Der Communicator im Netz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dirk, 3. Oktober 2000.

  1. Dirk

    Dirk New Member

    seit einer fehlerbedingten neuinstallation meines system samt formatierung der platte benutze ich den communicator von netscape. also ich weiß nicht, wie ihr damit arbeiten könnt. die schriften werden zu klein dargestellt, er hat kein autofill, außerdem habe ich keine funktion zum fortsetzen von downloads gefunden, ebenso wenig eine zum editieren von bookmarks. die menüs - soll das nostalgie zum os7 sein? er ist laaaangsam, er hat zwei von drei downloads zerschossen...
    was, außer der tatsache, daß er NICHT von microsoft ist, macht ihn denn so beliebt?
     
  2. chris

    chris New Member

    man kann 2 gravierende vorteile von netscape festhalten:

    1. die (m.e. recht handliche) e-mail funktionalität
    2. die geniale integration von internet-suchen via sherlock - sehr effektiv, wirkt einfach wie aus einem guß.

    ansonsten sind alle genannten nachteile leider wahr, ich persönlich finde den lahmen seitenaufbau besonders ärgerlich.
     

Diese Seite empfehlen