuuuh.

    Naja, dafür reichen in Berlin die "Beene" vom Bauchnabel bis zum großen Zeh...
     

Diese Seite empfehlen