Der Freund - dein Mieter, dein Angestellter,dein Schuldner ....??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 4. Februar 2011.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Würdet ihr eigentlich einen/m guten Freund

    -eine Wohnung vermieten ? Oder von diesem anmieten ?

    -bei euch anstellen, also sein AG werden ? Oder andersrum: Sein AN werden ?

    - ein Darlehen geben bzw. annehmen ?

    -ein Auto verkaufen/abkaufen ?

    :confused:


    Ich halte mich strikt an den Grundsatz: Keine Geschäfte mit Freunden. :shake:

    Wenn es nämlich Ärger und Probleme gibt, verliert man nicht nur Geld, sondern auch noch den Freund. :O
     
  2. ermac

    ermac Member

    NICHTS von all den genannten Möglichkeiten.
    Freunde und Nachbarn sind eine Sache - Geschäft jeglicher Art eine Andere
     
  3. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Also bei einem Autokauf hätte ich jetzt keine Bedenken: Da gibt es im Normalfall ja wenig Spielraum für Konflikte: Jeder weiss was ein Gebrauchtwagen ungefähr wert ist, man kann und muss sich so oder so selbst ein Bild machen und wenn nach dem Kauf irgendwas kaputtgeht dann kann der Freund genausowenig dafür wie ein unbekannter Verkäufer.

    Als Verkäufer ist man natürlich zu ein ganz klein bisschen mehr Ehrlichkeit verpflichtet als gegenüber einem Unbekannten (Da darf man sich auch mal doof stellen), aber das sollte ja kein problem sein.
     
  4. Singer

    Singer Active Member


    Ich habe schon mehrfach Freunden Geld geliehen und in Raten per Dauerauftrag zurücküberweisen lassen; der höchste Betrag waren mal anderthalb tausend Euro. Aber ich habe mir das nie verzinsen lassen. Ist schließlich ein Freundschaftsdienst.

    Aber geschäftliche Beziehungen wie Mieten/Vermieten - lieber nicht. Ich glaube, ich würde noch nicht mal mit Freunden eine Eigentümergemeinschaft bilden wollen.
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich habe 2 Freunden eine 4- und eine 5-stellige Summe zu einem ganz niedrigen Zinssatz (den ich auch bei einer Bank via Internet bekam) geliehen und weiß, dass es keinen Ärger geben wird. Bin mit diesen Freunden 20 bzw. 30 Jahre befreundet, warum sollen sie sich teure Kredite besorgen und die Zinsen den Banken in den Rachen werfen? Klar, kann das auch mal schief gehen aber ich habe das schon öfter getan, früher auch auf der Nehmerseite, und es ist immer gut ausgegangen.
     
  6. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Icha habe gerade einen 28-jahre alten Postgolf verkauft. Technisch war der auch noch in Ordnung.

    Steuern hab ich - da LKW - 90 € gezahlt.

    Jetzt will mein Kollege den bei sich im der Grafschaft Hoya zulassen, da aberkennen sie dem alten Golf die LKW-Eigenschaft und verlangen von ihm, dass er die hinteren Scheiben gegen Bleche austauscht.

    Trotzdem ist kein Zwist entstanden.

    Mir ist die Sache irgendwie unangenehm, obwohl ich nun wirklich nix dafür kann.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ohwei.

    Dies wird wohl an deinen Freunden liegen.

    Du Armer.
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Oder an dir.

    :augenring
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Nabend,

    mit Auto kaufen/verkaufen und Geld leihen/verleihen hätte ich im Freundeskreis keine Probleme (und hatte sie auch nie, habe bis auf „Auto verkaufen“ nämlich schon alles durch).

    Das mit der Wohnung und dem Angestelltenverhältnis würde ich mir aber sehr gut überlegen. Mieten/Vermieten ist irgendwie immer mit Ärger verbunden, ob man will oder nicht. Und bei der Anstellungssache entsteht doch leicht ein sehr großes Gefälle zwischen zwei Personen, welches mit Freundschaft, bei der man gleichgestellt sein muß, schwer vereinbaren lässt. Mangels Wohnung zum vermieten und mangels Arbeit zum vergeben wird sich mir dieses Problem auch nicht stellen.


    Grüße, Maximilian
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Genau so etwas will ich vermeiden.
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger

    Nein, sonst wäre es ja kein Grundsatz. :rolleyes:
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wobei ich aber z.B. einem Freund schon 200 € leihen würde.
     
  13. McDil

    McDil Gast

    Der altbekannte Spruch "Beim Geld hört die Freundschaft auf." charakterisiert nach meiner Ansicht weniger ein Verhaltens - Problem sondern das landläufige Verständnis von "Freundschaft".
     
  14. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich denke das Hauptproblem bei Geldgeschäften unter Freunden ist die meistens fehlende klare Absprache, wie und wann die Rückzahlung erfolgen soll. Wenn es sich nicht nur um einen Kleinbetrag handelt, dann ist eine klare Absprache eventuell mit Zeugen oder schriftlich gerade bei Freunden wichtig um Verstimmungen oder gar Bruch der Freundschaft zu vermeiden.

    MACaerer
     
  15. maximilian

    maximilian Active Member

    Einem Freund würde ich 200 Euro eher schenken als leihen.
     
  16. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das muss man natürlich machen, einen klaren Vertrag. Wenn einer der Freunde ankommt und sagt, ich kann aus dem und dem Grund im Moment nicht zurück zahlen, ist das auch kein Problem. Ich weiß, dass ich mein Geld zurück bekomme.
     
  17. batrat

    batrat Wolpertinger

    Da hört man dann evtl . den Satz "Traust du mir nicht ?"

    Was sagt man dann ?
     
  18. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Was man mündlich vereinbart, kann auch Schriftform werden. Es sei denn, einer der Beteiligten hat die Absicht, sich nicht daran zu halten.
    Und im allerschlimmsten Fall: Wissen denn die Erben von der mündlichen Vereinbarung? Im Zweifel nein. Also ist die schriftliche Vereinbarung immer für alle Beteiligten das sicherste Mittel, um Rechtssicherheit zu haben.
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Es geht um nicht so wenig Geld, da gibt es keine Probleme das schriftlich zu vereinbaren.
     
  20. batrat

    batrat Wolpertinger

    "Traust du mir nicht"

    "Doch, aber du könntest ja plötzlich sterben und deinen Erben traue ich nicht oder die mir nicht"
    :augenring


    Ne, keine Geschäfte mit Freunden. :shake:
     

Diese Seite empfehlen