*Der ganz amtliche KA-Forenspaß-Bericht*

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 14. März 2004.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Es ging gut los am Samstag, dem 13.3.: um 1100 Uhr in der Uni-Karlsruhe eingerollt und vor dem AKK-Stadion ausgerollt. Frohen Mutes zum Eingang getappert und verdächtige Ruhe allüberall - was Wunder, die Tür war ja verschlossen. Aber ein netter Mensch hatte einen Zettel an die Tür geheftet "Diese Tür ist verschlossen" (Anm. des Autors: wie wahr!), "nächste Tür offen" (mit Pfeil zur nächsten Tür, wie sich's für eine Uni gehört). Immer noch frohen Muts zur nächsten Tür - aber ihr erratet es schon: auch die war verriegelt und verrammelt. Nicht mehr frohen Muts um das Gebäude rum mit ebenso verschlossener Hintertür. Frohlocken war angesagt. Immer noch fluche... äh frohlockend um das Gebäude rum und als ich wieder vorne ankam, kam der schwarzgekleidetet Herr, den ich schon von der Anfahrtsskizze kannte, angeschlurf... angefedert und öffnete den Zugang zum Spaßstadion.

    Schon eine knappe Stunde später rollte die ICE-Berlin-Abordnung ein und jede weitere Viertelstunde füllte sich der Laden zunehmend, bis jeder irgendwie verstohlen hinter Theke, Stühle, Sofas und unter die Tische schaute, weil im heiteren Stimmengemisch seltsame Kehllaute zu vernehmen waren. Das waren unsere Eidgenossen p.i.t. und naklar, die die Gemüter rasch mit Tobleroneriegeln zu besänftigen wussten.

    Ich mach' es kurz: es war wie in Muckensturm und Berlin auch - 5 min. gedämpftes Beschnuppern, die Abfrage der jeweiligen Nicks und dann gutgelauntes Geplapper für den Rest des Tages und nächsten Tag auch noch. Gegen Abend hat dann jemand eine Tesakrepprolle und einen (igitt roten!) Filzstift gefunden und so konnte sich jeder seinen Phantasienamen an die Brust pappen. Aber da kannte eh jeder schon jeden...

    Das erste Highlight war apoc7's iSight-High-Tech-Live-Schaltung vom Mittelpunkt der Mac-Welt an die lieben Sesselpuper zuhause (es ist übrigens ein Gerücht, dass lemming, p.i.t. und Macci kamerageil sind - sie sind saukamerageil!!!). Danach folgte die Keynote, deren besonderer Glanz in der Mitwirkung von Thine bestand (nochmal ganz herzlichen Dank dafür, Thine!). Danach ging es Schlag auf Schlag weiter mit dem Verkauf des Logo-Posters (und schon wieder Dank an Thine, aber auch besonders an graphitto), dann kam die Abstimmung für die jeweiligen Sieger der Forenphotowettbewerbseinzelthemen (dazu hatte ekaat extra ein Phonmessgerät mitgebracht und immer dann ins Mikro gehustet, wenn seine Bilder drankamen *hüstel*), danach erfolgte die Preisverleihung an die Photosieger und die Bestimmung des Tragtieres für sujs Preisanhäufungen.

    Gegen Mitternacht - nach stundenlangen (ungelogen!) akribischen Vorbereitungen durch Russe und dominik ohne Stadtpaln - erfolgte dann die Verlosung der Tombolapreise. Das Hauptproblem bestand darin, dass es mehr Preise als Teilnehmer gab (auch das ist ungelogen!). Durch Manipulationen aller Art gelang es aber den beiden Tombolameistern, dass jeder mit mindestens 1 Preis die Arena verlassen konnte. Dank auch an diese beiden fleißigen Helfer.

    Beinahe vergessen: zwischen all diesen Events... äh Highlights tischte Convenant mit Outer Space und weiteren Stadionhelfern ein formidables Buffet auf - köstlich wie immer, reichlich wie immer. Unseren Bergbewohnern haben die Holztische und die Porzellanteller am besten geschmeckt! Ja, Natürvölker wissen auch Rustikales zu schätzen!

    Parallel wurden beide Foren mit dürren Infos auf dem Laufenden gehalten, aber mehr war nicht drin, weil sonst die anderen die Cocktails weggesüffelt hätten und apocs Linksammlung verpasst hätten.

    Für die Hallenschläfer fand um 3 Uhr noch ein Volleyballwettkampf statt, dessen Ausgang mir nicht bekannt ist.

    Am heutigen Morgen gab's ab 1000 Uhr ein reichhaltiges Frühstück, das man auch gut gebrauchen konnte - jedenfalls die 11 Nasen, die von Thine zweieinhalb Stunden (!) zu Fuß (!) durch Schloss und Stadt gehetzt wurden, um Kultur zu saugen. Natürlich waren ihre Fachvorträge vom Feinsten, untermalt von mitgeführten historischen Abbildungen aller Art.

    Dies in aller Kürze. Alles andere erahnt ihr aus den Bildern, die es schon zu bestaunen gibt und denen, die gewiss noch nachgeliefert werden - sie sagen ja doch mehr als 1000 Worte.

    Es war ein äusserst gelungenes Mac-Meeting und Forenspaß hatten wir jede Menge. Danke, Herr Festspieldirektor - es war eine Freude, Ihr Gast zu sein!

    Aber das Schönste berichte ich am Schluß: so zahlreich wie in KA waren unsere Forendamen* noch nie live vertreten! Convi meint zwar, das läge an ihm, aber ich weiß es besser!! Unser besonderer Männerdank gilt also lasim, macion, mhari, suj, Thine und Uta für ihren ganz besonders hellen Glanz in diesem Stadion. :)

    Hier ein paar meiner Ixus-Impressionen:

    http://homepage.mac.com/macixus/PhotoAlbum56.html

    *Ehefrauen, Freundinnen und ständige Begleiterinnen müssen hier leider unerwähnt bleiben.
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Mann, sowas brauche ich auch. Ixus 400 in die richtige Richtung gehalten, kurz Luft angehalten, Knöpfchen gedrückt, und alles ist chique.

    Bin beeindruckt. Tolle Fotos!
     
  3. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Das finde ich auch! Sehr sehr schöne Fotos, macixus! Und der Bericht ist sahnig, ich habe - dank der Fotos, des Videos und des zusammenfassenden Berichtes - die schöne Zeit in Karlsruhe nochmal so richtig Revue passieren lassen.

    Himmerherrgott, es war ein wunderbares Forentreffen! :)
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wie schön, dass es dir gefallen hat! Ich kann nur sagen, es war alle Mühe wert!
    :)
     
  5. macion

    macion New Member

    Den wohlgesetzten Dankesworten Thines läßt sich eigentlich nichts hinzufügen!

    Bin noch total geplättet von den ach sooo zahlreichen unglaublich netten Leuten!

    Ist wirklich wie ein Familientreffen!

    Danke, macixus, für die tollen Bilder, die Keynote...und überhaupt.....

    ...und natürlich: großen Applaus für den "Festspieldirektor"
     
  6. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ja, das war es. Danke, Convi, für die großartige Vorbereitung und Organisation!!!

    Ohman, wenn ich an den Gulasch denke ... und, und, hach es war LECKER!

    Und übrigens, es war auch der richtige Ort für die Party, optimal, nicht zu groß, nicht zu klein, die Theke mit den freiwilligen Helfern (fand ich spitze!), die kleine Bühne, diverse Ecken zum Verkrümeln, die Turnhalle nebenan, wo man sich auf den Turnmatten schlafen legen konnte - und Volleyball spielen! (He, ekaat, kawi und graphitto - das hat riesigen Spaß gemacht!!!), die Dusche gleich über der Halle, die Nähe zum Schloss - einfach alles hat gestimmt.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Gut dann weiß ich jetzt wenigstens das mein Muskelkater (naja das ist eher ein ganzer Raubtierzoo) den ich grad hab nicht umsonst war :)
     
  8. morty

    morty New Member

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=90698

    mhhh, hatte vergessen ... wie geht das jetzt mit dem gewonnen kalender von der MU ??
    die sach3en von der MW soll man ja wohl über den verlag dann bekommen, oder ??

    war alles RICHTIG klasse !

    viele grüße auch an die "ausländer" ;-)

    ciao, morty
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich habe auch einen dieser schicken Kalender gewonnen, yeah! Freu mich schon ganz dolle auf die Gesichter, wenn ich den als einziger Mac-User zwischen ungefähr 10 Win-Boxen an die Wand nagele. hihi

    Morty, du musst Convinant deine Postadresse mailen, er gibt sie dann an die MUPse weiter.
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Der Oli schub es schon.
     
  11. macion

    macion New Member

    Hi Morty, na, alles frisch?
     
  12. morty

    morty New Member

    danke oli

    ja, marion, aber ich bin noch immer MÜÜÜDE ... siehe bericht über meine heimfahrt :-(

    3,5 std VOLLSPERRUNG der BAB nachts ! :-( ;(

    ansonsten ... wenn ich ausgeschlafen bin, dann auch etwas besser drauf ;-) obwohl, war ich wirklich SOOO träge ?
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Es ging gut los am Samstag, dem 13.3.: um 1100 Uhr in der Uni-Karlsruhe eingerollt und vor dem AKK-Stadion ausgerollt. Frohen Mutes zum Eingang getappert und verdächtige Ruhe allüberall - was Wunder, die Tür war ja verschlossen. Aber ein netter Mensch hatte einen Zettel an die Tür geheftet "Diese Tür ist verschlossen" (Anm. des Autors: wie wahr!), "nächste Tür offen" (mit Pfeil zur nächsten Tür, wie sich's für eine Uni gehört). Immer noch frohen Muts zur nächsten Tür - aber ihr erratet es schon: auch die war verriegelt und verrammelt. Nicht mehr frohen Muts um das Gebäude rum mit ebenso verschlossener Hintertür. Frohlocken war angesagt. Immer noch fluche... äh frohlockend um das Gebäude rum und als ich wieder vorne ankam, kam der schwarzgekleidetet Herr, den ich schon von der Anfahrtsskizze kannte, angeschlurf... angefedert und öffnete den Zugang zum Spaßstadion.

    Schon eine knappe Stunde später rollte die ICE-Berlin-Abordnung ein und jede weitere Viertelstunde füllte sich der Laden zunehmend, bis jeder irgendwie verstohlen hinter Theke, Stühle, Sofas und unter die Tische schaute, weil im heiteren Stimmengemisch seltsame Kehllaute zu vernehmen waren. Das waren unsere Eidgenossen p.i.t. und naklar, die die Gemüter rasch mit Tobleroneriegeln zu besänftigen wussten.

    Ich mach' es kurz: es war wie in Muckensturm und Berlin auch - 5 min. gedämpftes Beschnuppern, die Abfrage der jeweiligen Nicks und dann gutgelauntes Geplapper für den Rest des Tages und nächsten Tag auch noch. Gegen Abend hat dann jemand eine Tesakrepprolle und einen (igitt roten!) Filzstift gefunden und so konnte sich jeder seinen Phantasienamen an die Brust pappen. Aber da kannte eh jeder schon jeden...

    Das erste Highlight war apoc7's iSight-High-Tech-Live-Schaltung vom Mittelpunkt der Mac-Welt an die lieben Sesselpuper zuhause (es ist übrigens ein Gerücht, dass lemming, p.i.t. und Macci kamerageil sind - sie sind saukamerageil!!!). Danach folgte die Keynote, deren besonderer Glanz in der Mitwirkung von Thine bestand (nochmal ganz herzlichen Dank dafür, Thine!). Danach ging es Schlag auf Schlag weiter mit dem Verkauf des Logo-Posters (und schon wieder Dank an Thine, aber auch besonders an graphitto), dann kam die Abstimmung für die jeweiligen Sieger der Forenphotowettbewerbseinzelthemen (dazu hatte ekaat extra ein Phonmessgerät mitgebracht und immer dann ins Mikro gehustet, wenn seine Bilder drankamen *hüstel*), danach erfolgte die Preisverleihung an die Photosieger und die Bestimmung des Tragtieres für sujs Preisanhäufungen.

    Gegen Mitternacht - nach stundenlangen (ungelogen!) akribischen Vorbereitungen durch Russe und dominik ohne Stadtpaln - erfolgte dann die Verlosung der Tombolapreise. Das Hauptproblem bestand darin, dass es mehr Preise als Teilnehmer gab (auch das ist ungelogen!). Durch Manipulationen aller Art gelang es aber den beiden Tombolameistern, dass jeder mit mindestens 1 Preis die Arena verlassen konnte. Dank auch an diese beiden fleißigen Helfer.

    Beinahe vergessen: zwischen all diesen Events... äh Highlights tischte Convenant mit Outer Space und weiteren Stadionhelfern ein formidables Buffet auf - köstlich wie immer, reichlich wie immer. Unseren Bergbewohnern haben die Holztische und die Porzellanteller am besten geschmeckt! Ja, Natürvölker wissen auch Rustikales zu schätzen!

    Parallel wurden beide Foren mit dürren Infos auf dem Laufenden gehalten, aber mehr war nicht drin, weil sonst die anderen die Cocktails weggesüffelt hätten und apocs Linksammlung verpasst hätten.

    Für die Hallenschläfer fand um 3 Uhr noch ein Volleyballwettkampf statt, dessen Ausgang mir nicht bekannt ist.

    Am heutigen Morgen gab's ab 1000 Uhr ein reichhaltiges Frühstück, das man auch gut gebrauchen konnte - jedenfalls die 11 Nasen, die von Thine zweieinhalb Stunden (!) zu Fuß (!) durch Schloss und Stadt gehetzt wurden, um Kultur zu saugen. Natürlich waren ihre Fachvorträge vom Feinsten, untermalt von mitgeführten historischen Abbildungen aller Art.

    Dies in aller Kürze. Alles andere erahnt ihr aus den Bildern, die es schon zu bestaunen gibt und denen, die gewiss noch nachgeliefert werden - sie sagen ja doch mehr als 1000 Worte.

    Es war ein äusserst gelungenes Mac-Meeting und Forenspaß hatten wir jede Menge. Danke, Herr Festspieldirektor - es war eine Freude, Ihr Gast zu sein!

    Aber das Schönste berichte ich am Schluß: so zahlreich wie in KA waren unsere Forendamen* noch nie live vertreten! Convi meint zwar, das läge an ihm, aber ich weiß es besser!! Unser besonderer Männerdank gilt also lasim, macion, mhari, suj, Thine und Uta für ihren ganz besonders hellen Glanz in diesem Stadion. :)

    Hier ein paar meiner Ixus-Impressionen:

    http://homepage.mac.com/macixus/PhotoAlbum56.html

    *Ehefrauen, Freundinnen und ständige Begleiterinnen müssen hier leider unerwähnt bleiben.
     
  14. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Mann, sowas brauche ich auch. Ixus 400 in die richtige Richtung gehalten, kurz Luft angehalten, Knöpfchen gedrückt, und alles ist chique.

    Bin beeindruckt. Tolle Fotos!
     
  15. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Das finde ich auch! Sehr sehr schöne Fotos, macixus! Und der Bericht ist sahnig, ich habe - dank der Fotos, des Videos und des zusammenfassenden Berichtes - die schöne Zeit in Karlsruhe nochmal so richtig Revue passieren lassen.

    Himmerherrgott, es war ein wunderbares Forentreffen! :)
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wie schön, dass es dir gefallen hat! Ich kann nur sagen, es war alle Mühe wert!
    :)
     
  17. macion

    macion New Member

    Den wohlgesetzten Dankesworten Thines läßt sich eigentlich nichts hinzufügen!

    Bin noch total geplättet von den ach sooo zahlreichen unglaublich netten Leuten!

    Ist wirklich wie ein Familientreffen!

    Danke, macixus, für die tollen Bilder, die Keynote...und überhaupt.....

    ...und natürlich: großen Applaus für den "Festspieldirektor"
     
  18. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ja, das war es. Danke, Convi, für die großartige Vorbereitung und Organisation!!!

    Ohman, wenn ich an den Gulasch denke ... und, und, hach es war LECKER!

    Und übrigens, es war auch der richtige Ort für die Party, optimal, nicht zu groß, nicht zu klein, die Theke mit den freiwilligen Helfern (fand ich spitze!), die kleine Bühne, diverse Ecken zum Verkrümeln, die Turnhalle nebenan, wo man sich auf den Turnmatten schlafen legen konnte - und Volleyball spielen! (He, ekaat, kawi und graphitto - das hat riesigen Spaß gemacht!!!), die Dusche gleich über der Halle, die Nähe zum Schloss - einfach alles hat gestimmt.
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    Gut dann weiß ich jetzt wenigstens das mein Muskelkater (naja das ist eher ein ganzer Raubtierzoo) den ich grad hab nicht umsonst war :)
     
  20. morty

    morty New Member

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=90698

    mhhh, hatte vergessen ... wie geht das jetzt mit dem gewonnen kalender von der MU ??
    die sach3en von der MW soll man ja wohl über den verlag dann bekommen, oder ??

    war alles RICHTIG klasse !

    viele grüße auch an die "ausländer" ;-)

    ciao, morty
     

Diese Seite empfehlen