der finder bleibt immer hängen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jensf, 20. Januar 2004.

  1. jensf

    jensf New Member

    das ist doch ein scheiss!
    wenn ich mehrere Dateien (so mal 200) im finder verschiebe, macht erdas auch, bleibt aber immer hängen.
    mus ihn gewaltsam beenden, und sehe dann, dass er es gemacht hat.
    so auch, wenn ich mehrere Dateien löschen möchte.

    habe Panther

    hat jemand gleiche Erfahrungen, und weiss, was hilft.

    Jens
     
  2. abacus

    abacus New Member

    Das Problem trat bei mir auch auf.
    Allerdings war die Angelegenheit sofort bereinigt, nachdem ich die Festplatte auf Fehler abgescant hatte. Dort hatten sich kleinere Macken eingeschlichen. Es ist schon etwas her, aber ich meine, dafür lediglich die Erste Hilfe von Apple angeworfen zu haben.
    Probier's mal aus.
    Störend auf den Finder können sich auch zwei unterschiedliche Mac OS X Versionen auf verschiedenen Platten des gleichen Rechners auswirken.

    Gruß

    Stefan:)
     
  3. jensf

    jensf New Member

    wollte die erste Hilfe gerade über die zweite platte laufn lassen.
    kommt die Fehlermeldung:
    Beim Überprüfen des Volumes ist folgender Fehler aufgetreten: Das Medium konnte nicht deaktiviert werden. (-10000)

    was heisst das?

    S.M.A.R.T. Status: nicht unterstützt ?
     
  4. jensf

    jensf New Member

    jetzt gings!
     

Diese Seite empfehlen