Der Apple wird zum Raubtier

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Napfekarl, 17. September 2002.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ', daneben, was auch sonst, ein friedlicher Jaguar. In den einleitenden Worten wird folgendes berichtet:

    "Beim zweiten Mal wurde alles richtig gemacht: Seit dem 24. August steht das Mac OS X, nun als Version Jaguar, im Handel, und zeigt dem Erzrivalen Microsoft die Zähne. Fazit unseres Dauertests: Es gibt zur Zeit kein stabileres Betriebssystem."

    Nach einem elendlangen Bericht über neue und alte Funktionen des OS X heisst es abschließend im "Jaguar-Urteil":

    "Auf jeden Fall dürfte Jaguar das zurzeit beste Betriebssystem sein: Es ist preiswert, leicht zu installieren, sehr bedienungsfreundlich, leistungsfähig, flott, kontaktfreudig und vor allem superstabil. Also alles, was Windows XP nicht ist."

    Meiner Meinung nach ein bisschen übertrieben, aber es gitb wohl im PC-Bereich wirklich kein *runderes* Betriebssystem.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    klingt nach einer guten rezension. man muss für einige windows-jünger auch manchmal etwas übertreiben, damit sie erkennen, daß es auch noch andere sachen gibt ausser xp.
     
  3. Pexx

    Pexx New Member

    Naja, besser wäre natürlich ein Blatt mit einem etwas weiteren Leserkreis als die Pforzheimer Zeitung.
    Natürlich nix gegen das gute alte Pforzheim ; )
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Jo daa schau hea... a rezension vom tanzmandevel. *fg*...
    ob dea au woass, wia gfroagt dea iss?... WOAHL nid, ba dem stuss wos dea zsammen kritzelt ;-)
     

Diese Seite empfehlen