der ganz normale Frust.....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von apwisch, 17. Februar 2001.

  1. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Wenn ich mit dem MAC per Modem im Netz surfe, kann ich nicht nebenbei via Ethernet auf den PC zugreifen.
    Warum nicht?
    Ständig muß ich unter TCP/IP die IP-Adressen für die Netzwerkverbingung eingeben und das kann ja nicht angehen.
    Selbst der Windows PC kann das, warum nicht der MAC?
    Hat vielleicht jemand einen Tip für mich?

    Und überhaupt, wie bringe ich dem MAC bei, auf dem Drucker am PC zu drucken, wenn dieser als Netzwerkdrucker eingerichtet ist?

    Gruß, C.Apwisch
     
  2. Hombre

    Hombre New Member

    s per ISO/Ethernet miteinander vernetzt und nutzen neben einigen Netzwerkdruckern auch T-DSL per TCP/IP. Die IP's der einzelnen Rechner sind stationär eingerichtet. Von jedem Rechner aus ist der Netzwerkdrucker sowie auch das Internet via DSL nutzbar. Auch die Netzwerkdrucker besitzen jeweils eine eigene lokale Zone, durch die sie ansteuerbar sind.
     

Diese Seite empfehlen