Der eMac ist da - erster Test

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zerwi, 30. Juni 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Freitag war es soweit: Der Postler brachte das eMac-Paket von cyberport zu meinem Brüderchen. Der war natürlich völlig aus dem Häuschen über seinen ersten Mac. Die erste Überraschung für ihn: Er konnte die Kiste ohne meine Hilfe in Betrieb nehmen. "So ist das halt bei Apple" entgegnete ich. Aber nun zum Gerät selber: Das Gehäuse ist aus weißem, glänzendem Polycarbonat. Die Lautsprecher sehen gut aus, sind aber etwas gefährdet gegen Beschädigungen. Dafür hat es zwei Plastikabdeckungen dabei, die man draufmachen kann. Sind aber auch in weiß, was einen etwas kontrastlosen eMac ergibt. Mein Bruder daraufhin die Abdeckungen schwarz gespritzt - und voila, sieht richtig gut aus, die silbernen Speaker schimmern jetzt schön durch. Die Lautsprecher hören sich etwas dünn an, wir haben dann an den Tonausgang des eMac ein PC-Lautsprechersystem mit Subwoofer gehängt, das paßt besser (ja, ich weiß, die Soundsticks konnte er sich aber noch nicht leisten). Die Monitorqualität würde ich als nicht schlechter als an meinem Apple 17" CRT-Studio Display bezeichnen, also recht gut. Einziges Manko: Der Lüfter ist tatsächlich wie von der Macwelt schon beschrieben, etwas laut. Ist aber auf jeden Fall leiser als mein G4-400. Die Softwareausstattung des eMac ist die selbe wie beim TFT-iMac, also sehr gut. System ist OS X 10.1.4. Das CD-RW-Laufwerk läuft angenehm flott mit 24-facher Brenngeschwindigkeit.

    Der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und nun ist ein Macuser mehr in meiner Familie.

    Zerwi
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Glückwunsch! Ein weiterer Grund mehr, mit meinem Sohnemann ein "ernstes Wort" zu reden;-)
    Gut, auch noch mal was über den Lüftersound zu lesen und die Monitorqualität.
    Dann hat ja dein Brüderchen in Muckensturm was zu berichten ;-)
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    mein sohnemann bekommt einen pc !! hihi
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Willst ihn ja nur beschäftigt wissen, damit der Papi ungestört durch die Gegend posten und saugen kann :)
     
  5. Commander

    Commander New Member

    Erstmal Glückwunsch auch von mir! Spiel auch mit dem Gedanken, mir einen eMac zu kaufen.

    Mit welcher Auflösung betreibt Dein Bruder denn den eMac?

    Mit was ist der Sound der Lautsprecher in etwa zu vergleichen? Mit dem des alten iMacs oder der Pro Speaker?

    Gruss
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Bring ihn am Wochenende mit für ein ernstes Wörtchen ;-)
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    der vergnügt sich am we wo anders. sonst hätte ich ihm ja ruhig mitbringen können
     
  8. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Er betreibt den eMac mit 1024x768er-Auflösung.

    Zu den Prospeakern kann ich nichts sagen, die habe ich noch nie richtig gehört. Selber habe ich am G4 die Soundsticks, gegen die kommt eh nichts an - einen derartig klaren Sound habe ich von PC-Speakern noch nie gehört. Ich gehe davon aus, daß die Speaker im eMac den Prospeakern entsprechen, lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.
     
  9. SRALPH

    SRALPH New Member

    erst mal einen haben ;)
     
  10. grufti

    grufti New Member

    Hi Zerwi.
    ich habe grade vorab mal einen bei Cyberport bestellt.
    Bisher habe ich die Macs ja immer über meine Servicefirma gekauft und von denen einrichten lassen. Meinst du, ich Tollpatsch krieg das auch selber hin? Will für diesen Zweck eigentlich nur 9.2 drauf. Oder ist das schon vorinstalliert? Geht mir nur ums System. Den Rest blick sogar ich schon.

    Am liebsten würde ich ja eine Platte von einem anderen G4 kompett kopieren. Das geht aber wegen dem verbauten internen Laufwerk wohl nicht.

    grufti
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Grufti,

    auf den Macs von Cyberprot ist schon vorinstalliert. So zumindest bei denen die ich(und Bekannte) von dort bestellt haben.
    Ansonsten wenn Du die Restore CDs nimmst ist das völlig einfach.
    CD rein, ca. 1 Stunde später ist alles drauf und nur ein paar Mausklicks und er läuft. Kann man nichts bei falsch machen, wenn man lesen kann ;-)

    Joern
     
  12. grufti

    grufti New Member

    Joern, also X und 9.2 getrennt? Wär mir ja später mal vielleicht ganz recht. Weil ich den Platz wahrscheinlich zur gruftine heim stelle. Die soll halt in erster Linie mit Word, Illustrator oder Quark identisch mit dem Betrieb hier arbeiten.
    Danke und Gruß
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nein grundsätzlich alles auf einer Partition wie Apple das auch macht.
    Wenn Du es auf 2 Laufwerken unterbringen willst ist das etwas anders.
    Dann mußt Du zuerst OS 9.2x von der Softwareinstallations CD installieren (vorher Laufwerke konfigurieren (Teilbereiche nach belieben, ich empfehle min. 3)) und dann wenn 9 drauf ist das Spiel mit X wiederholen.
    das ist dann fast als würde man OS 8.x installieren, aber Einfache Installation funktioniert fast immer. Habe jedenffalls noch nichts gegenteiliges erlebt mit den 9er Systemen und bei X hast Du sowieso keine Chance Optionen zu wählen, da wird einfach erst mal alles installiert.

    Joern
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Schade das Ihr nicht um die Ecke wohnt sonst könnte ich Dir vielleicht damit auch mal helfen.
     
  15. grufti

    grufti New Member

    oh je oh je. Mir schwant Fürchterliches. Aber das zieh ich jetzt durch. Und wenn das echt tut, dann mach ich einen Jubel-Thread auf und lass mich beklatschen. Ist halt eine tragische Sache, wenn man so ein Intellektueller ist, wie ich...
    :)
     
  16. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Also ich wohne ja nicht so weit weg...
    Nur so als Angebot.
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ist nicht fürchterlich, hast ja zur Not noch anderes Obst um bei jeder Gelegenheit nachzufragen.
    Aber würde sagen ist nicht notwendig.
    Denn es ist wiegeschrieben nicht anders als eine OS 8 Installation oder von mir aus auch 7ner.
    Da braucht man keine Lötkolben , keinen Hammer nur eine Brille und Tastatur+Maus müssen angeschlossen sein.
     
  18. grufti

    grufti New Member

    Gell, du denkst dir jetzt: wenn dieser Depp von grufti das net hinkriegt, dann "entsorgt" er das Monstrum bestimmt auch gleich wieder um eines seiner mildtätigen Werke zu vollbringen... denkste.
    Ganz arg lieb von euch (hallo MacJoerg) aber das zieh ich jetzt wirklich mal selber durch. Schäm mich ja eh schon. Am Netz hängen grad 22 Macs. Gut die dreifache Anzahl war insgesamt schon mal da. Aber noch nie in meinem Leben hab ich einen Mac selber eingerichtet. Nur hinterdrein den Klugscheißer rausgehängt.

    Damit ist deine ermunternde Erläuterung, dass das nicht schwieriger sei als bei einer 7er oder 8er Installation, wohl auch klargestellt.
    :)
     
  19. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Hab gestern meinem Vater einen eMac bestellt.

    Normalerweise hätte ich ihm zu einem PC geraten, damit wäre er mit seinem Vorhaben (Textverarbeitung, etc.) gut bedient gewesen und hätte ihn wahrscheinlich auch weitausweniger gekostet.

    Aber als ich seine Ansprüche hörte, war die Sache für mich klar:

    Er sollte Platzsparend sein - also kein lästiger Tower oder sowas,

    sollte Internet-Fähig und gleichzeitig nicht Anfällig auf Dialer-E-Mails sein,

    einfach in der Handhabung - er hat noch nie an einem Rechner gearbeitet,

    er will keinen Stress mit dem Rechner haben,

    der Rechner soll die nächsten 10 Jahre halten,

    stylisch aussehen

    und trotzdem günstig sein.

    Tja, ich denke der eMac ist das perfekte Teil für ihn.

    Aber es ist schon erstaunlich welche Ansprüche mancher an einen Rechner stellt ;-)
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Tja, der eMac ist wie gemacht für Deinen Vater. Und er wird eine Riesenfreude daran haben, da bin ich mir sicher. Super, wieder ein Neuzugang in unserer kleinen Mac-Gemeinde!

    Zerwi
     

Diese Seite empfehlen